Terrorstaat USA beliefert Terroristen mit Waffen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 14.07.14 14:10
eröffnet am: 14.07.14 13:22 von: Black Pope Anzahl Beiträge: 22
neuester Beitrag: 14.07.14 14:10 von: Black Pope Leser gesamt: 1541
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

14.07.14 13:22
3

9253 Postings, 3700 Tage Black PopeTerrorstaat USA beliefert Terroristen mit Waffen

Irak: Von den USA an ISIS-Terroristen gelieferte Waffen in Falludscha entdeckt
Falludscha (Press TV) - Bei einer gemeinsamen Operation der irakischen Sicherheitskräfte und der Bürgerwehren von Falludscha ist in dieser Stadt ein W …
http://german.irib.ir/nachrichten/nahost/item/...-falludscha-entdeckt
 

14.07.14 13:27
4

34209 Postings, 7728 Tage DarkKnightEigentlich sollte man dich melden, wegen Hetze

oder ähnlichem.

Hab den Artikel gelesen und kein Wort darüber gefunden, dass die USA an ISIS liefert.

Dass US-Waffen in die Hände der ISIS gelangt sein könnten, ist mehr als wahrscheinlich, da üblicherweise die Sieger aus Militäraktionen verwertbare Beute nicht zurücklassen.

Bei deiner Logik kann man dem dt. Bildungswesen die Aufrüstung rechter und linker, muslimischer und christlicher Terroristen unterstellen, weil einige davon in Dtld lesen und schreiben gelernt haben.


 

14.07.14 13:29

9253 Postings, 3700 Tage Black PopeFür wenn sprichst du?

14.07.14 13:32
1

34209 Postings, 7728 Tage DarkKnightFür den gesunden Menschenverstand.

14.07.14 13:33
1

9253 Postings, 3700 Tage Black PopeMusst du Partei ergreifen

weil jemand gemeldet worden ist bei einer Institution ??


Hast das im Artikel übersehen ?

"Bei einem Teil der entdeckten Waffen und Ausrüstung handele es sich um US-Waffen, die über Jordanien an ISIS-Terroristen in der Nahost-Region geliefert worden seien".  

14.07.14 13:34
3

5742 Postings, 8282 Tage elgrecoDarky, den Artikel hast vielleicht gelesen

die Ueberschrift aber ganz bestimmt nicht, sonst koenntest Du kein solchen Stuss reden.

 

14.07.14 13:36
2

9253 Postings, 3700 Tage Black PopeDie Überschrift


hat dein gesunder Menschenverstand auch übersehen, nicht wa?

"Von den USA an ISIS-Terroristen gelieferte Waffen in Falludscha entdeckt".



siehst du das ein Fragezeichen??  

14.07.14 13:36

34209 Postings, 7728 Tage DarkKnightJa, aber von wem geliefert?

14.07.14 13:39
1

5742 Postings, 8282 Tage elgrecoDa kann wirklich nur noch Fielmann helfen, Darky

14.07.14 13:40

34209 Postings, 7728 Tage DarkKnightOder zu Ende lesen, bei Euch. Hier:

"... hat die saudische Herrscherfamilie Ale Saudi als einen der Hauptunterstützer des Terrorismus auf der Welt kritisiert.

Unterdessen wies die britische Zeitung ?The Independent?  auf die Unterstützung der extremistischen Terrorgruppe ISIS bei der Offensive im Nordirak durch Saudi-Arabien hin..."
 

14.07.14 13:42
2

5742 Postings, 8282 Tage elgrecoWas da eine britische Zeitung

noch schwadroniert hat nichts mit dem Titel dieses Artikels zu tun.

Hat die Logik heute Ausgang? Ferienzeit ist wahrscheinlich schon.  

14.07.14 13:44
2

9253 Postings, 3700 Tage Black PopeMan kann es drehen wie man es möchte


Dark Night, alles wissen es mittlerweile wer dahinter steckt......ist kein Geheimnis mehr für den gesunden Menschenverstand.

 

14.07.14 13:48
1

34209 Postings, 7728 Tage DarkKnightDann geb ich mich geschlagen: die USA ist böse ...

... böse und dumm: sie beliefert ihre eigenen zukünftigen 8oder gar aktuellen) Feinde?  

14.07.14 13:49
4

9253 Postings, 3700 Tage Black PopeMal sehen was du sagen wirst



wenn Abhörbänder auftauchen, wo Bush jr. den 11 September 2001 mit seinem Militärchef bespricht und es mit plant und sogar sein Wunschdatum nennt?  

14.07.14 13:55

34209 Postings, 7728 Tage DarkKnightDann, lieber Black Pope, würde ich mein Posting

vom 12.09.2001 hervorholen (versehen mit 68 schwarzen Sternen), in dem genau das unterstellt wurde.  

14.07.14 13:58
1

9253 Postings, 3700 Tage Black PopeDark es mag für dich witzig sein



ich glaube das wir von Snowden noch nicht einmal 1% gehört haben, da wird noch viel mehr kommen, die zwei Spione letzte Wochen in Deutschland sind erst der Anfang der Enthüllungen mit 100% Beweisen.  

14.07.14 13:59
1

21410 Postings, 3004 Tage potzzzblitz#13 Die Regierung und der Apparat dahinter ist es

Foltern und Morden tun sie mit einem Wimpernschlag. Gerichtsprozesse bekommen ihre Feinde auch nicht.

Das machen keine guten Leute, sondern Mörder und Folterer.

Aber iPhones haben sie dank Sklavenarbeit! Das macht natürlich alles wieder wett.  

14.07.14 13:59

21410 Postings, 3004 Tage potzzzblitzsind

14.07.14 14:01
2

5742 Postings, 8282 Tage elgrecoDie Amis kennen dann die Waffen doch schon

und koennen sich doch viel besser einrichten auf die Feinde. Das war alles nur der Schrott, der die Endkontrolle nicht passiert hat, ist doch internationale Gepflogenheit.

GR hat man auch UBoote verkauft, die 3 Grad Neigung haben, das waren aber deutsche Ingenieure. Kann ja mal passieren, oder?  

14.07.14 14:02
2

34209 Postings, 7728 Tage DarkKnightUnd ich glaube, dass wir nach wie vor

verarscht werden, solange die USA existieren.

Und mit "wir" meine ich den Mainstream an Wahlvolk, das diese geopolitische Lage ständig neu absegnet ...

Die Interessenlage einer Supermacht, die eine solche bleiben will, wird noch mehr an Kollateralschäden produzieren.

Der "Sender Gleiwitz" ist überall.  

14.07.14 14:02

21410 Postings, 3004 Tage potzzzblitzSpielt überhaupt keine Rolle mehr, ob SA oder die

USA selbst die Waffen weiterleiten. Beide wissen voneinander und halten kompromisslos zusammen. Also sind beide schuld an diesen Waffenzugängen.  

14.07.14 14:10
1

9253 Postings, 3700 Tage Black PopeDie Saudis


tanzen nicht mehr lange nach der Pfeife der USA, da bin ich mir auch sicher, dann können die Hauptschuldigen über ihre Propagandamedien nicht mehr so etwas behaupte/schreiben: "... hat die saudische Herrscherfamilie Ale Saudi als einen der Hauptunterstützer des Terrorismus auf der Welt kritisiert.
Russland und Saudi-Arabien planen Kooperation in Atomenergie | Wirtschaft | RIA Novosti
??????????? ??????? ?????????????? (????) ?????? ?????? ?????? ???????? ???????.
http://de.ria.ru/business/20140714/269002013.html
 

   Antwort einfügen - nach oben