TELES--Was ist mit Schindler los?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 03.12.99 15:02
eröffnet am: 03.12.99 09:53 von: Romeo Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 03.12.99 15:02 von: Romeo Leser gesamt: 1024
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

03.12.99 09:53

84 Postings, 7973 Tage RomeoTELES--Was ist mit Schindler los?

Seit der Hauptversammlung ist ja richtig tote Hose in Bezug auf Teles. Die Umsätze sind gering, Verkaufs-Empfehlungen (Strong-sell) vielerorts.
Sollen wir jetzt zugucken, daß der Kurs Richtung 20 Euro dümpelt?
Ich habe noch die e-mail von Teles an seine Aktionäre in Erinnerung, daß man bis Ende des Jahres(99!) wieder auf altem Niveau (60-70 Euro) sein wollte. Ich stecke seit März 99 in Teles, Kaufkurs damals 200 Euro und habe
mittlerweile mehrfach nachgekauft, aber nichts passiert. Was meint Ihr deaußen? Ich will ja schon noch bis Sommer investiert bleiben.....  

03.12.99 12:23

27 Postings, 7909 Tage PsychoDadSommer klingt gut

Was mit dem Kurs von Teles los ist, kann man glaube ich ganz einfach erklären: Schindler will eine große Übernahme tätigen, kann aber nicht, weil der Kurs zu niedrig ist. Meine Theorie: Er wird solange mit der Strato-Ankündigung warten, bis die große Übernahme 100%-ig unter Dach und Fach ist. Nach der Strato- Nachricht steigt der Kurs, er wird Öl ins Feuer gießen und dann bei einem Kurs von let´s say 40 die Übernahme bekanntgeben. Dann kommen die Analysten, sagen kaufen usw.... . Bis zum Sommer wird das sicher gutgehen!!!  

03.12.99 12:35

43 Postings, 7938 Tage Dax-KillerRe: TELES--Was ist mit Schindler los?

so ähnlich sehe ich das auch.
Einfach abwarten, da tut sich schon noch was !!


mfG
Dax-Killer  

03.12.99 15:02

84 Postings, 7973 Tage RomeoDann werde ich mich noch ein bißchen eindecken....... o.T.

   Antwort einfügen - nach oben