RWE einigt sich mit kommunalen Aktionären - ADHOC

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 12.11.03 15:13
eröffnet am: 12.11.03 15:13 von: thorus Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 12.11.03 15:13 von: thorus Leser gesamt: 4607
davon Heute: 4
bewertet mit 0 Sternen

12.11.03 15:13

161 Postings, 7375 Tage thorusRWE einigt sich mit kommunalen Aktionären - ADHOC

Na, wer hätte das für möglich gehalten ...

Auch hier haben sich wohl wieder ein paar Beteiligte schon früh genug
ein paar Shares gesichert; vielleicht der eine oder andere Bürgermeister ;-)




RWE einigt sich mit kommunalen Aktionären der RWE Gas

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------
RWE einigt sich mit kommunalen Aktionären der RWE Gas

Essen, 12. November 2003

Die RWE AG, Essen, und die kommunalen Aktionäre der RWE Gas AG, Dortmund, haben
heute eine Einigung über die Einbeziehung der RWE Gas in die neue
Konzernstruktur erzielt. Die RWE Gas wird, wie vorgesehen, in die RWE Energy,
Dortmund, eingebracht. Damit liegt die unternehmerische Verantwortung für die
kontinentaleuropäischen Gasvertriebs- und Gasnetzaktivitäten des Konzerns
ausschließlich bei der RWE Energy. Die kommunalen Aktionäre erhalten einen
Einmalbetrag von 100 Mio. Euro sowie für die Geschäftsjahre 2004 bis 2008 eine
jährliche Garantiedividende von 48 Mio. Euro. Sie werden mit 20,03 Prozent
Anteilseigner an der neuen RWE Westfalen-Weser-Ems AG. Mit der Einbringung der
RWE Gas übernimmt RWE Energy die vollständige unternehmerische Führung. Die
Anteile der kommunalen Aktionäre der RWE Gas AG werden in 2009 für 800 Mio. Euro
vollständig an die RWE Energy AG abgegeben. Diese Einigung steht unter dem
Vorbehalt der Zustimmung der entsprechenden Gremien beider Verhandlungspartner.

Die Transaktion entspricht insgesamt einem Barwert von 900 Mio. Euro. Die
Vereinbarung mit den kommunalen Aktionären der RWE Gas ermöglicht es RWE, die
gesamten Synergien der neuen Konzernstruktur in Höhe von 300 Mio. Euro p.a. zu
realisieren.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung  (c)DGAP 12.11.2003
--------------------------------------------------
WKN: 703712; ISIN: DE0007037129; Index: DAX, EURO STOXX 50
Notiert: Amtlicher Markt in Düsseldorf und Frankfurt (Prime Standard);
Freiverkehr in Berlin-Bremen, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart; EUREX;
Swiss Exchange

121457 Nov 03
 

   Antwort einfügen - nach oben