NextL, "An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen"

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 15.11.03 16:44
eröffnet am: 15.11.03 15:17 von: Major Tom Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 15.11.03 16:44 von: Malchidael Leser gesamt: 469
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

15.11.03 15:17

4428 Postings, 6834 Tage Major TomNextL, "An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen"

Alle Religionen sind inzwischen längst überall auf der Welt vertreten. Viele haben sich mit anderen Religionen auseinandergesetzt und sie wissen, dass sie alle Wege sind, die zu dem einen Ziel aller Menschen führen können: Zur Erkenntnis der Wirklichkeit und zum eigenen Glück.

Überall auf der Welt gibt es außerdem Menschen, die (mit oder ohne Religion) das Leben kennen gelernt haben und die von da her wissen, dass weder sie selbst noch sonst irgendjemand etwas Besonderes sind, sondern dass es nur ein Besonderes gibt und dass ihnen das überall begegnet, in jedem und in allem, in seiner dortigen jeweiligen Besonderheit.

Und dass dieses Besondere eben auch in ihnen erscheint und wirkt auf ganz besondere Weise. Und zwar immer umfassender, genau in dem Maß, in dem sie selbst sich zurücknehmen und es wirken lassen.

Das ist die eine, neue Religion, die Bewusstheit dieser Tatsache. Und diese Bewusstheit hat Folgen, nämlich eine immer tiefere eigene Zufriedenheit, immer weniger Missgunst und immer tieferes Mitgefühl mit denen, die diese Bewusstheit noch nicht erreicht haben.

NextLevel, du hast mein tiefes Mitgefühl, denn du bist von dieser Bewusstheit meilenweit entfernt, dafür besitzt du allerdings ein sehr begrenztes Bild von der Wirklichkeit, das du anderen aufzwingen möchtest, wahrscheinlich voller Missgunst und ohne jedes Mitgefühl, am meisten darum besorgt, dass sich kein anderer mehr erlaubt, als du selbst glaubst, dir erlauben zu dürfen.

MT

PS Das war jetzt mein letzter Beitrag, in dem ich dich persönlich angesprochen habe (Kommentare werde ich natürlich weiterhin posten); ein letztes Zitat für dich: "Beruhige deinen Geist und pass auf und fühle deine Wahrheit jetzt. So schlimm sie auch sein mag, schlimmer als die Wahrheit kann nur deren Nichterkennen sein. Gefahr droht nur von der Unbewusstheit. Bewusstheit führt immer zur Lösung."

 

15.11.03 15:42

745 Postings, 6538 Tage NextLevelDanke Deiner Sorge um mein Wohl :)


Ach ja, eins noch: Wie wäre es denn wenn Du Deine Aufmerksamkeit von den Anderen ein wenig mehr auf Dich fokussieren würdest? Du weißt schon, von wegen Splitter im Auge des Anderen und Balken ...

Wenn Du mal mit Dir im Reinen bist, dann bist Du nicht länger auf diese kraftraubende verzerrte Sicht der Welt und Deiner Mitmenschen angewiesen :)
Das Leben wird dann viel angenehmer für Dich.


Grüße

NL  

15.11.03 16:39

745 Postings, 6538 Tage NextLevelGuck mal wie ich strahle :)

Grüße

NL    

15.11.03 16:44

55 Postings, 6554 Tage MalchidaelDie Marx Brothers sind zurück.

Ich segne Euch, Ihr Beide. Möge die Erleuchtung mit Euch sein, und vergesst nicht, den Lichtschalter vorher zu betätigen.  

   Antwort einfügen - nach oben