Sears Holdings Corporation

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 24.04.21 23:01
eröffnet am: 27.12.11 18:56 von: DERR1N Anzahl Beiträge: 75
neuester Beitrag: 24.04.21 23:01 von: Sophiadheja Leser gesamt: 20131
davon Heute: 6
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3  

27.12.11 18:56
4

748 Postings, 5487 Tage DERR1NSears Holdings Corporation

Wieder ein Kandidat für eine nette Gegenbewegung?

Analog zu Green Mountain Coffee Roasters könnte man auch nach diesem radikalen Kursabschlag einen Einstieg riskieren...

Das Unternehmen steht meiner Ansicht nach nicht soo schlecht da, als daß knappe -25% gerechtfertigt wären. Da haben wohl wieder einmal Stop/Loss-Lawinen ihr Übriges getan... Vernünftig Eigenkapital und keine überhöhte Verschuldung - da gibts schlechtere Kandidaten!

Ich denke, eine kleine Position kann nicht schaden... ;O)  
Seite: 1 | 2 | 3  
49 Postings ausgeblendet.

30.05.18 23:00

3510 Postings, 2599 Tage DrZaubrlhrlingso morgen wirds spannend

https://searsholdings.com/press-releases/pr/2101  

31.05.18 12:23

3274 Postings, 4262 Tage macumbazuviel Minus für mich

da muss ich mich leider vorübergehend verabschieden..aussitzen hat sich nie bewährt
daher gehe ich mal in ein paar neue Werte die meine Kriterien aktuell erfüllen und hoffe mal
wieder auf einen Schub ...allerding angesichts des Gesamtmarktes nicht leicht
https://www.ariva.de/zertifikate/LS9MKU


allen viel Erfolg mit Sears..wenn die Zahlen besser werden steig ich vll wieder ein
-Beobachtungsliste-
enjoyyourlive  

31.05.18 13:57

3510 Postings, 2599 Tage DrZaubrlhrlingyoah

sind schlecht..  

15.10.18 23:03

6563 Postings, 4167 Tage WatcherSGSears Pleite ! 0,265 ? heute,...

Amazon treibt nächsten Handelsriesen in die Pleite - FOCUS Online
Die rapide Entwicklung in den USA verdeutlicht, was auch in Deutschland immer mehr zum Trend wird: das Schrumpfen des stationären Handels. Der US-Händler Sears reicht Insolvenz ein.
https://www.focus.de/finanzen/boerse/aktien/...pleite_id_9758825.html
nicht so gut,.....

geht wieder ein Retailer pleite,....

wird  nicht der letzte gewesen sein,....

 

08.02.19 12:12
1

926 Postings, 1413 Tage Tobi.SSears lebt weiter

Sears lebt weiter. Ein wahsinnig spannendes Drama und enormes Rebound Potential.
Da ist es echt verwunderlich, dass es hier so still istm  

10.02.19 18:58
2

510 Postings, 1097 Tage beulermaennlein881tobi s..

wenn jemand 5 Mrd auf das Pferd setzt ist es auf jeden Fall nicht Tod.
Vielleicht bekommt er es wieder hin. auf jeden Fall interessante Aktie..  

11.02.19 08:45

926 Postings, 1413 Tage Tobi.SAbwarten

Die Zeit wird es zeigen ob Eddie Lampert wirklich an einem Überleben von Sears, wenn auch in stark geschrumpfter Form, interissiert ist oder ob er nur Vermögenswerte raus ziehen will.   Dies wird ja von seinen Gegnern behauptet.

 

11.02.19 20:04
1
Am Freitag wurden 50% der restlich verfügbaren Aktien gehandelt, da die beiden grössten Anteilseigner 77% inne haben und heute wurden wieder 20% gehandelt der restlich verfügbaren. Es sieht so aus, dass einige sich paar ins Depot holen.
Ich denke das in nächster Zeit der Kurs steigen wird, weil jetzt viel Fantasie drin ist, solange die beiden grossen ihre Bestände halten, was ich für realistisch halte. Die Marktkapitalisierung liegt bei ca. 80 Mio, der Neue Investor zahlt das 65fache.. um da Gewinn
raus zu holen und da kann  man an sich getrost eine kleine Position auf Halte legen.

Ich bin sehr gespannt, was da in 2-3Jahren daraus wird.  

12.02.19 09:03

926 Postings, 1413 Tage Tobi.SSears

die Fantasie ist riesig. Der geringe Freefloat ist meiner Meinung nach natürliche eine Enorme Chance.
Die nächsten Schritte sollten jetzt die Etlassung aus Chapter 11 und zeitnah wieder ein Relisting an der Nasdaq sein.
Wenn der Eddie es geschafft hat nur die Filialen zu behalten die profitabel sind könnte es was großes werden.

Hoffentlich ein Vorgeschmack was den Investoren bei Steinhoff "blüht".

 

13.02.19 09:32

926 Postings, 1413 Tage Tobi.SSears

Gestern wieder + 34,28 % gestiegen.  Und ich denke hier ist noch lange kein Ende in Sicht.
DIe Bewertung liegt bei unter 200 Mio. ?  und man darf nicht vergessen, dass ESL über  5 Mrd $ gezahlt hat.

 

13.02.19 09:37
das ist das was ich gemeint habe, wenn jemand das 60 fache zahlt als die damilige MK, dann sollte man sich paar reinlegen.
Ich Ärger mich nur, dass ich erst bei 90cent rein bin und nicht wie aufn demodepot bei 30cent...  

13.02.19 10:05

926 Postings, 1413 Tage Tobi.Sbeulermaennl

bei 30 Cent war das Risiko des Totalverlustes jedoch noch ziemlich hoch. War ein echter Krimi.
Und selbst mit 90 Cent solltest du noch einen super Einstiegskurs erwischt haben.
Bei mir ist aus einem riskantem Zock ein längeres Investment geworden.
 

13.02.19 14:11

926 Postings, 1413 Tage Tobi.SLampert enthüllt Pläne für Sears nach der Insolven

Sears Holdings Corp wird einige der 425 Geschäfte der Einzelhandelskette verkaufen oder weitervermieten und kleinere Geschäfte mit mehr Schwerpunkt auf Werkzeugen und Geräten als auf Bekleidung eröffnen, sagte der Vorsitzende Edward Lampert in einem Interview mit dem Wall Street Journal.

Ein US-Konkursrichter genehmigte in der vergangenen Woche die Übernahme des in Schwierigkeiten geratenen Einzelhandelsunternehmens mit 5,2 Milliarden US-Dollar durch ESL investments Inc. von Lampert. Damit konnte die Kaufhauskette die Liquidation abwenden und Zehntausende von Arbeitsplätzen erhalten.

"Es wäre sehr schwierig, alle 425 Geschäfte offen zu halten", sagte Lampert im Interview und fügte hinzu, dass einige Geschäfte bereits geschlossen seien und wahrscheinlich bald verkauft würden.

Lampert, der am 15. Oktober 2018 als CEO des Unternehmens, das am 15. Oktober 2018 Insolvenz angemeldet hatte, zurücktrat und gleichzeitig dessen Vorsitzender blieb, sagte, er werde auch einen neuen CEO einstellen.

Das umstrukturierte Unternehmen mit 223 Sears-Filialen und 202 Kmart-Filialen wird Sears Auto Centers, Sears Homer Services und die Marken Kenmore und DieHard behalten.

Lampert deutete auch an, dass Sears irgendwann an die Börse gebracht werden würde. Er möchte nicht, dass das Unternehmen auf unbestimmte Zeit privat bleibt. Lampert enthüllt Pläne für Sears nach der Insolvenz:

Quelle:  https://www.reuters.com/article/...after-bankruptcy-wsj-idUSKCN1Q21D6
 

13.02.19 15:44

926 Postings, 1413 Tage Tobi.SStarker Start

und zack wieder 20% im Plus.
Kann von mir aus gerne so weiter gehen.
Der Plan scheint in den Staaten gut anzukommen!  

13.02.19 18:01

1785 Postings, 3938 Tage GyzmoDer Anstieg macht Angst

......wow  

14.02.19 06:56

926 Postings, 1413 Tage Tobi.Swow

gestern von über + 40% runter ins Minus.
Das nenn ich mal ne brutale Short-Atacke.
Dann kann es ja heute wieder steigen.    

14.02.19 08:23
Die Aktie ist masslos überkauft. Der Kurs lag kilometerweit übern Bollinger Band, nach den minus ist er jetzt an der obersten Linie kratzend gerade noch drin.
Es werden paar verkauft haben bei über 2euro und bei 1,6 wieder eingestiegen sein.  

15.02.19 08:20
1

926 Postings, 1413 Tage Tobi.SEddie Lampert tritt als Vorstandsvorsitzender von

Eddie Lampert tritt als Vorstandsvorsitzender von Sears zurück


(Reuters) - Eddie Lampert wird mit sofortiger Wirkung als Vorsitzender des Vorstands der Sears Holdings Corp zurücktreten. Am Donnerstag wurde hier ein Unternehmen vorgestellt.

Der Rücktritt von Lampert bezieht sich auf den Abschluss der "Going-Concern" -Transaktion und ist "nicht das Ergebnis von Meinungsverschiedenheiten mit dem Unternehmen in Bezug auf die Geschäftstätigkeit, Richtlinien oder Praktiken des Unternehmens", so die Anmeldung.

ESL Investments, der Hedgefonds von Lampert, gewann letzten Monat eine Insolvenzauktion, um den einst legendären US-amerikanischen Einzelhändler zu kaufen, nachdem er ein verbessertes Angebot von 5,2 Milliarden US-Dollar vorgelegt hatte.

Lampert, der als Chief Executive Officer des Unternehmens zurückgetreten war, als das Unternehmen im vergangenen Jahr Insolvenz angemeldet hatte, hatte zuvor angekündigt, einen neuen Chef für das Unternehmen anzustellen.

Kunal Kamlani - Präsident von ESL Investments - ist ebenfalls aus dem Vorstand ausgeschieden, sagte das Unternehmen.

Quelle: https://www.reuters.com/article/...irman-of-sears-board-idUSKCN1Q333I
 

18.02.19 10:23

510 Postings, 1097 Tage beulermaennlein881Termin

gibt es schon einen Termin, wenn die Stücke in der USA wieder gehandelt werden?  

21.03.19 17:11

595 Postings, 7407 Tage Green futureWenn sie

10 Tage am Stück über 1$ notieren
Glaube ich.
Wird bald so weit sein,
Hoffe ich.  

09.04.19 15:40

595 Postings, 7407 Tage Green futureOha,

Sieht alles andere als schlecht aus
Den Dollar haben sie gerissen.
Ich rechne mit mehr  

09.04.19 16:32

510 Postings, 1097 Tage beulermaennlein881aktuelles mit deepl übersetzt

Sears' Eddie Lampert strebt danach, den vollständigen Besitz von Sears Hometown und Outlet Stores wiederzuerlangen. Kelly Tyko USA HEUTE Veröffentlicht 21:45 Uhr EDT 8. April 2019 Am Tag nach der Ankündigung von Sears, dass im Mai drei neue kleinformatige Geschäfte eröffnet werden sollen, machte das Unternehmen einen Schritt, um das volle Eigentum an einem Teil des 2012 ausgegliederten Unternehmens zurückzugewinnen. Die in Illinois ansässigen Sears Hometown and Outlet Stores gaben am Montag bekannt, dass sie am Freitag einen Vorschlag von ihrem größten Aktionär und Sears Holdings Vorsitzenden Eddie Lampert's Hedgefonds ESL Investments erhalten haben, die restlichen Aktien des Unternehmens für 2,25 $ pro Aktie zu erwerben. Lampert, ESL und seine Tochtergesellschaften haben eine fast 59%ige Beteiligung an dem Unternehmen, laut Aufzeichnungen, die Sears Hometown bei der U.S. Securities and Exchange Commission eingereicht hat. Das Eigentumsangebot wird auf 21 Millionen Dollar und eine Prämie von 23,6% geschätzt, schrieb Lampert in einem Brief an den Vorstand von Sears Hometown. Der Beginn einer neuen Sears Ära?..: Der Einzelhändler kündigt Eröffnungen an, nicht Schließungen. Ladenschließungen 2019: Payless, Gymboree und Victoria's Secret sind nur einige der Marken, die Geschäfte schließen. "Wir glauben, dass unser Vorschlag, der einen gewissen Wert und Liquidität zu einem beträchtlichen Aufschlag auf den Marktpreis bietet, ein besseres Ergebnis für die Aktionäre der Gesellschaft darstellt als die unsicheren Ergebnisse, mit denen das Unternehmen konfrontiert ist, wenn es seinen derzeitigen Weg als eigenständiges Unternehmen fortsetzt", schrieb Lampert. Die Transaktion würde mit "Bargeld oder Darlehen von ESL und unseren anderen Mitgliedern" finanziert", sagte Lampert. Lampert sagte, dass ESL beabsichtigt sei, nur dann fortzufahren, wenn der Gesamtvorstand den Vorschlag "auf Empfehlung des Sonderausschusses unabhängiger Direktoren, von dem wir wissen, dass er gebildet wurde, um jeden Vorschlag von uns zu prüfen" angenommen habe. Eine von Eddie Lampert kontrollierte Firma hat angeboten, die ausstehenden Aktien der Sears Hometown und Outlet Stores zu kaufen, die er nicht bereits besitzt. Das Angebot wurde von einem Ausschuss des Vorstands abgelehnt, aber das ist erst der Anfang. http://abcnews.go.com/ In einer Erklärung am Montag sagte Sears Hometown and Outlet Stores: "Der Sonderausschuss kam zu dem Schluss, dass eine Transaktion zu den im Vorschlag vorgesehenen Bedingungen nicht im besten Interesse der nicht verbundenen Aktionäre des Unternehmens wäre". Aber, so heißt es in der Erklärung, "Die Parteien setzen die Gespräche über mögliche Transaktionen zwischen den Parteien fort." Sears hat mehr als 3.500 Geschäfte geschlossen und etwa 250.000 Arbeitsplätze in den letzten 15 Jahren abgebaut, als der Umsatz kraterte, was zur Insolvenzanmeldung des Unternehmens nach Chapter 11 im vergangenen Oktober führte. Das Unternehmen stand kurz vor der Liquidation, aber der Hedge-Fonds von Lampert machte ein Angebot von 5,2 Milliarden Dollar für das Unternehmen, das im Februar von einem Bundeskonkursgericht genehmigt wurde. Rund 425 Filialen und 45.000 Mitarbeiter wurden auf ESL übertragen. Sears Hometown and Outlet Stores - die am 2. Februar 677 Standorte hatten, darunter unabhängige Händler und Franchisenehmer - sind durch den Chapter 11-Konkurs der Kaufhauskette Sears im Oktober mit Kollateralschäden konfrontiert worden. Wenn ein Deal in Zukunft zustande käme, könnte er die Kosten senken und kurzfristige Gewinne erzielen, sagte Neil Saunders, Geschäftsführer der Einzelhandelsberatung GlobalData. "Aus der Perspektive der Markenkonsistenz gibt es eine gewisse Logik in Eddie Lampert und seinem Fonds, der die Kontrolle über Sears Hometown und Outlet zurückerobert", sagte Saunders. "Der Schritt tut jedoch sehr wenig, um den zukünftigen Erfolg zu garantieren. Es schafft einfach eine größere Einheit mit vielen ungelösten Problemen.  

10.04.19 21:39

510 Postings, 1097 Tage beulermaennlein881amazon soll sears bestücken


VERÖFFENTLICHT VOR 2 STUNDEN AKTUALISIERT VOR 2 STUNDEN AKTUALISIERT VOR 2 STUNDEN Lauren Thomas @LAURENTHOMASX3 KEY POINTS BMO Capital Markets schätzt, dass Amazon, mit Whole Foods, daran interessiert sein könnte, bis zu 110 alte Sears und Kmart Geschäfte zu füllen. Sears, eine einst bankrotte Kaufhauskette, hat wohl einige der besten Einzelhandelsimmobilien des Landes behalten. Aber, während das zurück auf den Markt geht, werden neue Pächter, wie Lebensmittelketten, schauen, um es oben aufzunehmen, sagt BMO. GP: Käufer bei A Sears Holdings Corp. Laden am schwarzen Freitag Eingangstüren stehen verschlossen vor den Öffnungszeiten eines Sears Holdings Corp. Ladens am schwarzen Freitag in der Newport Centre Mall in Jersey City, New Jersey. Victor J. Blue | Bloomberg | Getty Images Ihr lokaler, geschlossener Sears oder Kmart Store könnte sich bald in einen Lebensmittelgeschäft verwandeln, so eine Investorengruppe. Vielleicht sogar ein Whole Foods. BMO Kapitalmärkte in einer Anmerkung zu den Klienten Mittwoch sagte, dass es Amazon, mit vollständigen Nahrungsmitteln schätzt, interessiert sein könnte, an, bis zu 110 alte Sears und Kmart Speicher zu füllen, basiert auf der umgebenden Demographie jener Kaufhäuser und der Tatsache, dass sie nicht ein anderes vollständiges Nahrungsmittelgeschäft bereits innerhalb eines Dreimeilenradius haben. Das Unternehmen analysierte alle Immobilien von Sears und schätzte, dass es noch etwa 480 offene Standorte hat, von denen etwa 80 geschlossen werden sollen. Sears hat auch etwa 430 Standorte, die für neue Nutzungen "zur Verfügung" stehen - 260 sind gerade dabei zu schließen, und 170 sitzen frei. Lebensmittelketten, sagt BMO, sind ein wahrscheinlicher Füllstoff für diese leeren Geschäfte. "Es gibt viele Sears/Kmart Boxen, die von hochwertigen demographischen Daten umgeben sind, die für eine Vielzahl von Einzelhändlern und anderen Nicht-Einzelhandelsunternehmen (z.B. Hotels, Wohnhäuser, Kreativbüros usw.) attraktiv wären", sagte BMO-Analyst Brandon Cheatham. "Weiter gibt es nicht viele Entwickler, die zusätzliche, gemahlene Einzelhandelsflächen bauen, also wenn Amazon oder andere, etwas schnell wachsen wollen, wäre das eine schnelle und wahrscheinlich billige (oder billige) Möglichkeit der Expansion." Sears ist aus dem Konkurs im Februar hervorgegangen. Obwohl sie seit Jahren Geschäfte schließt, hat sie wohl einige der besten Einzelhandelsimmobilien des Landes behalten. Da Hunderte von Geschäften im Laufe der Jahre dunkel geworden sind, waren die unrentabeleren die ersten, die gegangen sind. Aber jetzt, sogar einige der stärkeren Standorte gehen zurück auf den Markt, sagte Cheatham. "Sogar das gute Zeug schüttelt sich raus." Es gibt bereits Berichte, dass Amazon plant, eine eigene separate Kette von Lebensmittelgeschäften zu eröffnen, zusätzlich zu dem Wunsch, ganze Lebensmittelgeschäfte an alten Sears-Standorten zu eröffnen. BMO sagte, dass es Schätzungen gibt, dass es ungefähr 320 Sears Speicher gibt, die ein guter Sitz für Amazon' s angeblich geplante" Wertkette oder für eine Kette wie deutsches Discounter Lidl sein würden. Sears lehnte es ab, einen Kommentar abzugeben. Amazon reagierte nicht sofort auf die Anfrage von CNBC nach einem Kommentar. Sears beantragte im Oktober den Insolvenzschutz nach Chapter 11 und erhielt nach einem langen Kampf die Genehmigung vor Gericht, rund 400 Standorte offen zu halten, dank der Finanzierung durch den Hedgefonds ESL Investments des ehemaligen CEO Eddie Lampert. Jetzt will Lampert die Größe der bestehenden Sears-Filialen verringern und kleinere Standorte eröffnen. Er hat auch gesagt, dass er hofft, mehr mit Sears' Treueprogramm, Shop Your Way, zu erreichen. Aber die umkämpfte Warenhauskette steht heute vor vielen der gleichen Herausforderungen wie ihre Konkurrenten in der Branche, nämlich ihre Einkaufszentren relevant zu halten, wenn mehr Einkäufe online getätigt werden.  

08.12.20 05:04

510 Postings, 1097 Tage beulermaennlein881Sears Bericht

Wenn man den Bericht glauben schenken darf, hat die Aktie nochmal Potential.

https://www.google.com/amp/s/seekingalpha.com/amp/...ars-for-17-cents  

24.04.21 23:01

10 Postings, 187 Tage SophiadhejaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:13
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

Seite: 1 | 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben