Sal. Oppenheim: Tomorrow Intenet AG kaufen !

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 07.03.01 15:39
eröffnet am: 07.03.01 15:23 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 07.03.01 15:39 von: Karlchen_I Leser gesamt: 205
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

07.03.01 15:23

101951 Postings, 7700 Tage KatjuschaSal. Oppenheim: Tomorrow Intenet AG kaufen !

Tomorrow Internet AG -Kaufen(Sal. Oppenheim)
TOMORROW legte für das 4. Quartal ein überraschend starkes Umsatzwachstum vor.

Trotz der Einmalaufwendungen in Höhe von DM 5,2 Mio. übertraf das Unternehmen die Erwartungen aus fundamentaler Sicht.

Nach dem herausragend guten 4. Quartal dürften die Umsätze im saisonal bedingt schwachen 1. Quartal 2001 nach unten tendieren. Die meisten Branchenakteure müssen sich darauf einstellen, dass erst im 4. Quartal wieder solides Wachstum vermeldet werden kann. Die strategische Partnerschaft mit GMX in den Bereichen Content und Vermarktung bestätigt unsere These, dass der Trumpf von Tomorrow im Content liegt. Diese Partnerschaft soll zusätzliche Umsätze von mindestens DM 10 Mio. generieren.

Ab Januar 2001 übernimmt das Unternehmen von der Verlagsgruppe Milchstraße das Printgeschäft von Bellevue. Durch die Stärkung dieses Geschäftsfeldes mit Schwerpunkt Immobilien baut TOMORROW sein horizontales Content-Portal weiter aus. Wir nehmen den Zukauf von Bellevue zum Anlass, unsere Prognosen zu korrigieren. 2001 werden die Anlaufkosten im Zusammenhang mit der Umgestaltung von Bellevue am Ertrag zehren. Trotz dieser kurzfristigen Negativwirkung birgt der Zukauf auf lange Sicht indes Wachstumspotenzial. Die Gewinnschwelle soll nach wie vor im 4. Quartal 2001 überschritten werden. TOMORROW behauptet nach wie vor die Spitzenposition am deutschen Content-Markt. Unseres Erachtens bergen strategische Partnerschaften insbesondere im ISP-oder Telekommunikationsbereich ungeahnte Möglichkeiten. Auf diese Weise könnte TOMORROW schneller expandieren als andere deutsche Portale. Mit der GMX-Transaktion ist bereits der Anfang gemacht. Wir empfehlen weiterhin, den Titel zu kaufen.

(Quelle: Sal. Oppenheim)




07.03.2001 15:19
©boerse.de

 

07.03.01 15:26

21799 Postings, 7804 Tage Karlchen_IAlso verkaufen........ o.T.

07.03.01 15:28

2779 Postings, 7403 Tage FranzSNoch nicht verkaufen.

Warte bis die 10 Euro übersprungen sind, dann kannst du verkaufen. Nimm doch ein paar Prozente mit!  

07.03.01 15:39

21799 Postings, 7804 Tage Karlchen_IIn der Oppenheim Empfehlung steht doch ganz....

deutlich: ersten Quartale werden schlecht laufen, zusätzliche Belastung durch Bellevue usw.

Das "Kaufen" paßt doch gar nicht in den Text, das steht doch nur deshalb dort, weil Oppenheim Konsortialführer war und DS bei Tomorrow ist.  

   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Weltenbummler