Titelverteidiger positiv auf Kokain getestet

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 22.05.02 12:43
eröffnet am: 22.05.02 12:36 von: vanSee Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 22.05.02 12:43 von: Mützenmach. Leser gesamt: 191
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

22.05.02 12:36

536 Postings, 7991 Tage vanSeeTitelverteidiger positiv auf Kokain getestet

Titelverteidiger positiv auf Kokain getestet

Nach dem Giro-Sieger 2000, Stefano Garzelli, droht auch dem Titelverteidiger der zweitwichtigsten Radrundfahrt der Welt die Disqualifikation wegen Dopings. Gilberto Simoni hat offenbar Kokain konsumiert.



Dopingsumpf Giro: Gilberto Simoni (r.) droht der Ausschluss, Stefano Garzelli (l.) wurde bereits disqualifiziert


Caserta - Beim 85. Giro d'Italia ist nach Garzelli (Italien) auch dessen Landsmann, Titelverteidiger Simoni, positiv auf Doping getestet worden.

Bei einer unangekündigten Trainingskontrolle der Welt-Antidoping-Agentur (Wada) wurde bei dem Italiener am 24. April Kokain nachgewiesen.

Sollte die B-Probe den Dopingbefund bestätigen, wird der Fahrer vom Saeco-Longoni-Team gesperrt und sofort disqualifiziert. Am Dienstagabend musste bereits der gedopte Giro-Favorit Garzelli den Giro verlassen.

 

22.05.02 12:38

178496 Postings, 7294 Tage GrinchSollte da noch ein Foto mitbei oder

steht das (r.) und (l.) für die politische Gesinnung??? ;-))  

22.05.02 12:40
1

7089 Postings, 7105 Tage MützenmacherNa, jetzt weiß ich wenigsten´s, warum für Sportler

so viel bezahlt wird. Die Dopingmittel und Kokis müßen ja auch bezahlt werden.  

22.05.02 12:43

7089 Postings, 7105 Tage MützenmacherAch ja, und Kirch/Premierepreise verstehen sich da

ja jetzt natürlich auch.  

   Antwort einfügen - nach oben