Schweiz-Mit Blocher zur Zecke der Welt ?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 11.10.07 18:20
eröffnet am: 11.10.07 18:18 von: satyr Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 11.10.07 18:20 von: satyr Leser gesamt: 164
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

11.10.07 18:18
1

42128 Postings, 8095 Tage satyrSchweiz-Mit Blocher zur Zecke der Welt ?

........Neoliberalen kämpfen dafür, dem entfesselten Kapital in der Schweiz eine Heimat zu bieten, sie kämpfen für das Bankgeheimnis, für die Pauschalbesteuerung von reichen Ausländern und bringt die Senkung der Gewinnsteuer für........

Die Zecke ist ein weltweit verbreiteter blutsaugender Parasit, der sich vom Blut seiner Wirte ernährt



Dem entfesselten Kapital eine Heimat gegen?Und noch das Bankgeheimnis?
Also das heisst doch nichts anderes, dass kriminelles Kapital wieterhin in
der Schweiz willkommen ist.
Die Diktatoren und Massenmörder ,die Saddams dieser Welt wissen in Zukunft
wieder wo der sichere Hafen für ihr blutiges Geld ist.

Hier der link zum ganzen Artikel

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,510925-2,00.html  

11.10.07 18:20
1

42128 Postings, 8095 Tage satyrSchnell lesen allzulang wird es nicht da sein.

   Antwort einfügen - nach oben