Rückblick

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 17.11.03 14:11
eröffnet am: 17.11.03 14:11 von: Pichel Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 17.11.03 14:11 von: Pichel Leser gesamt: 194
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

17.11.03 14:11

25951 Postings, 7391 Tage PichelRückblick

Subject:Fw: Rückblick
|
|
|
|
|
|
|
|gilt auch fuer dich !!!
|
|
|
|--------------------------------------------------
|
|Für die vor 1978 geborenen = zur Erbauung
|
|Für die nach 1978 geborenen = zur Information
|
|
|
|Genauso war das
|
|
|
|
|
|Wenn du nach 1978 geboren wurdest, hat das hier nichts mit dir zu tun...
|
|
|
|Verschwinde! Kinder von heute werden in Watte gepackt.........
|
|
|
|Wenn du als Kind in den 50er, 60er oder 70 Jahren lebtest, ist es
|
|zurückblickend kaum zu glauben, daß wir so lange überleben konnten !
|
|
|
|Als Kinder saßen wir in Autos ohne Sicherheitsgurte und ohne Airbags.
|
|Unsere Bettchen waren angemalt in strahlenden Farben voller Blei und
|
|Cadmium.
|
|Die Fläschchen aus der Apotheke konnten wir ohne Schwierigkeiten öffnen,
|
|genauso wie die Flasche mit Bleichmittel.
|
|Türen und Schränke waren eine ständige Bedrohung für unsere Fingerchen.
|
|Auf dem Fahrrad trugen wir nie einen Helm.
|
|Wir tranken Wasser aus Wasserhähnen und nicht aus Flaschen.
|
|Wir bauten Wagen aus Seifenkisten und entdeckten während der ersten Fahrt
|
|den Hang hinunter, daß wir die Bremsen vergessen hatten. Damit kamen wir
|
|nach einigen Unfällen klar.
|
|Wir verließen morgens das Haus zum Spielen.
|
|Wir blieben den ganzen Tag weg und mußten erst zu Hause sein, wenn die
|
|Straßenlaternen angingen. Niemand wußte, wo wir waren und wir hatten
nicht|
|mal ein Handy dabei!
|
|Wir haben uns geschnitten, brachen Knochen und Zähne und niemand wurde
|
|deswegen verklagt. Es waren eben Unfälle. Niemand hatte Schuld außer wir
|
|selbst. Keiner fragte nach "Aufsichtspflicht" .
|
|Kannst du dich noch an "Unfälle" erinnern? Wir kämpften und schlugen
|
|einander manchmal bunt und blau. Damit mußten wir leben, denn es
|
|interessierte den Erwachsenen nicht.
|
|Wir aßen Kekse, Brot mit dick Butter, tranken sehr viel und wurden
|
|trotzdem nicht zu dick.
|
|Wir tranken mit unseren Freunden aus einer Flasche und niemand starb an
|
|den Folgen.
|
|Wir hatten nicht: Playstation, Nintendo 64, X-Box, Videospiele, 64
|
|Fernsehkanäle, Filme auf Video, Surround Sound, eigene Fernseher,
|
|Computer, Internet-Chat-Rooms.
|
|Wir hatten Freunde.
|
|Wir gingen einfach raus und trafen sie auf der Straße.
|
|Oder wir marschierten einfach zu deren Heim und klingelten.
|
|Manchmal brauchten wir gar nicht klingeln und gingen einfach hinein. Ohne
|
|Termin und ohne Wissen unserer gegenseitigen Eltern. Keiner brachte uns
|
|und keiner holte uns... Wie war das nur möglich?
|
|Wir dachten uns Spiele aus mit Holzstöcken und Tennisbällen. Außerdem
aßen|
|wir Würmer. Und die Prophezeiungen trafen nicht ein: Die Würmer lebten
|
|nicht in unseren Mägen für immer weiter und mit den Stöcken stachen wir
|
|nicht besonders viele Augen aus.
|
|Beim Straßenfußball durfte nur mitmachen, wer gut war.
|
|Wer nicht gut war, mußte lernen, mit Enttäuschungen klarzukommen.
|
|Manche Schüler waren nicht so schlau wie andere.
|
|Sie rasselten durch Prüfungen und wiederholten Klassen.
|
|Das führte nicht zu emotionalen Elternabenden oder gar zur Änderung
|
|der Leistungsbewertung.
|
|Unsere Taten hatten manchmal Konsequenzen.
|
|Das war klar und keiner konnte sich verstecken.
|
|Wenn einer von uns gegen das Gesetz verstoßen hat,war klar, daß die
Eltern|
|ihn nicht aus dem Schlamassel heraushauen. Im Gegenteil: Sie waren der
|
|gleichen Meinung wie die Polizei! So etwas!
|
|Unsere Generation hat eine Fülle von innovativen Problemlösern und
|
|Erfindern mit Risikobereitschaft hervorgebracht.
|
|Wir hatten Freiheit, Mißerfolg, Erfolg und Verantwortung.
|
|Mit all dem wußten wir umzugehen
|
|Und du gehörst auch dazu.
|
|
|
|Herzlichen Glückwunsch!


Gruß Pichel ariva.de  

   Antwort einfügen - nach oben