Pastor Gauck segnet Diätenerhöhung

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 11.07.14 19:58
eröffnet am: 11.07.14 16:40 von: potzzzblitz Anzahl Beiträge: 19
neuester Beitrag: 11.07.14 19:58 von: youmake222 Leser gesamt: 664
davon Heute: 1
bewertet mit 7 Sternen

11.07.14 16:40
7

21410 Postings, 2993 Tage potzzzblitzPastor Gauck segnet Diätenerhöhung

Die Verzögerung war nur ein Hilfeschrei, weil die Öffentlichkeit ihn demaskiert erlebte und kritisierte. Mit seiner "Erpressung" konnte er sich dem Rückhalt der Regierung sicher sein, und so kam es dann ja auch.

Nun ist der Shitstorm vorüber, die Menschen werden mit der Mohrrübe in andere Richtungen gelenkt, und schon passiert das Gesetz sein Haus.
Diäten im Bundestag: Gauck unterschreibt Gesetz zu Erhöhung - SPIEGEL ONLINE
Lange zögerte der Bundespräsident - jetzt hat Joachim Gauck das Gesetz zu Gehaltserhöhungen für Bundestagsabgeordnete unterzeichnet. Seine verfassungsrechtlichen Bedenken seien "doch nicht so durchgreifend" gewesen.
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/...-erhoehung-a-980571.html
 

11.07.14 16:42
3

9149 Postings, 5604 Tage Trilonerwas der gemacht hat

hat doch nur eine Alibifunktion und ist was für die Statistik.
-----------
"Wer auf Wolken geht, wird bald aus allen fallen! "

11.07.14 16:46
5

Clubmitglied, 47096 Postings, 7706 Tage vega2000Kein Problem

für Pfarrer Gauck, -ander Leuts Geld ausgeben isser von der Kirche ja gewohnt!
10% finde ich allerdings arg happig, -wenn die Angestellten im öffentlich Dienst 6% fordern (& natürlich nicht bekommen), schadet das dem Bundeshaushalt.  

11.07.14 16:59

221115 Postings, 4010 Tage ermlitzsind das viel

die diäten bekommen  ???????????...........  

11.07.14 17:00
2
tja, und trotzdem erkennen die menschen die verbrecher nicht, die uns regieren... es ist ja wirklich ein punkt am anderen, wegen dem die "da oben" zur erleuchtung mal unter eine laterne gestellt gehören - aber das dumpfe volk schluck ALLES... merkt man auch hier gut im board - man sagt die wahrheit, und schon kommen irgendwelche verteidiger der allerletzten scheisse angerannt oder auch nur halbwegs reflektiert die fakten zu betrachten...  

11.07.14 17:01

2804 Postings, 3419 Tage DerWerbepartnerohne...

11.07.14 17:04
5

2004 Postings, 5074 Tage Floyd07Zeitpunkt wohl bewusst gewählt,

Gauck glaubt wohl, dass das alles im Hype um das WM-Finale untergeht.  

11.07.14 17:07
2

21410 Postings, 2993 Tage potzzzblitz#7 Und damit hat er auch Recht...

Das ist nur noch ein dumpfer Schleier in den Köpfen der Menschen.

Gestern lief "Monitor":
http://www.ariva.de/forum/Interessante-Themen-bei-Monitor-504057

Sollte man sich mal ansehen in Bezug auf die Versicherungsindustrie.  

11.07.14 17:07
1

Clubmitglied, 47096 Postings, 7706 Tage vega2000Ist doch prima,

wenn man sein Gehalt selbst bestimmen kann...  

11.07.14 17:15

690 Postings, 7011 Tage postNa ja, der Herr gibt es, ... Und der Herr nimmt es

11.07.14 17:20
2

9878 Postings, 4924 Tage KlappmesserDieselben Leute begrüßen

den Kauf von Steuer-Cd´s. Brot und Spiele.
Die Hinterfotzigkeit des System hat irgendwo was von Nordkorea.
-----------
Mario Barth ist peinlich, Männer manchmal auch.

11.07.14 17:47

56503 Postings, 5203 Tage heavymax._cooltrad.bezahlen sie ihre Rentenbeiträge nun gar selber?

.. die "Armen" Parlamentarier!
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

11.07.14 17:50
1

221115 Postings, 4010 Tage ermlitzkommunismus

sozialismus   will keiner .................?????????????

und kapitalismus ist halt ausbeutung des menschen durch den mensch  

11.07.14 18:08
2

7567 Postings, 3196 Tage ProletariusPolitikoswie mans macht, macht mans falsch

bei 5-10% erhöhung weint man rum und wenn die auf die idee kommen die zukünftigen diätenerhöhungen an die allg. lohnentwicklung zu koppeln, ist das auch nicht richtig.
denn darum ging es bei dem verfassungsrechtlichen bedenken.
die jetzige diätenerhöhung hatte rein garnichts mit der verzögerug zu tun.

und meine fresse, was sind schon 9k? im monat für die arbeit.
ich müsst schon ernsthaft überlegen ob mir das bei der heutigen wählerschaft überhaupt ausreicht. so´ne kleine schmerzengeldpauschale für pressetermine, tv.auftritte, öffentliche reden müssten schon noch drin sein.


 

11.07.14 18:18
1

21262 Postings, 7276 Tage lehna#14 jeeep, Proletarier.....

also ich wollte kein Politiker sein.
Musst dem Fussvolk stets nachm Maul quatschen, um gewählt zu werden.
Die Medienfuzzis umschleimen, sonst geht dirs wie dem Wulff.
Dann lieber hier den Dicken machn, aufplustern, wehklagen, krakeeeeeeeeeelen....




 

11.07.14 18:28
1

56503 Postings, 5203 Tage heavymax._cooltrad.#1: was meint ihr warum gauck bei merkel mit darf

der hat sich so lange zeit gelassen bis das finale pünktlich wartet..

geht das nich nach einem belohnungssystem in einer bananenrepublik?
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

11.07.14 18:34
2

7567 Postings, 3196 Tage ProletariusPolitikos#15 ich find das auch banal

einerseits die politiker missgünstig mit 3scheinen nach hause schicken wollen, um sich dann am nächsten tag darüber aufzureden weshalb sich politiker kaufen lassen.
hauptsache erstmal schreien ohne eine kosequenz zu erwarten.
ich bin da altbacken und nehms wie machiavelli.
lieber mit reichtümern überschütten, dann sink auch die korrumptionsrate wenn se alle fett, satt, ausstaffiert und zufrieden sind
 

11.07.14 19:48

21262 Postings, 7276 Tage lehnaooh werbefuzzi....

ein Schwarzer für den Schwarzen...
thanks...
Und jetz klag weiter, voll einen abstöhnen, hoppp...
Und sei ein Held--- schieb noch einen rüber, hehehh  

11.07.14 19:58

602479 Postings, 2664 Tage youmake222schon wieder ?

schon wieder mehr geld ....

die sind doch sowieso schon hochbezahlt.  

   Antwort einfügen - nach oben