TENGION Ein Frankenstein lernt wieder flicken !

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 02:04
eröffnet am: 13.07.14 20:32 von: Chalifmann3 Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 25.04.21 02:04 von: Heikesdnca Leser gesamt: 2849
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

13.07.14 20:32
2

21442 Postings, 5277 Tage Chalifmann3TENGION Ein Frankenstein lernt wieder flicken !

In anlehnung an den berühmten Threadtitel "PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen!"  
Angehängte Grafik:
z.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
z.png

13.07.14 20:38

21442 Postings, 5277 Tage Chalifmann3Die aktie scheint nicht ganz uninteressant ....

zwar nur noch im PINK Segment handelbat,war aber mal 1 MRD wert,jetzt noch 3 Mio dollar,also weit unter Cashniveau gehandelt,denn es sind noch 15 Mio Cash da ! Man züchtet menschliche Organe msog "Neo-Organs" und hat sogar schon clinicals am laufen:

The company focuses on discovering, developing, manufacturing, and commercializing a range of neo-organs or products composed of living cells with or without synthetic or natural materials that are implanted or injected into the body to engraft into, regenerate, or replace a damaged tissue or organ. Its product portfolio includes Neo-Kidney Augment to prevent or delay dialysis by increasing renal function in patients with advanced chronic kidney disease; and Neo-Urinary Conduit, which is in Phase I clinical trial and used to replace the use of bowel tissue in bladder cancer patients requiring a non-continent urinary diversion after bladder removal surgery.

Im Vergleich zu Organovo,die auch mal in den Pinks gehandelt wurden,heute allerdings bereits 700 Mio wert sind,ein echtes Schnäppchen,denk ich mal .....

MFG
Chali  

13.07.14 20:43

21442 Postings, 5277 Tage Chalifmann3wenn

die gezüchteten Organe sich als brauchbar in den clinicals erweisen,locken hier 10.000 oder 100.000% oder noch mehr Kurspotential,das dürfte einigermassen klar sein,hm !  

13.07.14 20:44

21442 Postings, 5277 Tage Chalifmann3seit Januiar 2014

ist hier erstmals wieder einigermassen guter Umsatz in die aktie gekommen(siehe #1),das alleine finde ich schon bemerkenswert .......  

14.07.14 06:45

21442 Postings, 5277 Tage Chalifmann3"one of the best sciences" Zitat Yahooboard

Tengion, a clinical-stage biotechnology company, has pioneered the Organ Regeneration Platform? that enables the Company to create proprietary product candidates that are intended to harness the intrinsic regenerative pathways of the body to produce a range of native-like organs and tissues. Tengion's product candidates seek to eliminate the need to utilize other tissues of the body for a purpose to which they are poorly suited, procure donor organs or administer anti-rejection medications. An initial clinical trial is ongoing for the Company's lead product candidate, the Neo-Urinary Conduit, an autologous implant that is intended to catalyze regeneration of native-like bladder tissue for bladder cancer patients requiring a urinary diversion following bladder removal. The Company's lead preclinical candidate is the Neo-Kidney Augment, which is designed to delay or prevent the need for dialysis or transplantation in patients at risk for kidney failure. Tengion has also applied its technology in two Phase II clinical trials for Tengion's Neo-Bladder Augment for the treatment of neurogenic bladder. Tengion has worldwide rights to its product candidates.  
Angehängte Grafik:
header1.jpg (verkleinert auf 61%) vergrößern
header1.jpg

20.07.14 14:30

73 Postings, 2781 Tage the high flyerInfos?!

@Chalifmann3: Wo bekommt man aktuelle Informationen zur Aktie? Und allg. zum Unternehmen?  

20.07.14 14:40

21442 Postings, 5277 Tage Chalifmann3hi

Ich hab hier ziemlich alles gepostet,was ich gefunden hab,ist schwer an was ranzukommen,weil Tengion ein Pinky ist .....  

21.07.14 11:38

73 Postings, 2781 Tage the high flyerRecherche

hat bei mir nicht mehr ergeben.

Schade, aber die Infos sind was mau und zu wenig....  

23.07.14 00:09

58 Postings, 2764 Tage apollon.tmcTengion oder Organovo

Bin ein Greenhorn und absolut kein Experte in der Börsenwelt, aber ich denke im Medizin-/Organsektor kann man wenn man auf die richtigen Titel setzt durchaus einen euro machen. In einer Wirtschaftsinformation war ich auf Organovo aufmerksam geworden, über das Forum hier ebenso auf Tengion.
Naja, mein Fazit (falls die Stimme eines Greenhorns gehört werden will :-) )
Tengion hat ja schon zwei Eisen im Feuer, Patientenversuche laufen bereits und Mitte nächsten Jahres sollte die erste Phase der Patientenversuche abgeschlossen sein - bisher scheint alles nach Plan zu laufen.
Zwei Zweifel bleiben allerdings bei mir ... 1. überlebt die Firma überhaupt so lange bis die Patientenversuche abgeschlossen sind 2. lassen sich die Neo Bladder und Neo Kidney dann auch zu Geld machen?????
Das was Organovo da versucht ist noch einmal eine Nummer mehr science fiction, aber sollten sie irgendwann wirklich mal ganze Organe herstellen können (glaub ich eher nicht) wäre die Frage ob sich das zu Geld machen lässt überflüssig ... sie können zumindest schon mal Lebergewebe herstellen das schon von der Pharmaindustrie für Medikamententests genutzt wird (damit kann man zumindest schon mal etwas Geld verdienen)
Beide Titel höchst riskant, reinstes Gambling ... aber no rik no fun ... ich glaub ich werde in beide ein kleines Sümmchen investieren  

23.07.14 09:47

73 Postings, 2781 Tage the high flyerVielen Dank

für deine Einschätzung. Die teile ich.

Organovo sehe ich als sehr interessantes langfristiges Investment und bin bereits investiert.

Ggf. steige auch ich hier ein. Hier stellt sich wirklich lediglich die Frage nach der Liquidität und ob Tengion so lange überlebt bis man Umsätze in relevanter Höhe generieren kann.
 

13.08.14 22:55

73 Postings, 2781 Tage the high flyerKein Handel?

Vom Handel ausgesetzt?? Gründe? Oder was ist hier los...  

   Antwort einfügen - nach oben