Russland Putin Thread

Seite 1 von 49
neuester Beitrag: 12.03.15 19:24
eröffnet am: 17.07.14 11:26 von: kologe Anzahl Beiträge: 1215
neuester Beitrag: 12.03.15 19:24 von: kologe Leser gesamt: 64847
davon Heute: 1
bewertet mit 13 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
47 | 48 | 49 | 49   

17.07.14 11:26
13

4435 Postings, 4350 Tage kologeRussland Putin Thread

Hallo,

hiermit möchte ich einen Russland Putin Thread eröffnen. Dabei soll es hauptsächlich um Russland als neue Machtinstanz gehen.

Ich bin ein ausgesprochener Putin Freund. Aber natürlich ist hier auch Kritik erlaubt, sofern sie denn fair und objektiv ist.

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
47 | 48 | 49 | 49   
1189 Postings ausgeblendet.

26.10.14 11:19
4

4435 Postings, 4350 Tage kologePutin

Video. sehenswert…

https://www.youtube.com/...F2iXdanU&list=UU2Xf_h0kqZE80DrrMUjc0Dg  

26.10.14 11:58
7

27398 Postings, 3650 Tage ex nur ichJulija ...

http://www.youtube.com/watch?v=FSM9mduOgr8  

26.10.14 12:17
1

11452 Postings, 4329 Tage exquisitkologe, so ises - ein wahnsinns video!

26.10.14 14:27
7

27398 Postings, 3650 Tage ex nur ichixurt

Komm mal runter.

Überlegt mal zu was der Westen Putin zwingen, bzw. erpressen will!!!
Ist doch nicht kompliziert.

Was würde Obama machen wenn das Leben tausender amerikanischer Landsleute in einem Nachbarland (z.B. Mexiko) bedroht wäre?!

 

26.10.14 14:37
1

8248 Postings, 3779 Tage ixurtHab ich da im Video etwas übersehen ?


Ich kenne den Grund nicht warum dieses Video gedreht wurde?

Dennoch, das Video ist in Ansätzen informativ...

Eine gewisse Erwartungshaltung von mir wurde aber enttäuscht...

Irgendwie habe ich erhofft
dass man
Putin einwenig von seinem Chauvinismus-Image zu befreien versucht?!

Aber das hat man erst garnicht versucht.

Im Gegenteil, denn Putin wird relativ schnell als nationalistisch- autoritärer Führer entlarvend vorgeführt.
Putin wird irgendwie lächerlich übertrieben als patriotischer Rekrut seines Volkes dargestellt.
Sportlich, teilweise in witzig-starker-Mann- Pose wird W.Putin bereits zu Anfang des Videos
als russischer J. Bond dargestellt.

Dass Putin von dem in Russland weit verbreiteten Nationalismus provitiert ist eh bekannt.

Nicht aber dass er denselben aus reinem Machterhalt auch übertrieben schürt,
diese Tatsache hat man im Film leider nicht so dargestellt.

Vielleicht gibt es außer Putins übertrieben- männlich aggressiv- nationalistischem Auftreten ja irgendwo etwas Positives dass über ihn ausgesagt werden könnte?
Aber dies bleibt uns das Video ebenfalss schuldig!

Das berechtigte Aufzeigen dass die amerikanische Politik auch nicht gerade das gelbe vom Ei ist macht mich aber noch lange nicht zu einem Anhänger der aktuell russischen Politik und erst recht nicht von Putin...

Wie oben schon beschrieben,
mir bleibt die Intention des Videos unklar...

dennoch, das Video ist sehenswert...
 

26.10.14 15:11
1

8248 Postings, 3779 Tage ixurtex nur ich... ok... dass ist mal keine plumpe

Polemik...

bei Einigen von Euch gehts doch.... sehr schön ;-)

Danke dir für deine ehrliche Frage sogar, ganz ehrlich!

Natürlich verstehe ich den Beweggrund der dahintersteht.

Mir wird dennoch übel wenn ich bedenke was das im Winter für 100tausende arme und unschuldige Menschen bedeutet!

Ist meine Intenion denn so schwer nachvollziehbar?

Obwohl ich weiß dass die Mächtigen, egal ob USA, China, Europa oder Russland das Weltgeschehen diktieren
ist mir primär das kleine Volk wichtig.

Egal von welcher Seite, die Kleinen werden immer ausgebeutet.

Wir, die Kleinen sollten weltweit alle aufstehen
und zueinander stehen.
Leider hat es diese Art von weltweiter Solidarität noch nie gegeben...

Aber uns von den Großen wie Salamistücke spalten zu lassen
damit man uns gegeneinander ausspielen kann, dieses grausame Spiel spiele ich nicht mit.

Diese verdammte neo-konservative,
vielfach sogar schon neo-reaktionäre Hegemonie
die weltweit wie ein Virus das Denken beherrscht spaltet uns immer wieder aufs neue :-(

Wir werden in Klassen, Nationen oder auch Schichten seziert und von den Besitzenden zugunsten der Geld- und Machtvermehrung ausgespielt...
Dass machen die Amis so, das machen die Chines so, dass macht der Russe so und wir hier in Europa spielen das gleiche Spiel...

Je nachdem werden in der Ukraine im Winter Menschen sterben. Und völlig unabhängig ob die Menschen dort im Osten oder im westen der Ukraine leben, unabhängig davon ob sie eher Richtung Europa oder Richtung Russland tendieren, ich finde es entsetzlich wenn sie wegen dem Machtkampf der Großen zun erfrieren drohen.
Da will ich mich einfach nicht darüber erheben und einseitig Stellung beziehen. Weder pro Europa, noch pro USA und zur Zeit erst recht nicht pro Russland!

Popes Aussage,
die er aufgrund meiner Ängste bzgl. des Erfrierens der ukrainischen Bevölkerung äußerte, spricht Bände:

"muhhhaaa, für GAS sollte man bezahlen !!! sonst gibt es keins!!

http://www.ariva.de/forum/...ieger-Putin-497450?page=141#jump18766252

Sein Beitrag zeigt auf wie sehr die Salamikurs der Mächtigen bereits auf uns einwirkt.
Wir argumentieren überwiegend aus Sicht der Mächtigen und bekämpfen uns für deren Machterhalt gegenseitig. Und unsere Brüder und Schwester unter und neben uns sterben, während die da oben es sich letztendlich gut gehen lassen...

 

26.10.14 21:22
4

27398 Postings, 3650 Tage ex nur ich# witzige Einleitung!

Was ich noch vergessen habe  http://www.youtube.com/watch?v=rMvm_McOwlc
- kommt wenigsten authentisch rüber -  

27.10.14 00:47
8

27398 Postings, 3650 Tage ex nur ichethnische Säuberung

Es ist kaum zu fassen.
Die Russen die noch nicht geflohen sind, muss man vernichten.
http://www.youtube.com/watch?v=gKyo9nybMOY
Das ist übelster, verabscheuungswürdiger Dreck.
Warum hört man da kaum was von den üblichen, Rechten-, Quellen- und Phantomnazijägern?  

27.10.14 00:53
8

27398 Postings, 3650 Tage ex nur ichDie Dame wird hier von hohen

Stellen hofiert.

Und die Ukraine brauchen wir unbedingt in der EU und anderen westlichen ....

Sie wirft Putin ungefilterten Faschismus vor!
http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/...tiker/9637284.html  

27.10.14 18:52

4435 Postings, 4350 Tage kologeRechter Sektor

Der Chef der Nationalistenbewegung „Rechter Sektor“ Dmitri Jarosch hat den Sprung ins ukrainische Parlament geschafft. Bei der vorgezogenen Parlamentswahl am Sonntag hat der 43-Jährige im Gebiet Dnjepropetrowsk klar gesiegt, wie die Zentrale Wahlkommission in Kiew am Montag mitteilte.

Nach Auszählung von 92,4 Prozent der Stimmen kam Jarosch im Einerwahlkreis 39 auf 29,8 Prozent der Stimmen. Auf Platz zwei folgte die unabhängige Kandidatin Marija Pustowa mit 13,7 Prozent der Stimmen. Laut der Wahlbehörde zieht Jarosch ins neue Parlament ein. Der von Jarosch geleitete „Rechter Sektor“ scheiterte bei der Parteilistenwahl laut Hochrechnungen an der Fünf-Prozent-Hürde.
,...
http://de.ria.ru/politics/20141027/269882194.html  

28.10.14 21:21

561 Postings, 3928 Tage Navigator.CHöchste Zeit

für die RF die Grenze zur UA dicht zu machen !
Polen und Weißrussland machen schon eventuelle Flüchtlingrouten dicht.
Für das UA-Nazi Gesocks kommst ziemlich Dicke. :-)
Navigator.C
 

29.10.14 13:58

4435 Postings, 4350 Tage kologePutin nicht krank

Der Pressesekretär des Präsidenten Russlands, Dmitri Peskow, hat die Berichte einiger westlicher Medien dementiert, wonach Wladimir Putin schwer erkrankt sei.
„Alles ist normal, sie warten vergebens“, sagte Peskow am Mittwoch in seiner Stellungnahme zu den Publikationen. ...

http://de.ria.ru/politics/20141029/269898207.html
;

hoffentlich hat er wirklich nichts.  

29.10.14 13:59
2

34207 Postings, 7717 Tage DarkKnight.. sie warten vergebens ...lool

Hammer-Kommentar.

 

29.10.14 16:44

4435 Postings, 4350 Tage kologehaha

ja das dacht ich mir auch...  

29.10.14 17:52

9121 Postings, 4555 Tage MulticultiPutin klagt

beim Europäischen Gerichtshof-handelsblatt.com  

30.10.14 22:11
8

27398 Postings, 3650 Tage ex nur ichAlltag in Donezk

http://quer-denken.tv/index.php/942-alltag-in-donezk  

31.10.14 23:14
2

4990 Postings, 3168 Tage Gibich#1206. He HE...: Rechter Alltag bei Ariva

http://www.komintern.at/wp-content/uploads/2014/06/buschi5.jpg  
Angehängte Grafik:
6962065444.jpg
6962065444.jpg

04.11.14 22:03
8

27398 Postings, 3650 Tage ex nur ichEr hat über 30 Jahre

beim US-Geheimdienst gearbeitet - Ray McGovern
https://www.youtube.com/watch?v=_3Z43XyIEY0
 

05.11.14 11:59

4435 Postings, 4350 Tage kologeRT deutsch

ab morgen gibts RT (Russia Today) auf deutsch. Zunächst nur eine Nachrichtenseite, der TV-Sender soll erst ab 2015 auf deutsch folgen.  

05.11.14 17:01
3

3197 Postings, 6035 Tage DahinterschauerMan kann Verständnis für Putin haben

Er möchte zurück haben, was einer seiner Vorgänger verschenkt hat. Beim Sudentenland ging es doch damals auch, warum sollte es nicht auch bei ihm gehen?
Er hat aber außeracht gelassen, daß Russland nicht mehr die Großmacht ist, wie es damals das Deutsche Reich oder früher die UDSSR gewesen ist.
Das hat er mittlerweile begriffen und er versucht, Stärke zu zeigen; viel Geld in die Rüstungsindustrie zu stecken. Und im Rahmen von bisher nicht erlebten Manövern zu Wasser, zu Lande und in der Luft zu zeigen, daß er noch da ist und bereit, ein Wörtchen mitzureden. Kann sogar sein, daß man ihn bald an anderen Fronten als Verbündeten braucht. Dann kann er wieder auftrumpfen, und dann wird auch das Thema Ukraine erledigt werden.  

09.11.14 13:31
4

27398 Postings, 3650 Tage ex nur ichHier ist der richtige Film (#1208)

https://www.youtube.com/watch?v=W8DAOX7CW0o  

18.11.14 17:06
1

4435 Postings, 4350 Tage kologePutin Interview

hier das Putin-Interview von Hubert Seipel

http://www.tagesschau.de/ausland/putin-interview-111.html  

09.02.15 22:00

4435 Postings, 4350 Tage kologeDie Fratze

des Krieges (nichts für schwache Nerven)

https://www.youtube.com/watch?v=M8IvJu3RDmk

genau das ist Krieg und nichts anderes!

 

25.02.15 10:57
2

4435 Postings, 4350 Tage kologeMindestlohn in Ukraine

niedriger als in Afrika.

http://www.handelsblatt.com/politik/international/...ra/11421466.html

Das nenn ich mal Demokratie und Freiheit und Westliche Werte… Bin gespannt wie lange die Ukrainer sich das gefallen lassen und dann wieder zurück nach Russland streben.  

12.03.15 19:24

4435 Postings, 4350 Tage kologebitte anschauen

https://www.youtube.com/watch?v=oaL5wCY99l8

STRATFOR: US-Hauptziel seit einem Jahrhundert war Bündnis Russland+Deutschland zu verhindern  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
47 | 48 | 49 | 49   
   Antwort einfügen - nach oben