Singulus Ad Hoc !

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 02.05.01 08:17
eröffnet am: 02.05.01 08:17 von: 1Mio.? Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 02.05.01 08:17 von: 1Mio.? Leser gesamt: 178
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

02.05.01 08:17

10586 Postings, 7756 Tage 1Mio.?Singulus Ad Hoc !


*vwd Ad-hoc-Service: Singulus Technologies AG deu

tsch  


Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------  

SINGULUS TECHNOLOGIES steigert den Auftragseingang gegenüber dem  
Vorquartal 4 /2000 auf 48,8 Mio. Euro, der Umsatz liegt bei 51, 4 Mio. DM Euro
 
Im ersten Quartal 2001 konnte SINGULUS TECHNOLOGIES den Auftragseingang mit 48,8
Mio. Euro gegenüber dem Vorquartal 4 /2000 (38,4 Mio. Euro) wieder steigern.  
Gleichzeitig lag der Umsatz im ersten Quartal 2001 im Rahmen der Erwartungen.  

In Mio. Euro...............Q1 2001...........Q1 2000
Umsatz........................51,4..............54,7
EBIT...........................9,2..............14,5
Periodenüberschuß..............5,9...............7,4
DVFA-SG Ergebnis pro Aktie....0,16..............0,20  

Im Sinne einer soliden Bewertung des Auftragsbestandes haben wir
Aufträge in Höhe von 44,2 Mio. Euro aus dem Bestand genommen.
Da unsere Kunden mit der Leistung von Anzahlungen oder Eröffnung
von Akkreditiven in Verzug geraten waren, konnte eine gesicherte  
Vertragserfüllung nicht mehr vorausgesetzt werden. Es handelte sich um Aufträge  
insbesondere aus Hong Kong oder Taiwan.  

Als Ergebnis aller Aktivitäten ergibt sich ein bereinigter Auftragsbestand  
per Ende März 2001 in Höhe von 111,2 Mio. Euro (Vorjahr 250,2 Mio. Euro).  
Die Profitabilität der Gesellschaft liegt mit einem Ergebnis nach Steuern  
von 5,9 Mio. Euro weiterhin auf hohem Niveau. Unter Berücksichtigung der  
Tatsache, daß sich unser Geschäft nicht gleichmäßig über das Kalenderjahr  
verteilt, sondern im ersten Quartal traditionell schwächer verläuft als  
in den folgenden Perioden, haben Auftragseingang und Umsatz im neuen  
Geschäftsjahr 2001 bisher unsere Erwartungen in vollem Umfang bestätigt.
Bernhard Krause, PR and Communications, Phone: +49-6181-990244, FAX: +49-6181-
990243, e-mail: B.Krause@go-metacom.de  

 


Ende der Ad-hoc-Mitteilung, © DGAP 02.05.2001  

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Ad-hoc-Mitteilung:  

Ausblick
Entsprechend der Beobachtungen von Märkten und Wettbewerbern sehen wir unsere  
führende Marktposition bei CD- und DVD-Anlagen weiterhin bestätigt. Wir freuen  
uns besonders darüber, dass wir im Monat April wieder erste Aufträge über  
insgesamt  26 CD-R-Replikationslinien im Wert von 20 Mio. EURO verbuchen  
konnten.  

Dies werten wir als Zeichen dafür, daß wir unsere Marktposition bei  
CD-R Linien deutlich stärken konnten. Auch im neuen Geschäftsfeld der Maschinen  
für wiederbeschreibbare CD und DVD rechnen wir mit wichtigen Schlüsselaufträgen  
für MODULUS und SUNLINE bei führenden Herstellern in Asien.  

--------------------------------------------------
WKN: 723 890; Index: NEMAX 50
Notiert: Neuer Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf,  
Hamburg, Hannover, München und Stuttgart



 

   Antwort einfügen - nach oben