Punkte-System durch user...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 11.08.00 11:02
eröffnet am: 11.08.00 08:51 von: DerYeti Anzahl Beiträge: 12
neuester Beitrag: 11.08.00 11:02 von: HAHAHA Leser gesamt: 289
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

11.08.00 08:51

5531 Postings, 7746 Tage DerYetiPunkte-System durch user...

halte ich für megagefährlich bezüglich der boardqualität.
natürlich bekommt man so evtl. die ganzen dummpusher weg, aber gleichzeitig hat man binnen weniger tage den schönsten kleinkrieg. wie kann es zum beispiel sein, das shorti schon nen stern weniger hat? welche möglichkeiten bleiben usern, die anderer meinung sind? also ich lese lieber 50% müll, als mir stetig darüber den kopf zu zerbrechen, wie denn wohl postings von anderen bewertet werden...

laßt uns doch einfach mit pro und kontra sternchenvergabe abstimmen, denn sollte man was ändern können:

also, ich bin gegen die sternchenvergabe, auch wenn sie noch modifiziert werden sollte...  

11.08.00 09:14

3148 Postings, 7886 Tage short-sellerVielen Dank für die Zustimmung Yeti !

Ich finde das System mit den Sternchen nicht grundsätzlich schlecht. Aber wie ich heute JP gemailt habe, sollten Moderatoren nicht nur nach den Prinzip Zugehörigkeit und Anzahl der Postings ernannt werden, sondern auch nach dem Kriterium Obejektivität. Sonst haben wir bald mehr Diskussionen um die Sternchen als um Aktien.

Da ich mich an derartigen Diskussionen nicht weiter beteiligen werde, ist dies mein letzes posting zu dem Thema. Da ich diese Form des Kleinkriegs nicht gutheiße werde ich mich eben nicht daran beteiligen.

FAZIT: Entweder wird auf die Qualität der Moderatoren geachtet oder ich verlasse Ariva.

Grüße
Shorty  

11.08.00 09:35

5460 Postings, 7763 Tage MOTORMANRe: Punkte-System durch user...

1. Gut, die Dumm-User wird man auf den ersten Blick mit dem neuen System zwar wegbekommen, fragt sich nur für wie lange?
Wer hindert solche Poster daran, sich eine neue ID zuzulegen? Beispiele wie "1Millo" zeigen doch, dass diese Leute unter mehreren ID's posten (können).

2. Wer hier öfters/täglich drin ist weiss doch, auf welche ID's er Wert legen kann und auf welche nicht. Das Shorty schon einen Punktabzug hat, lässt mich schon etwas aufschrecken. würde gerne wissen (und shorty wahrscheinlich auch), wer dies gewesen war? Daher plädiere ich für ein ähnliches Bewertungsforum wie bei RICARDO oder anderen Sites, wo man auch das Profil des "Moderators" einsehen kann. Alles andere finde ich zu anonym und z. T. "feige".


3. Im allgemeinen kann ich sagen, dass über 90 Prozent der Beiträge hier im Ariva-Board doch "zivilisiert" und in einer gesellschaftlich akzeptierten Form gepostet werden. Ich gehe zumindest davon aus, dass diese Beiträge immer mit bestem Wissen und Gewissen, und jeweils auf Basis der "eigenen" Fähigkeiten und Möglichkeiten, geschrieben werden. Wenn "Dritte" darüber ein Urteil fällen (müssen?), finde ich dies nicht "hilfreicher" als das alte Board. Wo ist der zusätzliche Nutzen??? Wenn Shorty -100% Punkte hätte, würde ich seine Postings immer noch gerne lesen. Wieso unterliegt man auch hier nun dem "höher, schneller, weiter"-Punkte-System?


4. Gebt Shorty seinen Punkt zurück!!!

Wegen einer "dummen" Minderheit muss die Mehrheit solche ein, m. E. nicht nachprüfbares, Bewertungssystem mit all seinen Nachteilen hinnehmen.

Motorman aus Mainz

 

11.08.00 09:45

Clubmitglied, 6481 Postings, 7943 Tage PeetRe: Punkte-System durch user...

Ich finde dieses Punktsystem nicht gerade gut. Solange man das Problem mit den ID´s nicht in den Griff bekommt, macht es auch wenig Sinn für irgendwas Punkte zu vergeben. Ich meine damit, dass einige hier nicht nur mit einer ID posten (siehe Sieger) und sich so die Punkte selber geben können.

Damit steigen sogar die Chancen, dass immer mehr mit einer Vielzahl von ID´s schreiben, um so zum "Helden" des Boardes aufzusteigen.

Das System wird dem Board erheblich mehr schaden als nützen.

bye Peet  

11.08.00 09:46

3148 Postings, 7886 Tage short-sellerHi Motorman. Auch Dir vielen Dank für die Zustimmung, aber die Enttäuschung

bleibt, wenn sich nichts ändert.

Überigens möchte ich auf gar keinen Fall wissen, wem ich den Abzug zu verdanken habe. Wie ich schon JP sagte, hätte dieses Wissen nur eines zur Folge: Haß ! Somit würde ich Gefahr laufen, den Kleinkrieg mitzumachen. Genau das ist etwas was ich nicht will. Sachlichkeit und Neutralität sind oberstes Gebot.

Grüße
Shorty  

11.08.00 09:53

5531 Postings, 7746 Tage DerYetiRe: Punkte-System durch user...

im moment würd ich die situation so beschreiben:

jp und co wollten/konnten eine überprüfung aller postings/inhalte/ids nicht gewährleisten...verstehe ich bei der menge traffic hier...

ich wage nur zu bezweifeln, daß es einfacher sein wird, die objektivität der leute mit moderatorenrechten zu überprüfen...würde ja bedeuten, daß sich jp alle entscheidungen nochmal angucken muß...denn kann ers auch gleich wieder selbst machen...

mein fazit: idee hat nicht geklappt, akzeptieren, das rummdoktorn sein lassen und zurücknehmen, auch wenn es schwerfällt...

ich persönlich mag jedenfalls lieber boards mit unsinn als nen bigbrother, den ich nicht einschätzen kann...

wenn schon regulierung, dann doch bitte durch die boardadmins...

greetings

DerYeti

p.s.:

shorty, du hast ja deinen punkt wieder?¿?  

11.08.00 09:58

Clubmitglied, 6481 Postings, 7943 Tage PeetRe: Punkte-System durch user...

Guten Morgen shorty !!!

Na, hast Dein Punkt ja wieder. Völlig zu Unrecht !!!!!!!!  He, He, He
Mein Gott, wo soll der Mist noch hinführen, der jetzt hier veranstaltet wird.

bye  

11.08.00 10:02

3148 Postings, 7886 Tage short-sellerNö, meinen Punkt habe ich bisher nicht wieder bekommen !

Der neue Punkt resultiert aus einem anderen Beitrag.

Grüße
Shorty  

11.08.00 10:13

Clubmitglied, 6481 Postings, 7943 Tage PeetRe: Punkte-System durch user...

Ist auch gut so. Ansonsten hätte ich sofort eine Beschwerde eingelegt. Also Du bist einer von den "Spitzeln" hier am Board. Aber irgendwie finde ich es auch schon wieder total witzig. Ich denke das Chaos wird hier noch ausbrechen.

Dieses Bewertundsystem erinnert mich ein bißchen an eine Zeit hier in D die schon ein bißchen zurück liegt. Näher möchte ich nicht darauf eingehen.

An diesem Spiel werde ich mich niemals beteiligen, da ich es für falsch halte. Mache posting´s hier am Board waren mit Sicherheit fehl am Platz, aber es so zu unterbinden ist nicht korrekt.

bye Peet
 

11.08.00 10:14

132 Postings, 8066 Tage O815Punkte, Punkte ,Punkte

Vielleicht sollten wir auch mit der Punktewertung etwas gelassener umgehen.
Ich denke auch, dass Beiträge die Sterne erhalten sollten und nicht die Poster, aber das Punktefeilschen unter Usern hat doch zumindest bisher einen hohen Unterhaltungswert.
Klar ist shorty einer der angesehensten Poster am Board, ob er nun 1 oder 20 Sterne hat...auf den Inhalt des Postings kommt es doch an (solange er nicht -3 Sterne bekommt).
Leider kann man dabei nicht unterscheiden ob es eine ernstgemeinte oder ironische Wertung ist.
Also nehmt es mit Humor. Das dabei Haß entsteht ?!?, naja so wichtig ist die Wertung dann doch nicht,oder ?


Gruß O815
 

11.08.00 10:25

573 Postings, 8201 Tage BanditGebt JP doch mal ne Chance m.T.

Jedes Board hatte bislang das gleiche Schicksaal:

Sobald die Massen kamen ging die Qualität flöten. Es gab mal Zeiten, da konnte man sogar auf dem CS board 1 (NM ) richtig arugmentieren.. aber das
weiß wohl keiner mehr...
JP versucht jetzt  die Qualität mal wieder ein wenig ins Rampenlicht zu rücken. Wir brauche keine User, die sich neu anmelden und gleich mit Werbepostings  a la Gratisaktien oder Geld fürs surfen heraustun. Es ist gut, wenn solches gleich unterbunden wird.

Auch bei WO hat die Qualität in den letzten Monaten durch den extremen Ansturm gelitten. Da ist es doch nur gut, wenn man sich was einfallen läßt um die Qualität als solche zu prämieren. Wie gut die Prämierung ist wird man in einigen Wochen sehen, aber ne Chance hat JP verdient!

Grüße und viel Glück an JP und Co!
Bandit  

11.08.00 11:02

3839 Postings, 8036 Tage HAHAHARe:

Dass shorty einen Punkt abgezogen wurde,verstand ich auch nicht.
Aber ich denke meist eher wissenschaftlich und ich denke daher, dass im Einzelfall des öfteren - ungerechtfertigt Punkte gegeben und genommen werden.

Aber ich möchte hier 2 Dinge zu bedenken geben.

1, Wir sind alle nur Menschen und daher subjektiv und jeder von uns legt andere Masstäbe an. Und das ist auch gut so - wir vollen ja die Vielfalt an Persönlichkeiten hier auf Ariva ja nicht zum Einheitsbrei machen.
Daher brauchen wir kein wirklich maschinell objetives Bewertungssystem.

2, Die Statistik - auf längere Sicht wird sich alles ausgleichen, Shorty wird auch Punkte bekommen, die ein anderer Leser, nicht verteilt haette.
Genauso wird es allen anderen gehen. Auf längere Sicht gleichen sich solche "Ungerechtigkeiten" aus.

@shorty - finde ich gut, wie cool Du auf den Punktebazug reagiert hast !
Deine Qualität wird sicher von der grossen Mehrzahl hier geschätzt.

Gruss
HAHAHA



 

   Antwort einfügen - nach oben