Nikolaus Vorlesung Bundeskriegsminister

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 12.12.12 00:42
eröffnet am: 09.12.12 20:47 von: tommmm Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 12.12.12 00:42 von: georgina Leser gesamt: 476
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

09.12.12 20:47
4

1092 Postings, 4608 Tage tommmmNikolaus Vorlesung Bundeskriegsminister

http://www.youtube.com/watch?v=QGnlpJSPaII&feature=player_embedded  

09.12.12 22:56
1

268 Postings, 3217 Tage strelloRespekt !!

10.12.12 09:15
1

1092 Postings, 4608 Tage tommmmWie kann man so senil sein

und glauben, an einer Uni mit den üblichen Phrasen PR machen zu wollen?  

10.12.12 10:11
2

1809 Postings, 4602 Tage georginaYep!

Meine Oma schätzt de Maizière  
schon länger nicht mehr.
Bei dieser Gelegenheit hätte sie sich aber dem Applaus angeschlossen; denn ganz so senil ist sie noch nicht, wie sie aussieht.  
Angehängte Grafik:
meine_oma.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
meine_oma.jpg

10.12.12 10:19
3

1092 Postings, 4608 Tage tommmmIch hätte mich gefreut

wenn die Tagesschau auch berichtet hätte. Wann bekam ein Politker je so viel Beifall?  

10.12.12 18:07
1

1809 Postings, 4602 Tage georginaMedienecho

Leider ist das Medienecho, nachdem schon vier Tage ins Land gegangen sind,  sehr schwach geblieben, soweit ich das überblicken kann. Kaum vorstellbar, dass der Vorfall noch breitere Aufmerksamkeit findet.
Tatsache ist, dass die Aktion der pazifistischen(?) Aktivisten erfolgreich verlaufen ist, die Vorlesung wurde verhindert.
Der Versuch der Veranstalter, daraus ein Ruhmesblatt für den "Kriegsminister" zu machen erscheint alles andere als glaubwürdig.
Anzunehmen ist, dass die Protestierer,  nachdem ihr Ziel erreicht war, den Hörsaal mit Genugtuung verlassen und den Minister seinen Parteigängern und neugierigen Unbedarften überlassen haben. Hier wären glaubwürdige Augenzeugen gefragt.

Drei Links:
1. http://www.uni-leipzig.de/~rcds/wp/2012/12/07/...ile-abgebaut-werden/
2.http://www.rf-news.de/2012/kw49/...de-maiziere-muss-vortrag-abbrechen
3.http://www.lvz-online.de/gestaltete-specials/...buendig-a-166077.html  

11.12.12 10:20
1

1092 Postings, 4608 Tage tommmmschöne Links

"Vor dem Hörsaalgebäude der Uni Leipzig standen Mannschaftswagen der Polizei, drinnen kontrollierten Ordner die Taschen der Studierenden. Unbekannte verteilten einen Flyer im Stil einer Bundeswehrbroschüre, der für eine Militärkarriere mit „Spaß, Abenteuer und Action bei der Bekämpfung von Terror, Islam und der Konkurrenz um die kostbarsten Rohstoffe dieser Erde“ warb."

vor allem, der erste scheint sich auf eine andere Veranstaltung zu beziehen....  

11.12.12 21:58

1809 Postings, 4602 Tage georgina#1. Juchuuh!

Die fulminante Stimmung zu Beginn der Veranstaltung - das Video von #1 setzt erst nach einer deutlichen Beruhigung ein - möchte ich noch nachträglich vorbringen.


Ferner muss ich ergänzend zu meiner Annahme in #6 feststellen, dass sehr wohl ein Wortgefecht zwischen dem Minister und mindestens einem Wortführer der Pazifisten stattgefunden hat. Diesen Ausklang des Videos in #1 hatte ich ohne Absicht aus Zerstreutheit und Unaufmerksamkeit unterschlagen. Von der Feststellung, dass die Aktionisten ihr (Nah-)Ziel erreicht haben, brauche ich deswegen selbstverständlich nicht abzurücken.  

12.12.12 00:42

1809 Postings, 4602 Tage georginaKommando zurück!

Das Stimmungsbild aus #8 ist integrativer Bestandteil der in #1 gezeigten Vorgänge, nur aus anderer Perspektive und in anderer Tonqualität aufgenommen. Neu eingetroffen bei You-Tube ist inzwischen ein vager Einblick in die an Stelle der Vorlesung veranstaltete "Diskussion".


Für die Gelegenheit, mich hier ungestört und gut zu unterhalten und dabei auch noch hinzuzulernen (auch wenn das Lernziel ein eher bescheidenes war) - prodesse et delectare, wie´s so schön heißt - danke ich dem Thread-Eröffner. Den Rest erledige ich im stillen Kämmerlein, sobald es meine Zeit erlaubt.  

   Antwort einfügen - nach oben