@Speculator

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.03.01 14:33
eröffnet am: 04.03.01 23:23 von: Droopy Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 05.03.01 14:33 von: Hans Dampf Leser gesamt: 545
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

04.03.01 23:23

261 Postings, 7770 Tage Droopy@Speculator

Hätte eine Frage an Dich als Chartechniker(zu Pixelnet).
Ich kenne mich nur vage mit Charttechnik aus,aber es sieht so aus,wie wenn sich der Kurs von Pixelnet in einem symetrischen Dreieck bewegt.
Das hiesse wohl trendbestätigend und Ausbruch nach unten,oder wie ist das ganze zu werten? Der Kurs bewegt sich ja eher an der oberen Begrenzung.Ist das dann vielleicht noch positiv,oder hat das gar nichts zu heissen?
Würde mich über eine kurze Antwort freuen(bin nämlich in PXN investiert).
Gruss Droopy  

04.03.01 23:33

1497 Postings, 7395 Tage Fips17pixelnet

pixelnet läuft sich im moment wirklich zu einem dreieck zusammen.
für mich ist das ein bärischer keil wenn ich das richtig sehe. die frage ist nun, kann pixelnet aus dem langfristigen sehr schön ausgebildeten abwärtstrend ausbrechen.
pixelnet hat eine schöne unterstützung bei ca. 6 Euro, aber das wars dann auch schon.
ich hoff für alle pixelnetinvestoren dass der trendbruch erfolgt und der kurzfristige Aufwärtstrend sich zu einem langfristigen ausbilden kann, jedoch deutet einen macd zB. nicht gerade zu positiv im moment.

mfg Fips17  

04.03.01 23:34

1497 Postings, 7395 Tage Fips17noch was

sorry hatt ich vergessen.
die frage ging an den erenwehrten speculator, schon klar, wollt ihm jedoch hiermit nicht das wort wegnehmen da die frage ja nicht an mich ging, ist nur meine meinung zum chart von pixelnet.

mfg Fips17  

04.03.01 23:43

1737 Postings, 7718 Tage Hans DampfUnd hier noch meine unqualifizierte Meinung...



Widerstand nach unten 38-Tageslinie, danach 6 Euro,
Widerstand nach oben 7,5 Euro bzw. 100-Tageslinie, wobei sich der Abstand zwischen den beiden Durchschnittslinien immer mehr verringert.



Gruß Dampf  

04.03.01 23:48

261 Postings, 7770 Tage DroopyIch freu mich über jede sachliche Antwort,Danke!

Da heisst es in nächster Zeit gut aufzupassen,wie sich die Sache weiterentwicklet.Ich habe kein gutes Gefühl zu PXN,nach einer Adhoc zB. sind die ja immer wieder ruckzuck runtergekommen.Ich bin halt Hobbyfotograf und glaube an die digitale Fotografie in Zukunft,sonst wäre ich in PXN womöglich gar nicht investiert.
Gruss Droopy  

05.03.01 00:11

9046 Postings, 7448 Tage taosDa wir gerade bei unqualifizierten Meinungen sind.

Pixelnet ist der jetzigen Situation sicher nur sehr schlecht mit Charts beurteilbar. Ja, Pixelnet hat sich zu einer Art Glaubensfrage entwickelt.

Die Frage dabei ist: War die Übermanne von Porst ein genialer Schachzug, oder verschluckt sich Pixelnet daran?

Sollte Pixelnet diese Übernahme schaffen, wäre die Aktie sicher ein mehrfaches von dem jetzigem Kurs wert. Auf der anderen Seite kann Porst die auch total kaputt machen.

Was mir dabei gefällt: Es ist ein Risiko reiches Investment, mit guten Chancen. Und ich sehe nicht, wie bei etlichen anderen Aktien die kriminelle Abzockerei dahinter.

Ich habe Pixelnet in meinem Depot einen Rahmen von 5 bis 10% eingeräumt.
 

05.03.01 11:27

1274 Postings, 7479 Tage roumataIch schließe mich der Meinung an,

daher bin ich seit dem AOL Deal in Pixelnet investiert, und kaufe immer mal nach. Ich finde die Story höchst interessant, und sehe das Risiko beiweiten nicht so hoch wie bei vielen anderen Werten. Da laß ich doch lieber die Finger von den UMTS Sachen, das würde mir viel mehr Unruhe machen.
Wie ist das bei Euch. Meine Zahl der Online-Stunden werden eigentlich immer weniger.  

05.03.01 14:04

2284 Postings, 7522 Tage SpeculatorPixelnet aus Charttechnischer Sicht.

Also ich finde Pixelnet sieht Charttechnisch sehr interessant aus.

tripod.de

Ich würde hier nicht von einen bärischen Keil sprechen, ganz im Gegenteil. Pixelnet ist seit Dezember 2000 ein klarer Outperformer. Während der Nemax auf einem neue Tief gefallen ist, notiert Pixelnet deutlich über seinen All-Time-Low.

Momentan hat der Kurs an einen starken Wiederstand (7?)zu "knabern", sobald dieser genommen ist stehen der Aktie bis auf ca. 9,5? nichts mehr im Wege.
Ich räume der Aktie durchaus sehr gute Chancen auf einen 30-40%igen Kursanstieg ein.


mfG: Speculator  

05.03.01 14:33

1737 Postings, 7718 Tage Hans Dampf@Speculator

Wie bekommst Du die tollen Chartbilder hin? Hast Du da ein Programm, oder kann man die irgendwo runterladen? Zeichnest Du die Linien selber ein?

Ist jedenfalls wesentlich aussagekräftiger, als mein Versuch weiter oben...

Gruß Dampf  

   Antwort einfügen - nach oben