Räucherlachs

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 19.12.11 14:36
eröffnet am: 19.12.11 13:38 von: 007Bond Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 19.12.11 14:36 von: kiiwii Leser gesamt: 416
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

19.12.11 13:38
3

24273 Postings, 7957 Tage 007BondRäucherlachs

Experten: Räucherlachs oft eklig verkeimt

Eine Untersuchung zeigt, dass Supermarkt-Räucherlachs aus dem Kühlregal oft fast verdorben ist. Er dürfte eigentlich gar nicht mehr verkauft werden.

Diese eklige Erkenntnis haben Recherchen des NDR-Magazins ?Markt? ergeben. Die Verbraucher- und Wirtschaftssendung ließ Räucherlachs-Stichproben von Supermärkten und Discountern testen.

Experten von einem Lebensmittelinstitut untersuchten die Proben. Schon bei der sensorischen Prüfung fielen einige Proben durch. Die Gründe: unangenehmer Geruch, traniger Geschmack und unappetitliche, rote Blutgerinnsel im Lachsfleisch.

http://www.mopo.de/ernaehrung/...eklig-verkeimt,9594618,11324944.html

Lecker ....

Warum schreiben die eigentlich nicht, wie der Lachs heißt bzw. wo er herkommt? Welcher Hersteller, welcher Discounter bzw. Supermarkt?  

19.12.11 13:41
1

4876 Postings, 5998 Tage krauty77Und weitergehende Frage

Werden die Ergebnisse auf dieses Internetseite vom Bundesministerium für Verbraucherschutz veröffentlicht?
Gibt es diese Aigner Page noch?  

19.12.11 13:44

18329 Postings, 4967 Tage Terrorschweinwas nicht tötet macht hart

-----------
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Spirit of Terri - the smell of freedom
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

19.12.11 13:50
1

95441 Postings, 7596 Tage Happy EndMahlzeit

Stichprobenartig hat Markt Räucherlachs-Packungen in Supermärkten und bei Discountern gekauft. Zehn Sorten wurden unter die Lupe genommen: jeweils die günstigsten aus dem Sortiment von Aldi, Edeka, Lidl, Netto, Penny, Rewe und Sky. Dazu drei Wildlachs-Angebote von Sky, Lidl und Penny, um zu prüfen, ob die deutlich teurere sogenannte "Premium-Qualität" besser abschneidet.

Neun von zehn Proben lagen über diesem Wert. Drei Proben, die Räucherlachse von Netto, Edeka und Penny, überschritten den Richtwert sogar um das Dreihundertfache! 

Nur der Wildlachs von Penny war bei der Keimbelastung ohne Beanstandung.
 

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/markt/.../raeucherlachs101.html

 

19.12.11 13:56
2

18329 Postings, 4967 Tage Terrorschweinalso Räucherlachs nur noch bei Penny kaufen

und die Treuepunke gehn an den Doc
-----------
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Spirit of Terri - the smell of freedom
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

19.12.11 14:16

42619 Postings, 7495 Tage Dr.UdoBroemmeDie "Keimbelastung" ist ja der neueste Renner

mit dem die Ernährungshysteriker in letzter Zeit regelmäßig Quote machen.
Die Proben kann man auch so schön einfärben, wie früher der Doktor den Zahnbelag bei der Zahnpastawerbung.
-----------
ly hat dich lieb!

19.12.11 14:36

129861 Postings, 6551 Tage kiiwiikann alles ned sein;die Lachse kriegen soviel Anti

biotika gefüttert in den Stationen in Norwegen, da kann man sich sogar die eigene Grippe-Impfung sparen...
-----------
nemo me impune lacessit

   Antwort einfügen - nach oben