Syrien hat evtl. türkischen Kampfjet abgeschossen

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 19.08.12 14:23
eröffnet am: 22.06.12 19:59 von: potzblitzzz Anzahl Beiträge: 43
neuester Beitrag: 19.08.12 14:23 von: Bundesrep Leser gesamt: 1127
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2  

22.06.12 19:59
3

27350 Postings, 4231 Tage potzblitzzzSyrien hat evtl. türkischen Kampfjet abgeschossen

Freitag/Friday, 22.06.2012 | Beirut-Reporter.net
http://www.beirut-reporter.net/?p=9573
 
Seite: 1 | 2  
17 Postings ausgeblendet.

27.06.12 13:16
1

25551 Postings, 7334 Tage Depothalbiererund wieder mal interessiert es auch kaum jemanden.

lt. neuester berichterstattung war der jet (kurz) in den syrischen grenzen.

allein damit ist der fall schon eindeutig.

-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

28.06.12 12:29
1

2929 Postings, 3323 Tage Dilettantenstadlkein wunder dass kaum was über die eltern

zu erfahren ist.

denn zumindst ein papa von nem pilot meint sinngemäß

Kein Krieg nur wegen meinem Sohn.
er habe nur seine pflicht beim militär und fürs land erfüllt
       LOCAL - 'No war over my son,' father of missing Turkish pilot says
       LOCAL - 'No war over my son,' father of missing Turkish pilot says
http://www.hurriyetdailynews.com/...8&nID=24066&NewsCatID=341
 

28.06.12 19:44

2929 Postings, 3323 Tage Dilettantenstadlmuskelspiele

     Blast hits Damascus as Turkey sends troops to border| Reuters
BEIRUT/ISKENDERUN, Turkey (Reuters) - Rebel forces attacked Syria's main court in central Damascus on Thursday, state television said, while Turkey deployed troops and anti-aircraft rocket launchers to
http://www.reuters.com/article/2012/06/28/...is-idUSBRE85D0IS20120628
 

02.07.12 03:10

2129 Postings, 4321 Tage whiskyandcokesyrien

-----------
In Wirklichkeit sind die Dinge ganz anders, als sie wirklich sind.

02.07.12 03:17

2129 Postings, 4321 Tage whiskyandcokeRussiaToday 07.02.2012

-----------
In Wirklichkeit sind die Dinge ganz anders, als sie wirklich sind.

12.07.12 23:19
1

25551 Postings, 7334 Tage Depothalbiererder beste kommentar zu diesem possenspiel :

"007Bond: Haben die Türken ihre Kampfjets

17:44 #15
wenigstens nochmal nachgezählt - fehlt da wirklich einer? ;-) "

danke 007.


-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

08.08.12 12:24
3

27350 Postings, 4231 Tage potzblitzzzDer Stellvertreterkrieg in Syrien

Es wird immer offensichtlicher: Syrien scheint als Wegmarke für den Kriegseinsatz gegen den Iran zu fungieren. Dazu ist dem Anschein nach sogar die aktive Unterstützung von islamistischen Kämpfern gerade recht. Der Westen kämpft in einem Team mit denjenigen Kräften, die er intern im "Antiterrorkampf" bekämpft. Die Lage wird immer paradoxer, weshalb ich mal aufliste, welche Einflüsse ich bisher ausgemacht habe.

Wir haben bereits (bitte ergänzen):

- Waffenlieferungen aus dem Westen an das "Team Rebellen"
- Waffenlieferungen von Türkei, den Saudi-Arabien, VAE, Katar an das "Team Rebellen"
- Waffenlieferungen und Diplomatieunterstützung aus Russland an das "Team Assad"
- Diplomatieunterstützung Chinas für "Team Assad"
- Al Kaida kämpt für "Team Rebellen"
- Russisches Militär vor Ort für "Team Assad" (angeblicher Beweis: getöteter russ. General)
- Mindestens iranisches (Ex-)Militär vor Ort für "Team Assad" (jetzt Geiseln der Rebellen)
- Diplomatieunterstützung durch den Iran für "Team Assad"
- Türkische Islamisten vor Ort für "Team Rebellen" (angeblicher Beweis: getöteter ehemaliger Anwalt des ("Kalifen von Köln") Metin Kaplan)
- Abschuss eines türkischen Kampfjets, der anscheinend syrischen Luftraum verletzte
- Vorwurf der Waffenlieferung durch Assad an die türkische PKK
- Min. 20 desertierte syrische Generäle werden in der Türkei für die Rebellen "umgeschult"
- EU-Sanktionen gegen Syrien und Iran
- Kofi Annan schmeißt Vermittlerposten als UN-Gesandter hin (äußerst ungewöhnlich)

Quellen:
http://www.dradio.de/dlf/sendungen/interview_dlf/1829434/
http://www.welt.de/politik/ausland/...ungen-an-syrische-Rebellen.html
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=18088
http://www.spiegel.de/politik/ausland/...en-rebellen-an-a-848786.html
uvm
Kämpfe in Aleppo: Syrische Rebellen auf dem Rückzug? | tagesschau.de
Mit verstärkten Truppen hat das syrische Militär neue Angriffe in der Stadt Aleppo gestartet. Offenbar gelang es den Regierungstruppen, den umkämpften Bezirk Salaheddine wieder unter ihre Kontrolle zu bringen. Die Rebellen sollen die Vorstöße zunächst abgewehrt haben, nun aber auf dem Rückzug sein.
http://www.tagesschau.de/ausland/syrien2126.html
 

08.08.12 12:40
1

27350 Postings, 4231 Tage potzblitzzzHier geht es also längst nicht mehr um die

Sicherheit der syrischen Bevölkerung. Das sollte man sich klarmachen, wenn unsere Regierungspolitiker uns etwas zu Syrien erzählen wollen.  

08.08.12 12:53
5

23542 Postings, 5615 Tage MaickelUm die Bevölkerung geht es in keinem Krieg, ob im

Land selber oder von aussen. Was hat es denn in den anderen Ländern bisher groß gebracht das die Regierung gewechselt hat, teilweise steht der normale Bürger schlechter da als vorher. Es geht immer um einen kleinen Kreis von Personen und Interessen anderer.  

10.08.12 20:26

25551 Postings, 7334 Tage DepothalbiererKampf gegen den Terror !!

wo bleiben die schweine-heuchler ausm amiland??

http://www.ariva.de/forum/Al-Kaida-Anschlaege-in-Syrien-467874
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

12.08.12 00:57
2

27350 Postings, 4231 Tage potzblitzzzLesenswerter Artikel zur Syrien-Berichterstattung

Asia Times Online :: Covering Syria: The information war
Asia Times Online :: Covering Syria: The information war
http://atimes.com/atimes/Middle_East/NG12Ak01.html
Quintessenz:
"Charged with defining the future of warfare, the US deputy chief of staff for intelligence in 1997 defined this "conflict between information masters and information victims ... We are already masters of information warfare ... we write the script," he wrote. "Societies that ... cannot manage the flow of information simply will not be competitive ... Emotions, rather than strategy, will set the terms of struggles." Against such an onslaught, there is little the Syrian government can do to defend itself - Assad has already said that Syria cannot win the media war with the West."  

12.08.12 14:18
4

27350 Postings, 4231 Tage potzblitzzzDiese "Rebellen" vertreiben und ermorden die

christliche Bevölkerung in Syrien.

Die News ist schon älter, aber man kann nur mit dem Kopf schütteln, wenn man sieht, dass der Westen diese Gruppen auch noch hochrüstet. Unsere Politik spielt in einem Team mit den Leuten, vor denen sie uns in Europa und in den USA so viel Angst machen.
Aufstand in Syrien: Christen fliehen vor radikalisierten Rebellen - SPIEGEL ONLINE
Tausende Syrer fliehen in den Libanon - und nicht nur aus Angst vor dem Assad-Regime. Vor allem syrische Christen haben unter Attacken von Rebellentrupps zu leiden. Im ostlibanesischen Bekaa-Tal finden christliche Familien eine erste Zuflucht. Die Angst vor dem Terror bleibt.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/...erten-rebellen-a-845962.html
 

12.08.12 14:21
3

27350 Postings, 4231 Tage potzblitzzzChristen als Schutzschilde der "Rebellen"

Christen als ?Schutzschilde? missbraucht
Christen als ?Schutzschilde? missbraucht
http://www.idea.de/detail/thema-des-tages/artikel/...hutzschilde.html
 

13.08.12 18:21

27350 Postings, 4231 Tage potzblitzzzDie paradoxe Medienpropaganda

Der Focus schreibt:

"Die syrischen Rebellen haben möglicherweise einen MiG-Kampfjet des Militärs abgeschossen. Das wäre ein harter Schlag gegen das Assad-Regime, das immer stärker auf Luftangriffe gegen die leichtbewaffneten Aufständischen setzt.
..."

Wie können "Leichtbewaffnete" einen Kampfjet abschießen? Mit Pfeil und Bogen?

Focus wird danach präsizer:
"„Es war eine MiG-21, die von einem 14,5-Millimeter-Flugabwehr-Geschütz getroffen wurde, dem größten im Arsenal der Rebellen“, sagte ein Oppositioneller.
..."

Ein großes Arsenal Flugabwehr-Geschütze stellen also die leichte Bewaffnung dar.
Focus behauptet weiterhin, die Rebellen verfügten über "leichtere Waffen wie Sturmgewehre, Sprengstoff und Panzerfäuste".

https://www.focus.de/politik/ausland/...-von-kampfjet_aid_799164.html

Euronews sieht die Sache ganz anders:
"Der Kampf in Syrien wird immer brutaler, die UNO beobachtet eine Eskalation der Gewalt. Beide Seiten setzten inzwischen schwere Waffen und Panzer ein, erklärte eine Sprecherin an diesem Mittwoch. Die Armee bombardierte vor den Augen der UN-Beobachter Aleppo aus der Luft. Beide Seiten schrecken auch vor Exekutionen der Gegner nicht zurück. Die Beobachter waren heute in Damaskus und Richtung Homs unterwegs."
http://de.euronews.com/2012/08/01/...llen-setzen-nun-auch-panzer-ein/

Wem soll man hier noch trauen? Eine von beiden Quellen sagt hier (bewusst?) die Unwahrheit.  

13.08.12 18:59

30642 Postings, 5243 Tage KroniosPotz: vielleicht hilft das weiter...

Niemand weiss etwas... aber man braucht Auflage...
schön ist die Aussage "leichtere Waffen" ... ne Flak ist nie ne leichtere Waffe. schön auch "schwere Waffen"... ne 14,5 mm ist keine schwere Waffe. Beide Seiten setzen Panzer ein... aha...

Du siehst also beide Seiten als ganz gleich brutal an?? (is ne emotionslose Frage).
Isses nich scheissegal, ob man jemand mit ner .22 killt oder mit ner Panzergranate???

Ich vermute beide Quellen sagen die Unwahrheit, weil Journalisten, die Informationen und nicht Meinungen verbreiten, sind out.
-----------
a) Vertraue niemals irgendwelcher Hardware
b) Ändere niemals irgendetwas am Computer

13.08.12 19:01

27350 Postings, 4231 Tage potzblitzzzWährend der Focus noch von leichten Waffen

schreibt, ist die Times of Israel schon besser informiert:
http://www.timesofisrael.com/...e-anti-aircraft-missiles-nbc-reports/

"Syrian rebels have acquired shoulder-fired anti-aircraft missiles, NBC News reported late Tuesday night.

According to the report, Free Syrian Army rebels claim they now have nearly two dozen surface-to-air missiles smuggled from Turkey."

Ca. 24 aus der Türkei eingeschmuggelte Boden-Luft-Raketen sind im Besitz der FSA.  

13.08.12 19:02

27350 Postings, 4231 Tage potzblitzzzWeitere Quelle für diese Aussage

In Syria, Potential Threat to Government Air Power Emerges - NYTimes.com
For the first time since the conflict in Syria began last year, an activist opposed to President Bashar al-Assad has publicly presented possible evidence that the antigovernment forces have obtained a heat-seeking, shoulder-fired anti-aircraft missile.
http://atwar.blogs.nytimes.com/2012/08/07/...power-emerges/?ref=world
"For the first time since the conflict in Syria began last year, an activist opposed to President Bashar al-Assad has publicly presented possible evidence that the antigovernment forces have obtained a heat-seeking, shoulder-fired anti-aircraft missile."  

13.08.12 19:02

30642 Postings, 5243 Tage Kronioshmm... ca. wieviel

BL-Raketen sind im Besitz der syrischen Armee?? Ändert das was??
-----------
a) Vertraue niemals irgendwelcher Hardware
b) Ändere niemals irgendetwas am Computer

13.08.12 19:05

27350 Postings, 4231 Tage potzblitzzzEs geht darum, dass hier ein Stellvertreterkrieg

geführt wird. Es kommen Waffenlieferungen ins Land, um die Interessen von Drittstaaten gegen die momentanen Machthaber zu festigen.

Darum geht es mir hier.  

13.08.12 19:05
1

27350 Postings, 4231 Tage potzblitzzzDu glaubst doch wohl nicht, dass diese Leute

sich diese Waffen irgendwo gegen eigenes Geld einkaufen.  

13.08.12 19:06

30642 Postings, 5243 Tage Kroniospotz: fein dann sind wir uns einig..

man sollte das aber auch sagen... worums eigentlich geht... :-)
-----------
a) Vertraue niemals irgendwelcher Hardware
b) Ändere niemals irgendetwas am Computer

13.08.12 19:57
1

3186 Postings, 5911 Tage DahinterschauerSyrien wird ein zweites Irak

Religionskriege wurden in der Vergangenheit in beiden Ländern durch eine diktatorisch regierende Partei vermieden. In Syrien herrschte Glaubensfreiheit, wenn auch ziemlich eingeschränkt. Gnade Gott den Minderheiten, wenn die Rebellen die Führung erringen! Wenn Deutschland sich mehr engagieren sollte, so können wir uns auf einen gewaltigen Zustrom von Christen vorbereiten.  

13.08.12 20:00

30642 Postings, 5243 Tage KroniosDas Posting seh ich wohl...

ich sehe auch das Prob mit den Christen und auch den Drusen in Syrien... Allein die Schlussforlgerung ist mir unklar...

Wie sollte sich Deutschland mehr engagieren???...

Oder anders rum... Diejenigen, die sich engagieren, sollten darauf Rücksicht nehmen.  
-----------
a) Vertraue niemals irgendwelcher Hardware
b) Ändere niemals irgendetwas am Computer

19.08.12 14:11

27350 Postings, 4231 Tage potzblitzzzHuch, wir sind ja schon wieder im Krieg

Komisch, warum sagt uns in Deutschland niemand etwas, wenn unsere Bundeswehr als aktive Partei im Syrien-Krieg zwischen Islamisten und Regierung ihren Dienst verrichtet? Lese hier auch zum ersten Mal, dass schon der BND vor Ort an der syrischen Grenze ist, um eine Partei aktiv mit hilfreichen Informationen zu versorgen.
Hilfe für syrische Rebellen: Bundesregierung bestätigt Marineeinsatz im "östlichen Mittelmeer" - Politik | STERN.DE
Ein Schiff der deutschen Marine unterstützt offenbar die syrischen Rebellen.
http://www.stern.de/politik/ausland/...lichen-mittelmeer-1880950.html
 

19.08.12 14:23
1

4005 Postings, 3992 Tage BundesrepHey,

so war der Deal. Da keine Wehr- und hier keine Informationspflicht mehr.  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben