Suche nach belebten Planeten: Von der Erde lernen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.02.09 14:04
eröffnet am: 16.02.09 14:04 von: danjelshake Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 16.02.09 14:04 von: danjelshake Leser gesamt: 484
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

16.02.09 14:04
2

13393 Postings, 6350 Tage danjelshakeSuche nach belebten Planeten: Von der Erde lernen

Suche nach belebten Planeten: Von der Erde lernen

 
Aufnahme der Erde aus rund 6,5 Milliarden Kilometern Entfernung, aufgenommen 1990 durch die NASA-Sonde Voyager 1 | Copyright: NASA/JPL/Voyager 1

Haute-Provence/ Frankreich - Organische Aktivitäten, wie etwa die pflanzliche Photosynthese, können - selbst aus großer Ferne Betrachtet Astronomen Informationen darüber liefern, dass es auf dem entsprechenden Planeten Leben gibt. Auch potentielle außerirdische Astronomen könnten dadurch die Erde als belebte Welt schon längst ausgemacht haben, ohne auch nur in unsere Nähe gekommen zu sein. Was jedoch, wenn diese Astronomen unsere Erde zur Zeit der Eiszeit ins Visier genommen haben - hätten sie die Lebenszeichen dennoch erkennen können?
 

Mit dieser Frage beschäftige sich auch der französische Astronom Luc Arnold vom Observatoire de Haute-Provence (OHP) in Südfrankreich und untersuchte, wie stark sich klimatische Extreme auf die Art und Weise auswirkt, wie das Sonnenlicht von der irdischen Vegetation ins All reflektiert wird.

weiter: http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/...laneten-von-der.html

-----------
mfg ds

   Antwort einfügen - nach oben