Schalke hat GROSSE Finanzprobleme

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.06.04 05:26
eröffnet am: 24.06.04 19:50 von: John Sabata Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 25.06.04 05:26 von: SchwarzerLo. Leser gesamt: 1003
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

24.06.04 19:50

89 Postings, 6345 Tage John SabataSchalke hat GROSSE Finanzprobleme


Verlust im Jahr 2003
Schalkes Verbindlichkeiten

Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat nach Angaben von Vereinssprecher Gerd Voss derzeit Verbindlichkeiten von rund 84 Millionen Euro.  Voss bestätigte am Donnerstag einen Bericht des Magazins " kicker" , in dem von Verbindlichkeiten von 102,8 Millionen Euro zum Jahresende 2003 die Rede ist.  Im Geschäftsjahr 2003 sei ein Verlust von etwa 19 Millionen Euro  " aus der normalen Geschäftstätigkeit" gemacht worden, heißt es in dem Beitrag. Im Jahr davor hatte es noch einen Überschuss von 4,7 Millionen Euro gegeben.

Wie Schalke-Finanzvorstand Josef Schnusenberg erläuterte, sei in den Verbindlichkeiten auch eine Anleihe von 75 Millionen Euro enthalten. Es müsse sich aber " keiner Sorgen machen" , sagte Schnusenberg. Der Schuldenberg werde abgetragen, auch wenn dies dauern werde. Man dürfe die Schulden nicht isoliert betrachten, sondern müsse auch Werte auf der Aktivseite sehen. Damit spielte Schnusenberg vor allem auf den Gegenwert der Arena AufSchalke an. Die Personalkosten der Lizenzspielerabteilung des Gelsenkirchener Vereins seien auf 38 Millionen Euro gesenkt worden.

Den im " kicker" genannten Verlust von etwa 19 Millionen Euro im Jahr 2003 erklärte der FC Schalke auch damit, dass zum Beispiel Transfers der vergangenen Jahre bilanztechnisch abgeschrieben worden seien. Diesem Verlust werde in der Bilanz ein " außerordentlicher Ertrag" von 15,6 Millionen Euro entgegen gerechnet. Dahinter verberge sich die Entnahme des Parkstadions aus der Bilanz, eine Neubewertung der alten Arena und die Gründung der " Schalke Parkstadion mbH & Co. KG" . Diese sei dann in die Bilanz eingebracht worden.  

24.06.04 19:53

21368 Postings, 7398 Tage ottifantUnd die haben die Lizenz für die 1te

Bundesliga erhalten??
Wie das??  

24.06.04 20:12

10957 Postings, 6902 Tage Cashmasterxxa eddi vielleicht will real o. T.

ja eddi glieder kaufen...  

24.06.04 21:45

13244 Postings, 7878 Tage Timchenwarum erinnert mich Schalke immer

wieder an Dortmund ?
Wer ist von wem die schlechte Kopie ?

timchen  

24.06.04 23:52

12850 Postings, 7200 Tage Immobilienhaipah, man müsse die aktivseite sehen

die arena gehört doch garnicht S04, die ist in einer tochtergesellschaft geparkt, und die ist auch zu fast 100% finanziert. das einzige was bei schalke auf der aktivseite steht, ist der buchwert der tochter.

ausserdem hat die arena keinen sachwert. das teil kann man nur übern ertragswert bewerten. denn wer kauft sich so ein ding, und freut sich dran, das für 300 mio stahl und beton verbaut wurden? keiner, dass ding muss erträge generieren, und wenn es schalke schlecht geht, weil sie kein geld haben, dann sinken die zuschauereinnahmen, und dann sinkt der wert der arena...  

25.06.04 05:26

13475 Postings, 8118 Tage SchwarzerLordLuftschlösser

Die größten Luftschlösser der Liga werden im Ruhrgebiet immer wieder gebaut. Ob Schalke, ob Dortmund, man übernimmt sich anscheinend.  

   Antwort einfügen - nach oben