Samsung überholt Siemens

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 23.05.02 14:36
eröffnet am: 23.05.02 14:36 von: Darkview Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 23.05.02 14:36 von: Darkview Leser gesamt: 92
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

23.05.02 14:36

720 Postings, 7470 Tage DarkviewSamsung überholt Siemens

Nokias Handy-Konkurrenz holt leicht auf - Samsung überholt Siemens
SAN JOSE/HELSINKI (dpa-AFX) - Die Konkurrenten des unangefochten größten Handy-Produzenten Nokia   haben zum Jahresauftakt zumindest indirekt Boden gut gemacht. Nach einer am Donnerstag veröffentlichten Erhebung des Dataquest-Institutes in San Jose im US-Bundesstaat Kalifornien konnte Nokia seinen Marktanteil im ersten Quartal zwar von 34,4 auf 34,7 Prozent erhöhen. Gleichzeitig sanken aber die Verkäufe des in Helsinki ansässigen Unternehmens um 2,9 Prozent bei einem Gesamtminus für die Branche von 3,8 Prozent.

Als "spektakulär" stufte Dataquest die Zuwachsrate von 48,6 Prozent beim koreanischen Samsung-Konzern   ein, der mit neun Millionen verkauften Handys im ersten Quartal Siemens  vom dritten Platz hinter Motorola   verdrängen konnte. Das deutsche Unternehmen verzeichnete mit einem Plus von 24,1 Prozent auf 8,2 Millionen die zweithöchste Zuwachsrate vor Motorola mit einem Plus von 9,9 Prozent und 14,5 Millionen abgesetzten Handys. Den fünften Patz belegte mit 6 Millionen Handys die neue Handy-Marke Sony Ericsson    , die weiter deutlich unter dem früher von Ericsson erzielten Marktanteilen um 10 Prozent blieb.

Der Marktanteil aller anderen Anbieter von Handys zusammen schrumpfte von 39,0 auf 25,0 Prozent. Wegen des Einbruchs dieser kleineren Handy-Produzenten konnte Nokia den eigenen Marktanteil trotz des eigenen Verkaufsrückgangs noch erhöhen./tb/DP/av



 

   Antwort einfügen - nach oben