Ohne EM fehlt Dir was...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 28.06.04 22:53
eröffnet am: 28.06.04 22:06 von: big lebowsky Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 28.06.04 22:53 von: satyr Leser gesamt: 217
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

28.06.04 22:06

10219 Postings, 6841 Tage big lebowskyOhne EM fehlt Dir was...

Junge, Junge wie soll das werden, wenn die EM erst vorbei ist. Heute habe ich mal Wimbledon geschaut, das ist aber kein Ersatz.

Mittwoch und Donnerstag müssen wir nutzen, vor allem das Endspiel, um den Vorrat an scönem Fussball aufzubauen. Wenn erst die BL wieder läuft, dann setzt Tristesse ein.

Schon die Natioanltrainersuche gerät in Deutschland mittlerweile zur Farce...

Ciao B.L.  

28.06.04 22:11

26159 Postings, 6410 Tage AbsoluterNeulingVollkommen richtig!

Der erste Tag seit langem ohne Fussballabend und ich fühle mich so einsam, so unnütz, so leer...  

28.06.04 22:21

31050 Postings, 7301 Tage sportsstarWieso Big L. ?

In Wimbledon sind wir doch seit langem mal wieder einigermaßen erfolgreich..Popp hat es zwar mit seinen Nerven nicht so ganz hinbekommen, obwohl er Roddick hätte schlagen können.Dafür hat es doch erfreulicherweise Mayer unter die letzten Acht geschafft..spielt ne schöne Kugel für seinen ersten Auftritt dort!

Und dann geht doch am Samstag schon unser Tour-Favorit (?!) ins Rennen..

Und Olympia wird sowieso interessant..zumal ARD/ZDF von allen öffentlichen Fernsehanstalten weltweit die meiste Sendezeit hat !

In solcher Vorfreude verkraftet man doch auch mal einen fussballfreien Abend, oder?

 

28.06.04 22:25

447 Postings, 6406 Tage wolverinees

gibt doch noch die tour und olympia ist doch auch noch. wie soll ich da für klausuren lernen?  

28.06.04 22:25

244 Postings, 6455 Tage alphaalphaDamit ich mich wegen dieser Leere nicht selbst

entleibe, habe ich mir gerade einen Becher mit Antidepressiva, Neuroleptika und Tranquilizern eingeworfen, erinnerte mich irgendwie an Smarties; ich hoffe, bis Mittwoch damit über die Runden zu kommen. Was sein wird, wenn die EM erst vorbei ist, daran mag ich im Moment nicht denken, zu grausam erscheinen mir die Perspektiven. Hat mal jemand die Nummer eines guten Teflonseelsorgers, quasi als vorbeugende Maßnahme? ;-)    

@sportsstar, danke! Du hast mir wieder Hoffnung gegeben! Auf manche Arivaner ist eben doch Verlass. :-)    

.
..
...
bye-bye



Grüne Sternchen? Nein danke! Entbehrlich für den User und überflüssiges Beiwerk; sie korrumpieren und durch ihren fremdbestimmten Charakter fehlt ihnen jegliche Objektivität.

Populanten von Domizilen mit fragiler, transparenter Außenstruktur, sollten sich von der Transformation von gegen Deformierung resistenter Materie distanzieren!
 

28.06.04 22:53

42128 Postings, 8098 Tage satyrNun ich hab auch mal kurz nach Wimbledon

reingeschaut und ich muss sagen,die Russin war ein weit angenehmerer
Anblick als die Glatze von Koller.

Maria Scharapowa not bad.  

   Antwort einfügen - nach oben