Translate Bio - mRNA der Zukunft?

Seite 1 von 22
neuester Beitrag: 01.03.21 17:18
eröffnet am: 11.12.20 15:31 von: Jack in the . Anzahl Beiträge: 526
neuester Beitrag: 01.03.21 17:18 von: hulkier Leser gesamt: 69174
davon Heute: 1105
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22   

11.12.20 15:31
3

1057 Postings, 789 Tage Jack in the BoxTranslate Bio - mRNA der Zukunft?

Eine der wenigen mRNA Companies, die noch nicht wirklich gelaufen ist, meilenweit unter der Peergroup notiert, dabei aber vor signifikanten Meilensteinen steht und am Ende sogar die stärkste Covid-Vaccine vorweisen könnte.

Cash 600-700 Mio. $, 360 Mio. Near Term Milestones + Covid-Phantasie. Über 10 Jahre R&D in die Plattform (ehemals von Shire) geflossen. Zudem die erste inhalierbare Delivery Methode für mRNA Therapeutics.

MK lächerliche 1,6 Mrd. $.

Meinungen?

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22   
500 Postings ausgeblendet.

25.02.21 09:56

69 Postings, 901 Tage armemausLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.02.21 12:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

25.02.21 14:16

2675 Postings, 1172 Tage Claudimaldoch nicht alles gold was glänzt!!

Moderna übertrifft dank Impfstoff-Auslieferungen Prognosen  0QF (A2N9D9) A2N9D9
NEW YORK (Dow Jones)--Der US-Impfstoffhersteller Moderna hat dank der ersten Auslieferungen von Vakzinen gegen das Corona-Virus im vierten Quartal deutlich mehr umgesetzt als im Vorjahr. Allerdings weitete sich auch der Verlust wegen der höheren Ausgaben für Forschung und Entwicklung aus. Der Nettoverlust erreichte 273 Millionen Dollar und war damit mehr doppelt so hoch wie im Vorjahreszeitraum. Je Aktie entsprach das einem Verlust von 69 Cent, während Analysten nur rote Zahlen von 32 Cent erwartet hatten. Der Umsatz erreichte 571 Millionen Dollar, während Analysten nur 279 Millionen Dollar erwartet hatten. Im Vorjahreszeitraum hatte Moderna 14 Millionen Dollar umgesetzt. Moderna will im laufenden Jahr mindestens 600 Millionen Impfdosen ausliefern. 2022 sollen dann 1,4 Milliarden Dosen möglich sein. Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.

kein gewinn gemacht.viel zu hohe kosten.das wird andere buden auch betreffen.lool.bin fett short drinn hier.  

25.02.21 17:54

772 Postings, 416 Tage Meli 2Die Entsorgung

der Impfstoffe kostet.........wie immer das Geld (Millionen ?) der zukünftigen Steuerzahler.
Aber eine staatliche Unterstützung fällt dann für CureVac aus!  

25.02.21 23:12

11 Postings, 31 Tage cloudsleeperTranslate Bio

hat auch neue Nachrichten plus Quartalsbericht Q4 2020 kurz nach Börsenschluss herausgebracht. Na, dann schaun wir mal was passiert morgen.
Nachbörslich kein Kursverfall ...
Höhere Investitionen in Forschung und Entwicklung sind Wachstumsfaktoren, keine Gewinndezimierer.

Wir erleben bei Moderna und Translate keine Einbrüche mehr, und das trotz der extremen Abwärtsbewegung am Gesamtmarkt. Sie liegen auf der mittelfristigen Trendlinie und bei Translate auf der markanten 23% Fibo-Linie.  

25.02.21 23:16

11 Postings, 31 Tage cloudsleeperDie Zielsetzungen

von Translate sind beeindruckend und man arbeitet auf Hochtouren.
Ja, aus einem kleinen Unternehmen kann schnell ein recht großes werden.  

26.02.21 14:29

11 Postings, 31 Tage cloudsleeperLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.02.21 08:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

26.02.21 20:24

1540 Postings, 1913 Tage hulkierLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.02.21 10:54
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

26.02.21 21:08
1

772 Postings, 416 Tage Meli 2Denkt an Merkel

wenn euer Geld futsch ist.........Wer ist Merkel? Eine polnische Jüdin mit Geburtsnamen :Kazmierzak aus Posen und ihre Mutter Namens: Herlind Jentsch freut sich schon , wenn sie kann keine Blumen bringen kann mehr auf euer Invest Grab!!!  

26.02.21 22:06

1540 Postings, 1913 Tage hulkierLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.02.21 10:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

26.02.21 22:25
1

11 Postings, 31 Tage cloudsleeperTschüss

Ich verabschiede mich aus diesem ?Thread?.  

28.02.21 13:15

4 Postings, 1 Tag rostigbuyout durch sanofi?

Habe in dem Forum des Mitbewerbers mit dem "W" über einen möglichen Buyout durch Sanofi gelesen. Wäre für Tranlate Aktien sicher top. Aber wird der kommen bzw. wie hoch schätzt ihr die Wahrscheinlichkeit ein, dass Sanofi den durchzieht? Und in welchem Zeitraum?
 

28.02.21 14:11

1540 Postings, 1913 Tage hulkierEs

geht wieder aufwärts

https://www.ariva.de/forum/...a-der-zukunft-572774?page=19#jumppos479  

28.02.21 16:28

17940 Postings, 4735 Tage Trash#512

Chance auf eine Übernahme ? Gegen 0 ... wäre die Pipeline interessant genug für eine Übernahme, hätte man keine meilensteinbasierte Koop erstrebt ,sondern den Laden direkt übernommen, bevor es jemand anders tut. Upfrontzahlung war zwar nicht schlecht und ist sicher eine Investition, die nicht grad aus der Portokasse bezahlt wurde, aber immer noch weniger riskant ,als  für mehrere Milliarden Forschung zu kaufen, die sich als Luftnummer entpuppen könnte. So wird nur schrittweise "bezahlt" und falls es nichts wird, hat man zumindestens nur das Upfront payment abzuschreiben.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

28.02.21 16:40

4 Postings, 1 Tag rostigUnd das Stillhalteabkommen?

Klingt plausibel. Vielen Dank! Kannst du dann noch einordnen wofür das letzten Freitag vom Translate Chef erwähnte Stillhalteabkommen zwischen Sanofi und Translate vereinbart wurde? Im benachbarten Forum gibt es einen Link zu einem Video (Interview mit Translate CEO). Kann ihn hier leider nicht posten.  

28.02.21 16:46

4 Postings, 1 Tag rostigp.s.

Aufgrund der Reaktion auf die Frage nach dem Abkommen hat man schon irgendwie den Eindruck, als käme da bald was Besonderes.  

28.02.21 17:16

17940 Postings, 4735 Tage Trash#515

Ich nehme an du meinst das hier aus dem WO ?

https://www.dailymotion.com/video/x7zm2gq

Ich kenne den Typen nicht, aber wirkt irgendwie angepisst. Scheint wohl nicht so prickelnd zu laufen mit der Koop. Das ist jetzt ein vermutlich negativer Eindruck, aber was soll man da jetzt auch draus deuten ? Der Kontext fehlt und er blockt auch völlig ab, und das zeigen CEOs in der Form selten so emotional...
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

28.02.21 17:37

17940 Postings, 4735 Tage TrashDer Poster

unterstellt ja schon durch die "Geheimniskrämerei  einen buyout...Letztlich sind solche Abkommen oft in einer frühen Phase von Verhandlungen typisch. Positiv wie aber auch negativ...je nach Gusto könnte man da jetzt einen Buyout, einen Anpassung der bestehenden Koop oder auch eine Einstellung derselben als realistisch betrachten. Da ist für jeden was dabei...kann sich ja jeder selbst auslassen, zu was die im Video veranschaulichte Reaktion passt.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

28.02.21 17:44

4 Postings, 1 Tag rostigGenau das

Ja, viel Raum für Spekus. Aber ich habe den gleichen Eindruck, wie du. Die Reaktion ist schon besonders. Man braucht mehr Infos, um das sinnvoll einzuordnen.  

28.02.21 17:51

17940 Postings, 4735 Tage TrashGrundsätzlich

wird es mit den anderen mRNA Unternehmen sicher eh  nochmal hochschnellen, der Buzz und die Fantasie...da sind schon andere kleinere für weniger nach oben geschnellt. Aber Buyouts , die faktisch nur sehr selten und selektiv vorkommen als Investmantcase zu nehmen, halte ich für gefährlich, ebenso, wie jetzt schon hieraus einen "Zukunftsplayer" zu machen. Bis dahin ist der Weg noch irre lang und noch so gut wie nichts besonderes passiert.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

28.02.21 17:52

17940 Postings, 4735 Tage TrashPS

wenn man mal von der Koop gegen Upfront absieht...das war sicher doch recht komfortabel, angesichts der jungen Forschung.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

01.03.21 02:38

2675 Postings, 1172 Tage Claudimalwenn die ihre brühe fertig haben sind gott

sei dank fast alle durchgeimpft.die paar dinger die dann noch an den mann bringen  werden die kosten kaum decken.das wird ein fettes minusgeschäft.die brauchen ja angeblich noch 1 jahr bis es fertig ist.die briten zb wollen bis juli allen leuten im land ein impfangebot machen.translate bio ist einfach zu langsam.
die pushertruppe sieht das natürlich anders.  

01.03.21 08:49

17940 Postings, 4735 Tage TrashNaja gut

das kann man jetzt auch nicht so sagen. Es muss immer mehr als nur 1-2 Hersteller von Impfstoffen geben für Indikationen , das ist ja kein" One Pony Market", Viren mutieren und Influeza wird auch ein Thema bleiben. Den Ansatz verstehe ich, den die hier anstreben, mit dabei sein. Aber als "Marktführer" ?

C`mon...

-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

01.03.21 10:22

813 Postings, 754 Tage Hitman2Als

wenn die Pipeline nur aus dem Impfstoff besteht. Erst lesen dann schreiben.

https://translate.bio/pipeline/  

01.03.21 16:33

2675 Postings, 1172 Tage Claudimalnicht mal der dummpush der sharesdeal versager

reicht mehr um paar prozente zu laufen.kennen wir ja von catb der jahrhundertaktie die jeder im depot haben musste.über 2 jahre ging der dummpush bis alles zusammenbrach.totalverlust.  

01.03.21 17:18

1540 Postings, 1913 Tage hulkierfür 10 %

ist doch dieser Bio Müll gut zum zocken
danke für den Nachschub an Dummpush Update
nmM  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22   
   Antwort einfügen - nach oben