"No talk, no deal"

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 03.07.09 20:59
eröffnet am: 03.07.09 20:22 von: kiiwii Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 03.07.09 20:59 von: Grinch Leser gesamt: 223
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

03.07.09 20:22
1

129861 Postings, 6382 Tage kiiwii"No talk, no deal"

"No talk, no deal"


DIE ZEIT, Ausgabe 28, 2009
Von Harald Martenstein | © DIE ZEIT, 02.07.2009 Nr. 28


Unser Kolumnist versteht endlich die amerikanischen Regeln der Partnerwahl


Dies sind die amerikanischen Regeln der Partnerwahl, beschrieben in dem Standardwerk The Rules von Ellen Fein und Sherrie Schneider, auf welches mich die Zeitschrift Cosmopolitan aufmerksam gemacht hat.

Das erste Date findet stets zwischen Montag und Donnerstag statt, niemals am Wochenende. Ort des ersten Dates ist eine Bar, kein Restaurant. Das Treffen endet vor Mitternacht. Beim ersten Date informieren sich Mann und Frau über ihre Berufe, den Bildungsgrad, das ungefähre Einkommen, die bevorzugten Freizeitbeschäftigungen und ihre Einstellung zu Kindern. Kontroverse Themen oder tief gründelnde Erörterungen sind zu vermeiden. Die Getränke bezahlt der Mann. Bei der Verabschiedung, vollzogen durch ein Küsschen auf die Wange, beugen sich beide Personen mit dem Oberkörper leicht vor, die Schuhe stehen dabei möglichst weit voneinander entfernt.

Die Initiative zum ersten Date darf auch von der Frau ausgehen. Das zweite Date wird vom Mann vorgeschlagen. Falls die Frau kein zweites Date wünscht, geht sie einfach nicht ans Telefon. Ort ist diesmal ein Restaurant. Die Rechnung zahlt der Mann, sie sollte, einschließlich Trinkgeld, mindestens 100 Dollar betragen. Amerikanerinnen, die Europäer daten, bieten meist an, die Hälfte der Rechnung zu übernehmen. Man weiß, dass dergleichen in Europa üblich ist, in den USA heißt diese Praxis going Dutch . Ein Europäer, der sagt: »I am not going Dutch«, verbessert seine Chancen. Nach dem zweiten Date ist der Austausch von Zärtlichkeiten erlaubt. Bei einer sehr hohen Rechnung darf der Mann Geschlechtsverkehr vorschlagen, die Frau darf ohne Gesichtsverlust akzeptieren, selbstverständlich auch ablehnen. Nach dem dritten Date, und allen weiteren, die folgen, kommt es üblicherweise zu Geschlechtsverkehr.

::::::::::::::::::::::::


alle Regeln hier:


http://www.zeit.de/2009/28/Martenstein-28  

03.07.09 20:25

177331 Postings, 7159 Tage GrinchWeiberkram!

Hier bei uns werden die Ehen nach der Kirche am Sonntag besprochen... da darfste dann mal vielleicht 5 Minuten mit der zukünftigen sprechen...

"Jungbauer sucht Jungbäurin mit Traktor! Bitte nur Zuschriften mit Bild... vom Traktor!"
-----------
Ich bin ein grölendes Rudel tätowierter Flokatiteppiche!

03.07.09 20:27

129861 Postings, 6382 Tage kiiwii...plötmann, du mußt den GANZEN Artikel lesen...

...oder warum stell ich (extra für dich) den LINK rein, hä ??  

03.07.09 20:27

177331 Postings, 7159 Tage GrinchMan, immer dahin wos weh tun tut.

Mittem Läsen hab ich niso!
-----------
Ich bin ein grölendes Rudel tätowierter Flokatiteppiche!

03.07.09 20:29

129861 Postings, 6382 Tage kiiwiidann lass ihn dir von Lilly vorlesen...

03.07.09 20:29

177331 Postings, 7159 Tage GrinchDas is ne Idee...

-----------
Ich bin ein grölendes Rudel tätowierter Flokatiteppiche!

03.07.09 20:32
1

129861 Postings, 6382 Tage kiiwii...is sie nicht eh die Sprachbegabtere ??

03.07.09 20:59

177331 Postings, 7159 Tage GrinchGla!

-----------
Ich bin ein grölendes Rudel tätowierter Flokatiteppiche!

   Antwort einfügen - nach oben