Teles: Achtung, jetzt kommt der 3. Weltkrieg!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 10.12.99 17:37
eröffnet am: 09.12.99 11:36 von: PsychoDad Anzahl Beiträge: 14
neuester Beitrag: 10.12.99 17:37 von: Kosto Leser gesamt: 2135
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

09.12.99 11:36

27 Postings, 7907 Tage PsychoDadTeles: Achtung, jetzt kommt der 3. Weltkrieg!

Amüsiert lese ich den letzten Wochen die aufgewärmten Negativnachrichten über Teles. So hat man mittlerweile den Eindrck, daß Schindler ein Alzheimer-Patient und Teles die von ihm geleitete Irrenanstalt sein könnte. Langsam geht den bisher so einfallsreichen Analysten und Gurus aber der Zündstoff für die Atomgranaten aus, die sie seit Monaten auf die Berliner abfeuern. Ihre eigenen Schätzungen, die sie teilweise von ihren Spitzenschätzungen im Juli schon um 50 % nach unten korrigiert hatten, müssen die Analysten jetzt in immer unglaubwürdiger werdenden Worthülsen verstecken. Andernfalls würd schließlich auch jeder vernünftige Mensch skeptisch werden:

Am Dienstag erst schätzte ein IR-Analyst Teles als merktneutral ein. Die Gewinnreihe für 99 und 00: 0,95 und 1,65. Das 00-er KGV von 16 (!) sei zwar "niedrig", aber zu viele Ankündigungen und äh Schindler  und ach ja noch Strato-Unsicherheiten blabla würden eine Aufstufung verhindern. Vom Jahr 2001 ist überhaupt noch keine Rede. Wahrscheinlich getraut er sich nicht zuzgeben, daß das KGV (bei gleihbleibendem Wachstum) einstellig sein könnte ???!!! Denn niemand könnte selbst den einfältigsten Lemming-Börsianern klarmachen, dass ein Titel, mit etwa  50% Gewinnwachstum für so ein absolut lächerliches KGV gut sein soll.

Egal was kommt - mag es der 3. Welkrieg, der Tag des jüngsten Gerichts oder der Weltuntergang sein - nichts kann dem Teles Kurs mehr etwas anhaben. Alles ist bereits jetzt eingepreist. Prior ist raus, die Banken haben drauf rumgehackt, den Gurus geht langsam der Farbstift für die Schwarzmalerei aus, und mitltlerweile dürften auch die zittrigen Fondsmanager das letzte Papier verkauft haben.
Deshalb bin ich der Meinung, daß Teles das sicherste Papier am Neuen Markt ist. Bei so vielen Aktien besteht Korrekturbedarf, auf so vielen Aktien können sie noch herumrupfen oder Gewinne mitnehmen, sagen sie wären zu teuer oder sonst was. Aber bei Teles kann so ein Geschwafel kaum mehr Wirkung zeigen, denn irgendwann wird es keiner mehr glauben.

Langfristig setzt sich Gott sei dank immer die Vernunft durch.    

09.12.99 11:50

177 Postings, 7903 Tage TRENDKANALDas Problem kenne ich -> alles läuft und läuft, nur das eigene Depot nicht

Auf Sicht wird Teles kommen, nur zum Jahresende verkauft bekanntlich jeder die Aktien, die sowieso im - sind. Egal zu welchem Preis. Nächstes Jahr sieht das wieder anders aus. Die Fonds haben ihre Positionen bei Teles wohl langsam alle abgebaut.  

09.12.99 12:06

776 Postings, 8101 Tage kaeseottoWas willst Du jetzt mit Teles?

Nach dem Schindluder was der Vorstandsvorsitzende betreibt, die miserable Infopolitik, schenkt man dem Quacksalber erst wieder Aufmerksam, wenn er seine Hausaufgaben gemacht hat, und bei den Hausaufgaben steht eine Uebernahmen an erster Stelle.
Ausserdem gibts in der Branche Unternehmen, die ein wesentlich dynamischeres Wachstum als die altbackene TELES vorzuzeigen haben.
Risikoloses Investment: cisco
cisco-Herausforderer: f5 networks

Wenn man sich anschaut mit welchen Raten die zulegen, kommt man zu dem Ergebnis, dass Teles offensichtlich Marktanteile verliert!
Ausserdem, wer weiss wie viele Teleskunden (TFX) den naechsten Winter ueberleben.  

09.12.99 13:55

27 Postings, 7907 Tage PsychoDadHey, keaseotto - antizyklisch ist mein Motto!

Ich habe schon gemerkt: Metaphern scheinen viele Leute nicht zu verstehen. Was ich mit dem 3. Weltkrieg gemeint habe, war der Verlust von Marktanteilen, war der Verlust von Kunden, war das Verfehlen der Planzahlen und war das "Schindluder" von Schindler. Das können sie mir bei einem Kurs von 50 oder 45 erzählen, aber bei 26 und einem 01 KGV von vielleicht 12 ist mir das egal. Selbst wenn Teles die Gewinne nur noch um 15 Prozent steigern kann (und das wäre schließlich eine Verfehlung der Planzahlen um weit mehr als 50%), muß der Kurs steigen. Deshalb kaufen, wenn die Atombomben donnern.  

09.12.99 14:46

53 Postings, 7931 Tage gegeRe: Teles: Achtung, jetzt kommt der 3. Weltkrieg!

lieber psvcho dad , ich denke du glaubst selber , daß zuerst einmal die welt untergehen muß, bevor teles wieder steigt.

wir haben von schindler 12 monate lang nur versprechungen und ankündigungen erhalten , ohne daß nur ein versprechen gehalten wurde.

1. interes wachstum 100% (tatsächlich 10%)
2. größere firmenübernahme (fehlanzeige)
3. teiverkauf von strato noch 1999 (fehlanzeige)

falls du den beitrag in bloomberg mit schindler gesehen hast, kann man nur sagen , bevor der kranke schindler nicht abtritt , und durch eine leistungsfähige vorstandsschaft ersetzt wird , wird die teles aktie zwischen 24 und 30 euro verharren.

wenn teles aber , einen neuen leistungsfähigen vorstand bekommt, sind kurse bis 100 euro in den nächsten 6 monaten möglich.

ich selber habe teles immer noch in meinem depot, die aktien habe ich bei 38 , 33 und 27 euro gekauft .

gruss gehe

     

09.12.99 14:47

255 Postings, 8019 Tage check_bzum 100. mal > kaufen bei 24 - 26 > verkaufen bei 30,00....

Teles ist doch letzte Schwachsinn geworden. Es gibt genung Leute die mit Teles viel Geld verloren haben. Zum Glück war ich nicht dabei. Schindler ist leider wie ich aus Berlin und hat nur eine grosse Fresse.

check_b  

09.12.99 14:48

53 Postings, 7931 Tage gegeRe: Teles: Achtung, jetzt kommt der 3. Weltkrieg!

lieber psvcho dad , ich denke du glaubst selber , daß zuerst einmal die welt untergehen muß, bevor teles wieder steigt.

wir haben von schindler 12 monate lang nur versprechungen und ankündigungen erhalten , ohne daß nur ein versprechen gehalten wurde.

1. interes wachstum 100% (tatsächlich 10%)
2. größere firmenübernahme (fehlanzeige)
3. teiverkauf von strato noch 1999 (fehlanzeige)

falls du den beitrag in bloomberg mit schindler gesehen hast, kann man nur sagen , bevor der kranke schindler nicht abtritt , und durch eine leistungsfähige vorstandsschaft ersetzt wird , wird die teles aktie zwischen 24 und 30 euro verharren.

wenn teles aber , einen neuen leistungsfähigen vorstand bekommt, sind kurse bis 100 euro in den nächsten 6 monaten möglich.

ich selber habe teles immer noch in meinem depot, die aktien habe ich bei 38 , 33 und 27 euro gekauft .

gruss gege

     

09.12.99 15:20

86 Postings, 8067 Tage Mr. RealtimeAn alle die die NM-Abzocke noch nicht verstanden haben! Teles kommt!

PsychDad:
Du triffst den Nagel auf den Punkt.
Warum gibt es wohl momentan nur Negativmeldungen über diesen Wert.
Lest mal die Altmeister der Börse (Kostolany, Buffet usw.) dann würdet ihr aber alle schnell noch einsteigen.
PsychoDad: ich glaube wir brauchen nur Geduld haben. Dein Zahlenwerk spricht doch ganz klar für sich!
Warten wirs ab.
MfG Mr. Realtime
 

09.12.99 15:27

27 Postings, 7907 Tage PsychoDadMr. Realtime - auf Dich ist immer Verlaß!

Wenn man sich positiv zu einem Wert äußert dessen Kursentwicklung nicht stimmt, wird man gleich mit Beschimpfungen bombardiert. Beruhigt Euch wieder Leute! Lest ein bisschen Warren Buffet Portfolio oder Disney´s Lustiges Taschenbuch. Das beruhigt Eure geschädigten Nerven sonst werdet ihr noch von der Klippe springen, wie Eure anderen Lemming-Kollegen.  

09.12.99 20:23

21 Postings, 8096 Tage web-weltSteige weiter ein

Habe Teles bei 75 gekauft und leider nicht abgesichert. Durch das Tal der Tränen bin ich gegangen und zur Zeit wieder voll optimistisch. Kaufe deshalb Teles nach, da ich auch der Meinung bin, es fehlt nur an ein oder zwei Positivmeldungen und schon werden alle Teles in den Himmel loben. Ich bleibe bei meiner Meinung, Cisco wird mit Teles dealen.  

09.12.99 21:29

86 Postings, 8067 Tage Mr. RealtimeTeles kommt!!! o.T.

09.12.99 21:50

106 Postings, 7901 Tage Teles 2000Hallo Mr. Realtime! Woher der Optimismus?

Ich WAR ein großer Teles-Fan, aber inzwischen habe ich den Glauben an dies Aktie verloren. Nicht einmal der Abtritt Schindlers wird dieser Aktie helfen.  

mfg Teles 2000  

10.12.99 17:20

106 Postings, 7901 Tage Teles 2000Mr. Realtime, heute spricht der Schindler!!!

Glaubst Du wirklich, daß unsere Teles wieder steigt, auch über 30 Euro?  

10.12.99 17:37

95 Postings, 8099 Tage KostoIhr habt einen Punkt vergessen: Zockerei

Ich hab mal in anderer Boards reingerochen, in denen richtig Geld bewegt
wird, die lachen sich einen ab über Teles, prima Aktie. Kauforder bei
26, Verkaufsorder gleich mit bei 29-30. So kanns immer nur rauf und runter
gehen. Irgendwie hat das mit Aktienkultur oder meinem Verständnis der
Funktion eines Aktionärs nichts mehr zu tun.
Kosto  

   Antwort einfügen - nach oben