SunHydrogen

Seite 1 von 141
neuester Beitrag: 02.03.21 23:08
eröffnet am: 17.06.20 08:18 von: LupenRainer_. Anzahl Beiträge: 3525
neuester Beitrag: 02.03.21 23:08 von: hundekarl Leser gesamt: 467497
davon Heute: 222
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
139 | 140 | 141 | 141   

17.06.20 08:18
8

1491 Postings, 600 Tage LupenRainer_HättRi.SunHydrogen


Neuer Name, neues Glück.
Nach der rasanten Rallye der letzten Tage, dem neuen Namen und der Konsolidierung gestern wird es Zeit für einen neuen Thread.

Die neue Webseite ist auch zugänglich: https://sunhydrogen.com/

Hoffen wir auf nachhaltiges Wachstum mit der revolutionären Idee von SunHydrogen.
Das Beste ist ja noch in der Pipeline: Gen-2.

Allen Investierten viel Glück!
Moderation
Zeitpunkt: 06.07.20 11:20
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Sonstiges

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
139 | 140 | 141 | 141   
3499 Postings ausgeblendet.

02.03.21 06:52

1449 Postings, 315 Tage Schackelsterndie letzten 2 Sachen...gute Beiträge

ob Kooperation im landläufigen Sinne sich da anbahnt, denke schon denn aneinander vorbeiarbeiten führt nicht zum Ziel. Nur der Erfolg zählt auch für den Maschinenbauer erst recht. Wenn seine Produkte hunderttausendfach nachgebaut werden, sollte es auch in seiner Kasse klingeln.
Vor einem knappen Jahr hatte mir ein User auf Grund meiner Bitte nach Tipps für die Zukunft u.a. Hypersolar genannt. Da wurde ich überhaupt aufmerksam auf sie. Naja wenn nun etwas Positives zustande kommt an Nachrichten, so muß es auch mitgeteilt werden. Mir ist keine Firma bekannt, welche mit Rückschlägen und negativen Dingen Werbung für sich macht.
Ganz klar den Daumen hoch und Schritt für Schritt nach vorn.
Glück auf
 

02.03.21 07:05
2

5 Postings, 23 Tage SaMaVaErstmal nur ein Konzept

So wie ich das auf der Webseite der Schmid Group lese, soll erstmal nur ein Konzept erstellt werden. Im Anschluss soll aus diesem Konzept ein Kostenvoranschlag erstellt werden.

Link:
https://schmid-group.com/schmid-group/news-events/...ewable-hydrogen/

Auszug von der Webseite:
Nach Der Umsetzung der Vereinbarung mit SunHydrogen wird die SCHMID Group ein Konzept für kundenspezifische Fertigungsanlagen zur Herstellung in großem Maßstab sowie ein gutgläubiges Angebot (das einen Kostenvoranschlag und andere relevante Details enthält) zur Nutzung des Verfahrens auf Schmid-Anlagen vorlegen. Die Umsetzung des Konzepts wird im Kalenderjahr 2021 erwartet.

Wie seht Ihr das?
 

02.03.21 08:40

25 Postings, 9 Tage Tradi64Konzept

Guten morgen in die Gruppe,
Ich freue mich, dass alles so schnell und gut koordiniert voran geht. Mir macht nur eine Sache Kopfzerbrechen wenn das die Chinesen nachbauen. Denen sind die Patente doch schnurz egal. Mit Solarstrom war es doch auch so! - das, was mich wiederum beruhigt, ist der Bedarf. Denn der ist immens.  

02.03.21 09:02
4

1491 Postings, 600 Tage LupenRainer_HättRi.agreement

http://schmid-group.com/schmid-group/news-events/...newable-hydrogen/

Ja, ihr habt recht: Wenn man die Wortwahl genau nimmt, dann ist es keine Kooperation, oder ein Vertrag, sondern ein "agreement" ("Vereinbarung").

Das Ziel dieser Vereinbarung wird aber dann gleich am Anfang ziemlich deutlich genannt:
"to design and define a process platform that enables mass manufacturing of SunHydrogen?s Gen 2 NanoParticle hydrogen panels." (Übersetzung: um eine Prozessplattform zu entwickeln und zu definieren, die die Massenproduktion von SunHydrogens Gen 2 NanoParticle-Wasserstoffplatten ermöglicht).

Dieses Ziel ist bei Fertigstellung dann nur ein Konzept, das HYSR vorgelegt wird, das ist richtig. Weder ist Schmid verpflichtet, dass das Konzept funktionieren muss (kann man ja auch gar nicht), noch ist HYSR verpflichtet, dass Konzept zu kaufen und die "Nutzung des Prozesses auf Schmid-Anlagen" zu starten.

Und doch spricht CEO Schmid von einer Partnerschaft, als auch von dem Ziel, eine Massenproduktion vorbereiten zu wollen:
?We are very excited for this milestone partnership towards achieving a green future, and more specifically to work with SunHydrogen?s Gen 2 NanoParticle hydrogen generator, a technology capable of opening the door to commodity hydrogen production at the lowest possible costs,? said Christian Schmid, CEO of the SCHMID Group.
(Übersetzung: "Wir freuen uns sehr über diese Meilenstein-Partnerschaft auf dem Weg in eine grüne Zukunft und insbesondere über die Zusammenarbeit mit dem Gen 2 NanoParticle-Wasserstoffgenerator von SunHydrogen, einer Technologie, die die Tür zur Massenproduktion von Wasserstoff zu den geringstmöglichen Kosten öffnen kann", sagte Christian Schmid, CEO der SCHMID Group.)

Die einzelnen Punkte des "agreement" wurden ja auch definiert:
https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1481028/...XLks_GM5vRbqVuiFUU

Also, es ist eine "agreement"-Partnerschaft dessen Ziel ein Konzept ist, ohne beiderseitige Verpflichtungen, aber mit einem klaren Willen zur Massenproduktion. :)

Danke für allen euren Input hier im Forum!
So sollte es sein. Ein konstruktives Diskutieren. Und ich bin auch froh über deinen Kontakt zu CEO Tim Young, Florix. Danke für diese Infos! Ich stimme dir zu, dass jeder ihm schreiben kann. Habe ich acuh schon gemacht. Auch die Vorsicht, die bei diesem Invest geboten ist, sollte hier immer wieder gennat werden: Die Unsicherheiten wie OTC, Kapitalerhöhungen, etc..

Es ist halt eine R&D-Firma, Forschung und Entwicklung ... steht noch ganz am Anfang. Eine Wette auf die Zukunft. Ich sehe die Chancen nach oben größer, als den Fall nach unten. Aber das muss jeder für sich entscheiden.
Wenn die Technik so funktioniert (mit Abwasser und Salzwasser), und H2 günstig produziert werden könnte, und die Anlagen eine Lebensdauer haben, die eine Massenproduktion wirtschaftlich machen, dann könnte hier etwas Schönes draus werden.

In den englischen Foren sind Leute (vielleicht auch hier), die teilweise schon 7 bis 10 Jahre den Weg mit HYSR gehen. Die haben auf so eine Nachricht mit Schmid die ganzen Jahre gewartet. Das heißt nicht, dass man dieses agreement zu euphorisch sehen sollte, aber es heißt, dass HYSR nach all den Jahren des Forschens, ein riesen Schritt gemacht hat, der hoffentlich in 6 bis 8 Monaten bestätigt wird und zu weiteren Fortschritten führt.

Eine grüne Woche uns allen!



 

02.03.21 09:59

1893 Postings, 3030 Tage hundekarlBin auch mal

Mit einer Mini Posi rein... Erstmal  

02.03.21 10:42

1695 Postings, 320 Tage Flo2231wenn wir schon bei Solar-Innovationen sind

möchte hier keine Werbung machen aber es gibt noch kein Forum dafür.

Schaut euch mal VALOE OYJ an. Gestern 148% gemacht, wurde heute von der Heimatbörse wieder etwas relativiert aber trotzdem. Ausnahmsweise mal keine Kanada-Bude sondern aus Finnland.
Neben konventionellen PV-Modulen und Solarzellen stellen die auch flexible Module oder unförmige Module her. Die können/sollen auf LKWs, PKWs oder Flugzeugen platziert werden.

WKN: 914085,  ISIN: FI0009006951

https://valoe.com/  

02.03.21 11:01

17 Postings, 48 Tage WinmauDanke Flo für die Info

bin heute auch nochmal woanders eingestiegen WKN: A2DJFY ..... schreibe sonst ja eher weniger. Dachte mir ist für dich vielleicht auch interessant.
Soll auch keine Werbung sein. Wünsche allen einen schönen Tag  

02.03.21 15:55

385 Postings, 1134 Tage Goldman-SaxLäuft so vor sich hin.

Alles steht so still gerade, mal sehen was der Monat März so mit sich bringt.  

02.03.21 16:02

387 Postings, 1056 Tage FlorixIm Moment etwas mehr Ruhe...

...soll ja auch nicht täglich um 50 % runtergehen...  

02.03.21 16:54
Aber vielleicht mal 50% hoch. Why not?! :-)  

02.03.21 18:41

1623 Postings, 1289 Tage Kursverlauf_So schön wie der Aufwärtstrend war

so schön ist jetzt auch der Abwärtstrend.
Trendgefälle: Kurshalbierung alle 30 Handelstage.
Obere Trendlinie knapp 16 Cent, Ende März dann unter 10 Cent.
Ich warte erst mal ab bis die obere Trendlinie durchstoßen wird.
Ob man dann zuvor billiger kaufen konnte wird sich zeigen.
(Elliotwellen hin oder her :)  

02.03.21 18:41
1

1623 Postings, 1289 Tage Kursverlauf_hier der Chart

 
Angehängte Grafik:
sunhydrogen_020321.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
sunhydrogen_020321.png

02.03.21 18:41
1

4599 Postings, 4026 Tage noenoughsuche eine Aktie die steigt

bin ich hier richtig??!

"von denen die immer runterfallen"
hab ich schon genug!!!


isch doch richtig oder!?

 

02.03.21 19:06
3

387 Postings, 1056 Tage Florixnoenough...

...da hast du dich tatsächlich in der tür geirrt...aber Gott sei Dank stellt Sunhydrogen auch Drehtüren her....das heißt, du bist hier ganz schnell wieder draußen. Ich kann dir allerdings eine Aktie empfehlen, die heißt "Entech Solar"; der Kurs liegt bei 0,0000 ?.  Die Aktie wird gar nicht mehr gehandelt, kann also auch nicht mehr fallen; da hast du also eine absolute Sicherheit, dass es nicht mehr tiefer geht...  

02.03.21 19:13

4599 Postings, 4026 Tage noenoughwenn ich schreibe investiere ich auch

nur zur Info!!!

isch doch richtig oder!?  

02.03.21 19:14
1

15 Postings, 18 Tage CaptainCookResplit unvermeidbar!

Sollte aus SH was werden, ist ein reverse split unvermeidbar. Dieses Recht hat man sich bereits Ende 2019 eingeräumt. Das Jahresfrist der Geltung ist zwar letztes Jahr abgelaufen, aber sie können dies jeder Zeit wieder neu beschließen. Interessant ist, welches split ratio man in Erwägung gezogen hat: mindestens 1 für 15 höchstens 1 für 50.  Regelrechte Bestrafung der früheren Investoren; meiner Meinung nach.

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1481028/..._hypersolarinc.htm  

02.03.21 19:27

17 Postings, 48 Tage WinmauWie Splitt ??

Das hört sich komisch an für ein Amfänger wie mich. Hälfte Aktien weg und Geld hälfte auch weg?  

02.03.21 19:28

17 Postings, 48 Tage Winmauok habs

grad nachgelesen  

02.03.21 20:46
1

385 Postings, 1566 Tage axel79@ noenough

denke mittlerweile kannst so ziemlich alles kaufen.
HYSR ist sicher eine gute Investition aber eben ein Penny?s stock mit Risiko und eine langwierige invest.

Aber welche Aktie ist das nicht,
ich kenne keine.

Und meine Glaskugel hat einen war beim carglass und der Reparatur hat nichts gebracht:-)

Mir geht es gleich, alles was ich kaufe Rutsch ab, mein Depot ist Knall rot!

Einfach liegen lassen.
Jeder kann an der Börse Geld machen,
oft dauert das Jahre, aber die wenigsten haben die Geduld nicht, hatte ich leider auch nicht!

Aber mittlerweile habe ich meine Strategie vor Jahren geändert und bin von mein invest überzeugt solltest du auch sein, bevor du in irgend etwas investierst.

Schönen Abend  

02.03.21 21:08

4599 Postings, 4026 Tage noenoughdanke!

isch doch richtig oder!?  

02.03.21 21:09

86 Postings, 44 Tage CannonballOPCKursverlauf

Der Kursverlauf ist doch echt ein Witz  

02.03.21 21:13
2

1893 Postings, 3030 Tage hundekarlWas ist denn mit dem Kursverlauf ?

So wie ich das sehe hat sich der Kurs dich innerhalb eines Jahres verzehnfacht...also ist doch mehr als ein guter Kursverlauf  

02.03.21 21:24
1

387 Postings, 1056 Tage FlorixDer Kursverlauf ist sensationell gut...

...ich kenne weltweit keine Aktie mit der Performance...das ist doch unfassbar...wer sich beklagt, hat etwas merkwürdige Vorstellungen...  

02.03.21 22:10

52 Postings, 34 Tage AndySAHmm

Di es Differenzen sind genauso Bestleistung. Soviel minus in 4wochen ist selten.  

02.03.21 23:08

1893 Postings, 3030 Tage hundekarlAlso wer hier einen Zeitraum von 4 Wochen sieht...

Meine Meinung...man sollte hier etwas längerfristig investiert bleiben...denke noch so 2 - 4 Jahre.... Minimum...  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
139 | 140 | 141 | 141   
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: HonestMeyer, jeep007, michelangelo321, Jico