Scientology und Islam

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 03.07.12 22:40
eröffnet am: 01.07.12 03:38 von: Lumberjack7. Anzahl Beiträge: 19
neuester Beitrag: 03.07.12 22:40 von: Lumberjack7. Leser gesamt: 501
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

01.07.12 03:38
3

25086 Postings, 3650 Tage Lumberjack77Scientology und Islam

Die beiden Religionen des Friedens.  

01.07.12 03:53
3

10170 Postings, 4131 Tage Monti BurnsDem ist nichts hinzuzufügen.

01.07.12 03:57
2

25086 Postings, 3650 Tage Lumberjack77also ich find den tom cruise einen

friedliebenden menschen, besonders in mission impossible  

01.07.12 04:01
2

25086 Postings, 3650 Tage Lumberjack77wie heißt der tanz fuzzi nochmal,?

nein monti, nicht wie dieser ariva user, der mit P anfängt und mit blitz aufhört.  

01.07.12 04:02
1

10170 Postings, 4131 Tage Monti BurnsOb er mit seiner Frau auch immer so liebevoll war

Ein Teufel im Cockpit und wohl auch privat.  

01.07.12 04:02

10170 Postings, 4131 Tage Monti BurnsTrofo Volta ?

01.07.12 04:03

10170 Postings, 4131 Tage Monti BurnsÄh, Trafo Volta ?

01.07.12 04:11
3

25086 Postings, 3650 Tage Lumberjack77ach jetzt fällts mir wieder ein -

niki lauda - teufel im cockpit  

03.07.12 19:06
4

12120 Postings, 4096 Tage sleepless13Der Cruis hat seine ganzen Weiber bekehrt

Im Moment laufen ständig Filme und Serien mit bekannten Scientologen auf Pro7,Kabel1 und Sat1.Also alles aus einem Stall,sehr merkwürdig.Die werden auch in Deutschland von einigen Politikern hofiert und gedeckt.
Tom Cruis,John Travioli,Jim Carray,Lindsay Lohan,wobei die drei ersten ständig erscheinen.
Will Smith fehlt die Woche,kommt wahrscheinlich anschließend.
Religion,nun ja hüstel,aber Sekten.
Da muss schon ganz schön was fehlen in der Birne.  

03.07.12 20:00
2

56283 Postings, 5089 Tage heavymax._cooltrad.#1: Hilfe..

sind wir bereits heimlich unterwandert?
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch ..den Tod!

03.07.12 20:07
1

56283 Postings, 5089 Tage heavymax._cooltrad.solang die friedlich sind..

-und auch brav steuern zahlen- hat ja keiner was gegen.
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch ..den Tod!

03.07.12 20:09
1
natürlich sollten es steht´s auch Minderheiten sein, das gilt vor allem im christ. geprägten Europa, für uns natürlich für ne gesunde quote in D
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch ..den Tod!

03.07.12 20:10
3

25086 Postings, 3650 Tage Lumberjack77sleep - die letzteren drei sind auch

03.07.12 20:12
1

56283 Postings, 5089 Tage heavymax._cooltrad.scientologen sind mir da allerdings..

schon wieder zu sektenhaft organisiert  ;-(
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch ..den Tod!

03.07.12 20:13
1

882 Postings, 7226 Tage Snagglepuss@heavymax._c.:

Bestimmt mehr als Du denkst. Scientologen sind absolut killefitz.
Wenn Du Dich abseits des Mainstreams informieren würdest (da wo solche Erleuchter/Erleuchteten) wie Lumberjack sich ihren intellektuellen Input holen, dann würdest Du wissen, dass die eigentliche Bedrohung die Reptiloiden sind und ich möchte auch nicht versäumen, auch die Orbs zu erwähnen. :-)  

03.07.12 20:51
1

12120 Postings, 4096 Tage sleepless13sind wir bereits heimlich unterwandert?

03.07.12 21:59
1

25086 Postings, 3650 Tage Lumberjack77snaggle - und die vulkanier die sind auch net

03.07.12 22:12

25086 Postings, 3650 Tage Lumberjack77aber sind die scientologen gewalttätig?

hab noch nie was davon gehört. sollen sich doch gegenseitig überwachen die agenten. is mir doch wurscht  

03.07.12 22:40
2

25086 Postings, 3650 Tage Lumberjack77hab gerade einen interessanten bericht über

mark rathbun gefunden. ehemalige nr. 2 der scientologen.

http://www.fr-online.de/panorama/...-bekaempfen,1472782,10989408.html  

   Antwort einfügen - nach oben