Starmoney oder wie zockt man Sparkassenkunden ab

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 14.06.04 17:21
eröffnet am: 14.06.04 15:35 von: HEBI Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 14.06.04 17:21 von: Twinson_99 Leser gesamt: 471
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

14.06.04 15:35

2176 Postings, 6878 Tage HEBIStarmoney oder wie zockt man Sparkassenkunden ab

Ja da muß ich mal Luft ablassen. Nach dem Kauf von Starmoney 2.0 und 3.0 hatte ich gedacht jetzt ist Schuß mit Investitionen. Nein denkste. Die Sparkasse verlangt, dass man wegen des Wechsels des Sicherheitszertifikats auf Starmoney 4.0 umsteigt, was gleich wieder mit 15 Euro zu Buche schlägt. Gemerkt hatte ich es erst nachdem keine Kontoumsätze mehr abrufbar waren. Diese Abzockermentalität reicht mit langsam.

Wer kennt ein Alternativprodukt?  

14.06.04 15:42

12850 Postings, 7200 Tage Immobilienhaistarmoney 5.0 o. T.

14.06.04 15:52

2176 Postings, 6878 Tage HEBIImmo Du denkst voraus, Du hast genau das,

was unseren Politikern fehlt:

Weitsicht.

Vielen Dank.  

14.06.04 15:52

61594 Postings, 6551 Tage lassmichrein*Muahahahah* Immohai... o. T.

14.06.04 17:18

3051 Postings, 7980 Tage ruhrpottCitibank

Ausgedacht ist oft viel schöner als die Wahrheit.
Deshalb verkauft sich die BLÖD-Zeitung wie Sau.
Vorteil: Das Denken wird einem abgenommen.
Nachteil: Das Denken wird einem abgenommen.

Viele Grüße

....................../´¯/)
....................,/¯../
.................../..../
............./´¯/'...'/´¯¯`·¸
........../'/.../..../......./¨¯
........('(...´...´.... ¯~/'...')
..........................'...../
..........''............. _.·´
..........................(
.............................

aus dem Ruhrpott

 

14.06.04 17:21

1945 Postings, 7424 Tage Twinson_99ich weiß nur das die Dresdner Bank

Ihren Kunden Starmoney vergünstigt anbietet...

Gruß

Twinson_99

 

   Antwort einfügen - nach oben