Sozialkassen ächzen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.07.14 20:21
eröffnet am: 05.07.14 19:50 von: saba Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 05.07.14 20:21 von: sebestie Leser gesamt: 488
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

05.07.14 19:50
4

5252 Postings, 4153 Tage sabaSozialkassen ächzen

Hartz-IV-Empfänger ziehen in Massen nach Wilhelmshaven


Auch Sozialhilfeempfänger wissen idyllischen Meerblick und frische Seeluft zu schätzen. Diese Erfahrung macht derzeit Wilhelmshaven an der Nordseeküste. Langzeitarbeitslose fluten das 78.000-Seelen-Städtchen. Experten schlagen Alarm.
http://www.focus.de/finanzen/news/...ch-wilhelmshaven_id_3968900.html


Also,ich fand diese Stadt eigentlich immer recht trostlos. Oder ziehen sie deswegen da hin, weil sie sicher sein können keinen Job dort angeboten zu bekommen?
 

05.07.14 19:58
2

21160 Postings, 8257 Tage cap blaubärab nach florida mit dem gesindel

05.07.14 20:02
1

5252 Postings, 4153 Tage sabaFlorida Rolf

ist der auch wieder in WHV?  

(wegen günstigem Zahnersatz usw.)    

05.07.14 20:06
2

7239 Postings, 4383 Tage sebestieHier wird bestimmt gleich wieder mit Hetze und

Stimmung auf Arbeitslose argumentiert.
Und das mit unserer Vergangenheit.
Nur die Frage nach dem Warum ist doch wurscht.  

05.07.14 20:13
2

7239 Postings, 4383 Tage sebestieEin Grund für den Umzug dorthin könnte die

Verwandtschaft sein.  

05.07.14 20:15
4

36365 Postings, 5254 Tage börsenfurz1Sozialkassen ächzen........wegen Hartz IV


ja wenn der Mindestlohn kommt fallen ja die Aufstocker weg......kümmert Euch mal lieber um unsere Entscheidungsträger im Bundestag........wenn man bedenkt was ein Gauweiler nebenher noch verdient.....und dann sagt ich habe genügend Zeit dafür....da fragt man sich wofür er und die andern 650 Ihre Diäten erhalten....und was Sie so entscheiden.....

05.07.14 20:18
3

7239 Postings, 4383 Tage sebestieProbleme über Probleme

Nur der Bürger hat keine Möglichkeit zu reagieren.

http://www.ariva.de/forum/...tentaetigkeit-zur-Nebensache-wird-501836  

05.07.14 20:21
2

7239 Postings, 4383 Tage sebestieGibt es ein Recht auf lebenslange Alimentierung

durch die Gemeinschaft?
Ja klar.
Die Befürworter können es ja zahlen.
Behinderte und Kranke sind hier natürlich ausgenommen.  

   Antwort einfügen - nach oben