Rückabwicklung von Griechenland-Beitritt

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 04.05.10 20:42
eröffnet am: 04.05.10 15:10 von: Rubensrembr. Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 04.05.10 20:42 von: meingott Leser gesamt: 261
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

04.05.10 15:10
2

45677 Postings, 4895 Tage RubensrembrandtRückabwicklung von Griechenland-Beitritt

Tatsächlich hat Griechenland den EU-Beitritt nur durch gefälschte Unterlagen
erreicht, d. h. Griechenland hat die Kriterien für den EU-Beitritt niemals
erfüllt gehabt. Wieso wird Griechenland nicht so gestellt, als wäre es niemals
Mitglied der EU gewesen. Weshalb wird diese rechtliche Überlegung überhaupt
nicht angestellt? Könnte es sein, dass Griechenland diese Fälschungen mit
Wissen der übrigen EU-Länder durchgeführt hat, um die Öffentlichkeit zu täu-
schen? Damit vorgegaukelt werden kann, dass der Euro-Pakt ein Stabilitäts-
Pakt ist?  

04.05.10 19:46
5

25551 Postings, 7344 Tage Depothalbiererdas wäre das mindeste.

zusätzlich würde ich aber noch 30 mrd euro strafe verhängen (zahlbar mit häusern und inseln) und die 8 riesigen russischen luftkissenfahrzeuge gehen an die bundeswehr, damit der haufen wenigstens e i n einsatzfähiges waffelnsystem hat.

und goldman sucks zahlt 60 mrd an die ezb wegen vorsätzlicher schädigung des gesamten europäischen finanzsystems.

tja, wenn wir damals den krieg nich verlorn hätten...;)
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

04.05.10 20:26
2

20259 Postings, 4587 Tage WahnSeeDH, ein waffelnsystem? oki, einmal...

...mit schlagsahne und heissen kirschen bitte....

:-). Ich zahl auch 2 Euronen.
-----------
Ich sehe was, was Du nicht siehst...

04.05.10 20:28

24273 Postings, 7835 Tage 007BondIch hätte die Waffeln gerne heiss

und mit einer Kugel Vanille-Eis! Lecker! ;-)  

04.05.10 20:28
1

8274 Postings, 5699 Tage pomerolTrüffel für Alle

04.05.10 20:31

57712 Postings, 4265 Tage meingott#1

Na sicher wusste das jeder.
Oder denkst du, daß Rumänien irgendwelche EU Anforderungen entsprechen könnte.
Oder Bulgarien  

04.05.10 20:33

57712 Postings, 4265 Tage meingottDie sind nur nicht Pleite

weil ihnen niemand Geld geliehen hatte.

Ja man könnte sogar sagen, daß Länder wie Rumänien und Bulgarien einer der reichsten Länder der EU sind....So wie in Amerika.

Wer keine oder wenig Schulden hat zählt zu den Reichen.

Ausserdem ist das bei uns bereits ebenso  

04.05.10 20:33
1

24273 Postings, 7835 Tage 007BondRumänien und Bulgarien sind dann wohl die

zukünftigen und bereits nominierten Kandidaten für Bankenkrise 3.0 und 3.1 reloaded!  

04.05.10 20:36
1

20259 Postings, 4587 Tage WahnSeeDoppelnull nicht so schnell....

...die ganzen updates wollen erst einmal installiert sein....Das es nur betaversionen sind wissen wir ja jetzt - aber egal. Hauptsache einen an der Waffel oder so ähnlich....
-----------
Ich sehe was, was Du nicht siehst...

04.05.10 20:40
1

2539 Postings, 7197 Tage komatsuAls nächstes is Island dran..

schon beschlossene Sache, wir übernehmen dabei gerne den Konkursladen..
Unsere Abgeordneten waren gar nicht mehr zu bremsen, so eilig hatten sies, das zu beschließen..

Wo bitte gehts hier zum Ausgang...? Ich habe die Schnauze voll von der EU!  

04.05.10 20:42

57712 Postings, 4265 Tage meingottDie EU wird dazu benutzt

un eine gigantische Melkkuh daraus zu machen.

Die Wirtschaft hält und fest in ihrer Hand. Politiker sind zu Marionetten verkommen.

Und umso mehr Länder , umso mehr Milch für die Fürsten der EU.

SOLIDARITÄT MIT GRIECHENLAND  !!!!!!!!!!!!!  

   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ