Ribery...Reisende soll man nicht aufhalten....

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 06.07.09 12:05
eröffnet am: 06.07.09 11:44 von: Dacapo Anzahl Beiträge: 10
neuester Beitrag: 06.07.09 12:05 von: Klappmesser Leser gesamt: 275
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

06.07.09 11:44
3

35553 Postings, 4739 Tage DacapoRibery...Reisende soll man nicht aufhalten....

Zweifelos ein genialer Spieler,aber wenn er weg will,dann laßt ihn weg....
-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

06.07.09 11:46
2

20331 Postings, 6696 Tage adminaber dann bitte für 80 mio

-----------
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.

06.07.09 11:47
1

35553 Postings, 4739 Tage DacapoFür 80 Mill...würde ich den persönlich mit der

Schubkarre nach Madrid karren.....
-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

06.07.09 11:48

9759 Postings, 4772 Tage KlappmesserIst ne Preisfrage

Ronaldo 94 Mio
Kaka 65 Mio
Ribery ~ 64 Mios und obendrauf noch holländischen Käse (dann wäre der Deal ja wohl in Tüten, röm töm töm)
-----------
Wenn mein Hintern nicht immer so sauber wäre , könnten mich alle mal am Ärmel zupfen
Ich bin imma ich selber. Ich bin womöglich  mehr Ich als Du Du bist, den ich kopier nichts von Dir und niemandem.

06.07.09 11:51

9759 Postings, 4772 Tage KlappmesserWenn se 70 Mios abdrücken

bekommt der PErez noch ne Ladung Nürnberger Rostbratwürste extra.
-----------
Wenn mein Hintern nicht immer so sauber wäre , könnten mich alle mal am Ärmel zupfen
Ich bin imma ich selber. Ich bin womöglich  mehr Ich als Du Du bist, den ich kopier nichts von Dir und niemandem.

06.07.09 11:55
2

3429 Postings, 5780 Tage gifmemoreaffig...

einfach nur affig....

die bayern vorstände handeln merkwürdig - "unverkäuflich" .... sowas.... was sollen die denn machen, wenn der spieler keinen bock mehr hat!?
der bekommt zig mios im monat - egal ob er nun spielt oder nicht - egal ob der verein kohle reinholt oder nicht, ob er erfolgreich ist oder nicht.

ich kann das ganze gehabe nicht mehr nachvollziehen - wohl wie so viele nicht.
da wird über millionen gesprochen, als wäre es ein taschengeld ... 80mios - hallo ... damit könnten die bayern den deutschen markt leerkaufen und sich weitere 3-5 meisterschaften sichern.

aber man hat es ja nicht nötig - absurd!

ribery äußert sich dann auch mal so und mal so.... solche spieler will doch kein fan sehen.... entweder man steht zum verein, oder man will kohle verdienen - bestenfalls beides - das kommt wohl aber immer seltener vor.

vielleicht sollte man darüber nachdenken den nervigen franzosen gehen zu lassen - dafür 3 -5 andere spieler zu kaufen... die besten, die die anderen deutschen vereine so haben und sich so die meisterschaft und damit die champions league teilnahme zu sichern.  

das bringt wiederum viel fernsehgelder - weil ja die ard/zdf jedes gottverdammte bayern spiel überträgt - die stellung in der liga würde damit weiter zunehmen und die konkurrenz würde mangels finanzieller mittel auch kaum zu einer ernsten gefahr werden.

kommt es doch mal so - kauft man einfach die spieler in der winterpause den vereinen weg und gut ist.  

06.07.09 11:55

7301 Postings, 7151 Tage bullybaer80 Mios +

denke ich. Und warum sollen die Bayern den Madrilenen deren Auschuß abkaufen und bei sich auf die Gehaltsliste setzen. Zudem wenn die nicht einmal nach München wollen.  

06.07.09 12:01

7301 Postings, 7151 Tage bullybaer#6

Also sollte man künftig Spieler einfach gehen lassen, wenn sie mal etwas "rumnerven", weil sie weg wollen.
Was sind heutzutage Verträge eigentlich noch wert, wenn man immer gleich dem Willen der Spieler nachgibt?

Der FC Bayern hält z.B. seine Verträge ein. Es wird niemand weggeschickt. Man stelle sich den umgekehrten Fall einfach mal vor. Das will ja auch keiner.

Und fakt ist, dass Herr Ribery vertraglich bis 2011 an den FC bayern gebunden ist. Wenn madrid ihn vorher will, dann sollen sie dafür auch das maximale bezahlen.  

06.07.09 12:05
1

20331 Postings, 6696 Tage adminich zweifel noch ein wenig daran

das madrid so viel zahlen will.

hoeness ist ein rechner. der weiß auch das 80 mio mehr als ein guter preis sind.
wenn es ein angebot in der höhe geben würde, hätte der wohl schon gespräche aufgenommen.
mir drängt sich der eindruck auf, das die berater von FR7 an dem was real grad veranstaltet mitverdienen wollen und daher die gerüchteküche am kochen halten wollen.
der spieler selbst hatte immer von barca gesprochen, jetzt auf einmal real? da passt was nicht.

denke mal in 2 monaten ist der käse gegessen. entweder hat real dann farbe bekannt und eine entsprechende summe >60 mio auf den tisch des hauses an der säbener gelegt oder FR7 hat auch in der saison 09/10 das bayerntrikot an.

ich gehe mal davon aus, dass es z.zt. kein konkretes angebot gibt.
-----------
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.

06.07.09 12:05
2

9759 Postings, 4772 Tage KlappmesserEs gibt imo allerdings ein echtes

Qualitätsproblem beim FCB. Schweinsteiger wird total überbewertet, ist amS eine Pflaume³, die anderen sind auch nicht besser als die Mittefledleute von bspweise Werder Bremen. Sollte Ribery gehen braucht der FCb noch 1-2 Topleute, sonst  werden sie Probleme in der Meisterschaft bekommen. Ich pers. halte aktuell den KAder von Hoffenheim  für mindestens gleichwertig.
-----------
Wenn mein Hintern nicht immer so sauber wäre , könnten mich alle mal am Ärmel zupfen
Ich bin imma ich selber. Ich bin womöglich  mehr Ich als Du Du bist, den ich kopier nichts von Dir und niemandem.

   Antwort einfügen - nach oben