New York: Explosionen vor britischem Konsulat

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.05.05 11:52
eröffnet am: 05.05.05 11:52 von: Happy End Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 05.05.05 11:52 von: Happy End Leser gesamt: 150
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

05.05.05 11:52
1

95441 Postings, 7436 Tage Happy EndNew York: Explosionen vor britischem Konsulat

Vor der britischen Vertretung in New York hat es zwei Explosion gegeben. Menschen seien nicht zu Schaden gekommen, berichtet CNN. Über Hintergründe gibt es noch keine Informationen.

New York - Die Explosion ereignete sich um kurz vor vier Uhr Ortszeit und richtete CNN zufolge keine größeren Schäden an. An dem Gebäude in der Third Avenue sollen der Polizei zufolge lediglich ein Fenster und die Eingangstür leicht beschädigt worden sein. Das betroffene Gebiet wurde abgeriegelt. Bombenexperten der New Yorker Polizei sind im Einsatz. In Fernsehbildern war zu sehen, wie sie die Straße vor dem Konsulat überprüften und Autos durchsuchten. Nach Polizeiangaben soll es insgesamt zwei Explosionen gegeben haben. Sie seien offenbar von einem Blumenkübel aus Zement vor Hochhaus ausgegangen, in dem sich das Konsulat und zahlreiche andere Büros befinden.

Das britische Konsulat ist heute vergleichsweise stark frequentiert, weil britische Staatsbürger hier an der Parlamentswahl teilnehmen können.  

   Antwort einfügen - nach oben