Thread zur LTW in NRW am 22.5.05

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 27.05.05 15:17
eröffnet am: 26.04.05 23:32 von: SchwarzerLo. Anzahl Beiträge: 144
neuester Beitrag: 27.05.05 15:17 von: SchwarzerLo. Leser gesamt: 2296
davon Heute: 2
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   

26.04.05 23:32
1

13475 Postings, 7974 Tage SchwarzerLordThread zur LTW in NRW am 22.5.05

Nicht mehr lange hin bis zur LTW. Zugelassen sind folgende Parteien:

Alle Parteien die mit Landesliste kandidieren
  Partei    Anzahl der Wahlkreise (von 128)
  SPD               128
  CDU               128
  FDP               128
  B90/Grüne         128
  WASG              128
  REP *             128
  PDS               116
  NPD               109
  ödp                78
  BüSo               41
  Graue              25
  PBC                20
  Tierschutzpartei    8
  Die PARTEI          4
  BGD                 2

Quelle: http://wahlrecht.de/news/2005/nrw-2005.htm

--------------------------------------------------

Fischer sagt, er habe in den Jahren 2000 bis 2002, "nicht schnell, nicht entschlossen und nicht umfassend genug als verantwortlicher Minister gehandelt". Fischer sagt: "Das sind meine Fehler! Das ist meine Verantwortung!" ariva.de

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
118 Postings ausgeblendet.

22.05.05 11:27

13475 Postings, 7974 Tage SchwarzerLordAb an die Urnen, NRWler!

Macht der letzten rotgrünen Landesregierung den Garaus.

--------------------------------------------------

Ich schreibe: "Fischer ist schuld." Denn er will es so.

 

22.05.05 18:05

13475 Postings, 7974 Tage SchwarzerLordZisch! Ich trinke auf den Wechsel!

Erst in Düsseldorf, dann in Berlin. Prooooooost!

--------------------------------------------------

Ich schreibe: "Fischer ist schuld." Denn er will es so.

 

22.05.05 18:10

14308 Postings, 6761 Tage WALDYProst S.L.



......grün unter GELB!!!

Boy Ey......

Ploooopppppp......das ist schon ein Rüttgers wert!


Hat jemand das H.End gesehen?


   *ggggggggggggggg*  

22.05.05 18:20

13475 Postings, 7974 Tage SchwarzerLordHallo Waldy

Ein freudiger, aber auch besinnlicher Abend. Viele Probleme haben sich seit 1998 aufgestaut, bald wird abgearbeitet. Schröder müßte nach meiner Einschätzung im Laufe der nächsten 14 Tage zurücktreten, damit Müntefering dieses Projekt konsequenterweise beerdigt.
Hier weitere Infos: http://www.ftd.de/pw/de/7628.html

--------------------------------------------------

Ich schreibe: "Fischer ist schuld." Denn er will es so.

 

22.05.05 18:22

10092 Postings, 6269 Tage NoRiskNoFunHallo zusammen und Prost ;-) o. T.

22.05.05 18:26

14308 Postings, 6761 Tage WALDYSchröder?

Kennst du noch Patex-Heide?


Nein....hätte dieser Typ Anstand wäre er nicht nur
als Vorsitzender der SPD zurück getretten.

MfG
  Waldy

@NoRiskNoFun  
            PROST!  

22.05.05 18:29

33505 Postings, 5866 Tage Pantanihahahahahaha o. T.

22.05.05 18:32

13475 Postings, 7974 Tage SchwarzerLordSchröders zu erwartender Rücktritt

Ist doch schöner, sich 2x freuen zu dürfen, Waldy!

--------------------------------------------------

Ich schreibe: "Fischer ist schuld." Denn er will es so.

 

22.05.05 18:33

2421 Postings, 7308 Tage modesteDas einzig Senkrechte ! o. T.

22.05.05 18:36

14308 Postings, 6761 Tage WALDYStimmt!



.......aber noch besser ist ,wenn er gleich mit seiner ganzen Truppe
abdankt.


Oh FREUDE!

Aber dran denken:

 

Die nächsten jahre werden hart!

 

22.05.05 18:37
1

1720 Postings, 6125 Tage Hartz5Grün ist tot, rotgrün ist mausetot und jetzt noch

BTW in diesem Jahr! Was will man mehr.  

22.05.05 18:38

2421 Postings, 7308 Tage modestelaut spiegel de Neuwahlen

donnerwetter...  

22.05.05 18:39

13475 Postings, 7974 Tage SchwarzerLordJa, Hartz5

Ich freue mich schon auf das rotgrüne gegenseitige Augenaushacken in den nächsten Tagen. Dann geht es mit den Umfragewerten noch weiter runter. Und dann kommen endlich Reformen. Ade Bürgerversicherung, ade Ökosteuer, ade Windkrafträder, ade das Umschmusen von Diktatoren wie Putin und Co., ade ade ade ...

--------------------------------------------------

Ich schreibe: "Fischer ist schuld." Denn er will es so.

 

22.05.05 18:41

13475 Postings, 7974 Tage SchwarzerLordNeuwahlen im Herbst 2005!

Chef Münte hat es verkündet!

--------------------------------------------------

Ich schreibe: "Fischer ist schuld." Denn er will es so.

 

22.05.05 18:45

13475 Postings, 7974 Tage SchwarzerLordHier mal die Ergebnisse, lesen und genießen

CDU 45,0%
SPD 37,4%
FDP 6,1%
GRÜNE 5,9%
Sonstige 5,6%

Quelle: ARD/ 18:27 Uhr

--------------------------------------------------

Ich schreibe: "Fischer ist schuld." Denn er will es so.

 

22.05.05 19:22

13475 Postings, 7974 Tage SchwarzerLordRücktritt statt Vertrauensfrage

Mit einer verlorenen Vertrauensfrage im Rücken wäre Schröder absolut am Boden. Da wäre ein ordentlicher Rücktritt vorher besser. Wenigstens einmal noch mit Stil auf- und dann abtreten, Gerhard!

--------------------------------------------------

Ich schreibe: "Fischer ist schuld." Denn er will es so.

 

22.05.05 19:29
1

15401 Postings, 5873 Tage quantasHallo Schwarzer Lord und Freunde

Ein herzhaftes, taufrisches Prost zum

grossen Sieg der Vernunft. Es kann ab Herbst auch in Europa wieder aufwärts gehen. Ich gratuliere Dir Schwarzer Lord ganz persönlich zu Deiner Standfestigkeit!

Aus Zürich grüsst

quantas

 

 

 

22.05.05 21:31

13475 Postings, 7974 Tage SchwarzerLordHallo quantas

Ich genieße diesen Abend auf PHOENIX sehr. Nachher noch Christiansen, dann kann man sich noch mehr an den betretenen SPD-Gesichtern freuen. Wer kommt dorthin? Pop-Beauftragter Gabriel? Hahahahaha ...

--------------------------------------------------

Ich schreibe: "Fischer ist schuld." Denn er will es so.

 

22.05.05 21:39

13475 Postings, 7974 Tage SchwarzerLordVerzweiflungstat - Endkampf in Berlin?

Der Versuch Schröders, das Heft des Handelns wieder in die Hand zu bekommen, ist schon vor dem ersten Satz gescheitert. Zu offenkundig, daß diese Regierung schon seit 1999 abgewirtschaftet hat.

--------------------------------------------------

Der 22.5.05 geht in die deutsche Geschichte ein. Er läutete das Ende der rotgrünen Agonie und die mit dieser Regierung verbundenen Fehlentscheidungen ein ... Deutschland atmet auf, bald befreit von der rotgrünen Last!  ariva.de

 

22.05.05 21:55

1557 Postings, 6861 Tage SchepperDer Glaube an eine bestimmte Regierung

rot-grün, gelb-schwarz oder lila-blassblau stellt ganz
gewiss ein großes persönliches Opfer dar,
namentlich die Aufopferung des Denkvermögens ...


Prosit und Glückwunsch !  

22.05.05 23:22

13475 Postings, 7974 Tage SchwarzerLordMorgen geht es weiter.

Ich freue mich auf das hektische Geposte der Regierungsanhänger, die Horrorszenarien verbreiten.

--------------------------------------------------

Der 22.5.05 geht in die deutsche Geschichte ein. Er läutete das Ende der rotgrünen Agonie und die mit dieser Regierung verbundenen Fehlentscheidungen ein ... Deutschland atmet auf, bald befreit von der rotgrünen Last!  ariva.de

 

23.05.05 07:09

13475 Postings, 7974 Tage SchwarzerLordKatastrophale Fehleinschätzung Schröders

1. Selbst ein SPD-Sieg würde im Herbst nichts an der Bundesratsmehrheit ändern, danach fällt so oder so R-Pfalz von der SPD ab. Und damit würde es noch schwieriger.
2. Der Richtungsstreit in der eigenen Partei wird sich nicht vermeiden lassen. Leute wie Schreiner, Lafontaine werden sich nicht an die Leine legen lassen. Da bricht der Sturm erst richtig los.
3. Der Koalitionspartner hat sein Personal aufgebraucht. Und er wird sich Gedanken darüber machen wie es ist, wenn man an ein untergehendes Schiff gekettet ist.

--------------------------------------------------

Der 22.5.05 geht in die deutsche Geschichte ein. Er läutete das Ende der rotgrünen Agonie und die mit dieser Regierung verbundenen Fehlentscheidungen ein ... Deutschland atmet auf, bald befreit von der rotgrünen Last!  ariva.de

 

23.05.05 08:53

15401 Postings, 5873 Tage quantasMit der Visa-Affäre kippte alles

Erst da verlor die rot-grüne Koalition die Balance. Während der Krisenmonate des letzten Sommers, als die Leute gegen die Sozialreform Hartz IV demonstrierten, hatten nämlich die Grünen die Verluste des Regierungspartners noch zu einem guten Teil auffangen können. Mit dem Aufflammen der Affäre um die Vergabe von Visa für Deutschland in Kiew war dies allerdings vorbei.
Die Vorwürfe, dass Rot/Grün die Einwanderung von Hunderttausenden von Schwarzarbeitern gefördert habe, erwies sich als Gift - vor allem für die SPD, in einer Zeit, da die Rekordarbeitslosigkeit das alles beherschende Thema ist.

Danke Josef (Joschka) Martin Fischer!  

26.05.05 08:17

13475 Postings, 7974 Tage SchwarzerLordSchartaus politisches Ende

Das Debakel an Rhein und Rhur fordert seine Opfer in den SPD-Reihen: Schartau tritt ab. Beim Ex-Koalitionspartner bleibt man bei der Devise: Weiter so!
Quelle für Schartau-Rücktritt: http://morgenpost.berlin1.de/content/2005/05/26/politik/755749.html

--------------------------------------------------

Der 22.5.05 geht in die deutsche Geschichte ein. Er läutete das Ende der rotgrünen Agonie und die mit dieser Regierung verbundenen Fehlentscheidungen ein ... Deutschland atmet auf, bald befreit von der rotgrünen Last!  ariva.de

 

27.05.05 15:17

13475 Postings, 7974 Tage SchwarzerLordKeine 5 Tage später

Wie erwartet wehrt sich die untergehende Schar der Regierungsanhänger bei Ariva verzweifelt und mit einer neuen Schlagzahl an persönlichen Angriffen gegen den Untergang. Wie bereits geschrieben: Jeder dieser Tritte kennzeichnet den nahenden Untergang. Je näher er rückt, desto heftiger wird das Umsichschlagen.
Interessant, wie hier Schwule und Frauen durch manche IDs diskriminiert werden.

--------------------------------------------------

Der 22.5.05 geht in die deutsche Geschichte ein. Er läutete das Ende der rotgrünen Agonie und die mit dieser Regierung verbundenen Fehlentscheidungen ein ... Deutschland atmet auf, bald befreit von der rotgrünen Last!  ariva.de

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
   Antwort einfügen - nach oben