That's Italy :)

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 18.04.06 18:51
eröffnet am: 18.04.06 18:51 von: lancerevo7 Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 18.04.06 18:51 von: lancerevo7 Leser gesamt: 181
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

18.04.06 18:51

3186 Postings, 6502 Tage lancerevo7That's Italy :)

Italienischer Immobilienhai Ricucci verhaftet18.04.2006 18:36Italiens skandalumwitterter Immobilienhai, Stefano Ricucci, ist in Rom festgenommen worden. Dem 43-jährigen Römer wird Kursmanipulation und Bilanzfälschung vorgeworfen. In den Sog der Ermittlungen sind nach Justizangaben weitere fünf Personen geraten. Die Ermittlungen betreffen Ricuccis gescheiterten Versuch, im vergangenen Sommer die Mehrheit der Aktien der Mailänder Verlagsgruppe RCS aufzukaufen, die die prestigereiche Tageszeitung «Corriere della Sera» herausgibt. Strohmann Berlusconis In den vergangenen Monaten hatte Ricucci sein RCS-Aktienpaket auf 20 Prozent aufgestockt. Er rückte somit zum neuen Hauptaktionär der renommierten Verlagsgruppe auf. Laut Medien ist der Unternehmer, der in wenigen Jahren ein Immobilienimperium aufgebaut hat, ein Strohmann des scheidenden Regierungschefs Silvio Berlusconi, der wenige Monate vor den Parlamentswahlen Einfluss auf die angesehenste Tageszeitung im Land erwerben wollte. Gemeinsame Sache mit Fiorani? Ricucci ist in den letzten Wochen bereits in den Sog von Justizermittlungen geraten. Laut Börsenaufsicht besteht der Verdacht, dass Ricucci mit dem skandalumwitterten Geschäftsführer der Banca Popolare Italiana (BPI), Giampiero Fiorani, in gemeinsamer Absprache mit der norditalienischen Bank Antonveneta gegen den Übernahmeversuch der niederländischen ABN Amro vorgegangen war. (sda/scc/pds)  

   Antwort einfügen - nach oben