Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 190 1850
Börse 90 884
Talk 53 553
Hot-Stocks 47 413
Blockchain 7 56
Rohstoffe 3 74

Schäuble ist von Obama genervt

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.06.12 14:55
eröffnet am: 25.06.12 10:26 von: kiiwii Anzahl Beiträge: 14
neuester Beitrag: 25.06.12 14:55 von: kiiwii Leser gesamt: 391
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

25.06.12 10:26
2

129861 Postings, 6429 Tage kiiwiiSchäuble ist von Obama genervt

und verbittet sich Belehrungen... und wo er recht hat, hat er recht...
Kurs in der Schuldenkrise: Schäuble verbittet sich amerikanische Belehrungen - Wirtschaft - FAZ
Wolfgang Schäuble geht die ständige Kritik des amerikanischen Präsidenten am deutschen Krisenmanagement offenbar auf die Nerven. Ganz...jetzt lesen
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...he-belehrungen-11798417.html
-----------
Never get so busy making a living
that you forget making a life.

25.06.12 10:30
3

40530 Postings, 6770 Tage rotgrünIst ja auch ein Wtz

wenn das größte Schuldenland die Klappe aufreißt :-))
-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

25.06.12 10:31
1

6891 Postings, 5126 Tage relaxedIch bin von Schäuble genervt.

-----------
Das Copyright für den Inhalt (Text und Bilder) liegt bei relaxed.

25.06.12 10:33
1

129861 Postings, 6429 Tage kiiwii...oder UK; kein Euro und Schulden wie ein Kessel-

flicker...

der Camerone ist eh auch so ein verirrter Camerad


In England mobbt er eine TV-Größe wegen angeblicher unmoralischer Inanspruchnahme von legalen Steuersparmöglichkeiten und gleichzeitig fordert er französische Unternehmen auf, nach UK überzusiedeln, falls Holland die Steuern erhöhen will...
-----------
Never get so busy making a living
that you forget making a life.

25.06.12 10:33

24273 Postings, 7835 Tage 007BondIm Amiland sind eben bald wieder wahlen ...

Nur sollten die Amerikaner sich einmal fragen, welchen Anteil sie zu der Krise beigetragen haben. Denn letztendlich haben sie sie doch verursacht!  

25.06.12 10:34
3

61594 Postings, 6457 Tage lassmichreinEben. Erst entgehen sie selber dem Staatsbankrott

nur, weil sie ihre Schuldengrenze einfach so mal eben anheben, und dann wollen sie auf UNS belehrend mit dem Zeigefinger zeigen... Die ham doch einen anner Makrone.... *Kopfschüttel*
-----------
Meine Bilder kommen von photobucket.com. Lt. AGB stimmen die User der Weiterverbreitung EXPLIZIT zu.

25.06.12 10:35

12950 Postings, 5073 Tage kostoleni...und Trittin (die Stimme aus dem Klo) kann

es gar nicht erwarten, den Schuldentilgungsfonds für Schland einzuführen, damit die deutschen Dämel (denen geht es ohnehin viel zu gut) endlich verdientermaßen die Schulden der europäischen Schuldner und Steuerhinterzieher in Gänze übernehmen.
-----------
This is the strangest life I've ever known.

25.06.12 10:47

24273 Postings, 7835 Tage 007BondUnd vor allem:

Welche Ratingagenturen waren es denn, die letztendlich dafür sorgten, dass die Zinsen in die Höhe gingen und die Krise beschleunigten? Erst Brandbeschleuniger sein und "Öl ins Feuer gießen" und dann großspurig jammern, dass nicht genug Wasser zum Löschen da sei ... tztztz  

25.06.12 11:03
1

129861 Postings, 6429 Tage kiiwiino koi Sorg,Obama ist em a halbe Jahr "Geschichte"

den wählt doch eh keiner mehr wieder
-----------
Never get so busy making a living
that you forget making a life.

25.06.12 13:55

9005 Postings, 4441 Tage MulticultiKann sein,wir aber

haben mit Merkel eine sehr gute Kanzlerin die sich immer fürs Land einsetzt,es ist
erstaunlich zwei Ossis an Machthebeln der Nation die sollen den andern Loosern
in unseren Interesse die Wadeln nach vorn richten,in diesem Sinn  Multiculti  

25.06.12 14:01
1

4166 Postings, 3533 Tage Peter Silieund die Amerikaner

könnten von deutscher Überheblichkeit (gelinde ausgedrückt) auch ganz schön
genervt sein.  

25.06.12 14:12

129861 Postings, 6429 Tage kiiwiidas ist ausnahmsweise mal nicht überheblich, wenn

man jemand, der ständig nervt, mal daran erinnert, doch erstmal vor seiner eigenen Haustür zu kehren...
-----------
Never get so busy making a living
that you forget making a life.

25.06.12 14:46

11942 Postings, 5257 Tage rightwingyes, we spend!

... das problem ist, dass die amis wie immer nicht das tun, was sie ankündigen. hätte b.o. wirklich den hedges, cdf, leer- und carrytrades die rote karte gezeigt, hätten goldman und jp vielleicht eine schlechtere bilanz, dafür würden sie aber weniger dumm rumspekulieren und man würde sich wieder auf das konzentrieren, worum es in der wirtschaft geht: anpacken, gute dinge produzieren ... anstatt im feinen zwirn die nümmerli auf dem bildschirm tanzen zu lassen.  

25.06.12 14:55

129861 Postings, 6429 Tage kiiwii...noch nerviger allerdings ist Don Camerone...

-----------
Never get so busy making a living
that you forget making a life.

   Antwort einfügen - nach oben