Neueste Schock-Prognose: Rente mit 73!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 27.05.16 19:13
eröffnet am: 27.05.16 16:59 von: Rubensrembr. Anzahl Beiträge: 24
neuester Beitrag: 27.05.16 19:13 von: objekt tief Leser gesamt: 1705
davon Heute: 2
bewertet mit 5 Sternen

27.05.16 16:59
5

46362 Postings, 4985 Tage RubensrembrandtNeueste Schock-Prognose: Rente mit 73!

Vermutlich nur in Deutschland. Von wo anderswo hör ich nichts.

Haben wir das alles Merkel zu verdanken?

http://www.welt.de/wirtschaft/article155727199/...-73-einstellen.html

Deutsche müssen sich auf Rente mit 73 einstellen

Wollen wir uns dieses Rentensystem leisten, muss der Ruhestand viel später beginnen. Das haben Ökonomen des IW berechnet. Wer heute jünger als 40 ist, würde demnach fast bis ans Lebensende arbeiten.
 

27.05.16 17:05
3

427 Postings, 1947 Tage Hutschefidelich bin für 80

solange nicht 90 % der Rentner AfD wählen.

Warum sieht eigentlich fast niemand in D daß Schäuble eine Unperson ist ?  

27.05.16 17:06
3

46362 Postings, 4985 Tage RubensrembrandtDeutschland macht den Spitzenreiter

im Heraufschreiben des Renteneintrittsalters, weil sich anscheinend die Bevölkerung
besonders viel gefallen lässt?  

27.05.16 17:33
2

69031 Postings, 6532 Tage BarCodeEs handelt sich allerdings um eine Prognose

von einem Wirtschaftsinstitut für das Jahr 2035 und nicht um einen Kabinetts- oder Parlamentsbeschluss...

Was von Prognosen so zu halten ist: Dafür ist unser Prognosenguru und Threaderöffner ja ein Fachmann!

Ich hab auch mal gerechnet: Im Jahre 2099 muss jeder Rentner über 80 EINZAHLEN ins System!
Strafzahlung, weil zu alt geworden!

Ja. Ich schwöre, so wird es kommen! Ist das nicht schocking? Ihr dürft mich 2099 dann beim Wort nehmen!
-----------
Alles ist relativ.

27.05.16 17:37
2

117437 Postings, 8003 Tage seltsames ist doch ganz einfach:

jeder hat genau sieben Jahre vor seinem Ableben einen Rentenantrag zu stellen. Somit kann jeder seinen Lebensabend voll auskosten und liegt keinem auf der Tasche.  

27.05.16 17:43

427 Postings, 1947 Tage Hutschefidelich finde die Parkplatzwächter,Rasenkantenschneide

und Verstockten müssen bis 90 arbeiten
damit das faule jugendliche arbeitsscheue Gesindel mit ihren Handys und Smartfones
weiter deren Industrie ankurbelt.  

27.05.16 17:44
1

427 Postings, 1947 Tage Hutschefideldie unpersönliche Affenindustrie

27.05.16 17:56
1

34909 Postings, 3984 Tage NokturnalLinse der alte Gammelkadaver ist ja fein raus

27.05.16 18:08
2

46362 Postings, 4985 Tage RubensrembrandtPrognosen werden i. d. R von der Realität

übertroffen. Wahrscheinlicher ist ein Krieg gegen den Schurken Putin. Und zwar ein
Atomkrieg in Europa, weil die Amis inzwischen so weit mit ihrem Schutzschild vorangekom-
men sind, dass bei einem Erstschlag durch US-Raketen in Europa vor der Haustür Russlands
nur wenig Zeit für eine Gegenreaktion Russlands ist, sodass die Raketen Russlands auf
ihrer weiten Strecke über den Ozean weitgehend abgefangen werden. Da lohnt sich dann
ein Erstschlag durch die USA, insbesondere wenn sie durch Vernichtungswaffen geführt
werden, die nur die Menschen töten, aber die Infrastruktur erhalten lassen. Bekanntlich
ist die Hemmschwelle der USA für den Einsatz von Vernichtungswaffen nicht besonders
hoch (siehe Hiroshima). Die atomare Vernichtung wird sich deshalb vor allem in Europa
abspielen. Gut, dass wir diesmal auf der Seite des Gewinners sind. Zwar werden wir alle
hier in Europa vernichtet, aber den 3. Weltkrieg haben wir dann nicht verloren.  

27.05.16 18:12

46362 Postings, 4985 Tage RubensrembrandtAtomkrieg ist das Mittel der Wahl

bei unlösbaren Finanzproblemen. Da muss kein Politiker das Gesicht verlieren.  

27.05.16 18:14
5

14774 Postings, 4955 Tage objekt tiefich stelle mir gerade einen

72 jährigen Strassenbauarbeiter oder auch einen Dachdecker vor. Dachdecker klingt besser. Da könnte früher Schluss sein. Huiiiiii 4-5 Meter in die Tiefe.  

27.05.16 18:18
1

Clubmitglied, 46979 Postings, 7682 Tage vega2000Von der Rente mit 73 bis zum Atomkrieg

Die Spannweite überragend, die Argumentationskette: Unterirdisch!
Wozu soll ich mir Gedanken über die Rente machen, wen uns wer auch immer, mit seinem Spielzeug aus dem James Bond Labor von allen den Sorgen befreit...

Übrigens: Die US-Armee hat gerade 45000 neue Bomben bestellt, da die Magazine beim Kampf gegen den IS kurz vor Besenrein stehen.  

27.05.16 18:19
3

427 Postings, 1947 Tage Hutschefideldat is es objekt

unsere Verbrecherregierung plant auch noch mit Schwund.  

27.05.16 18:27
1

46362 Postings, 4985 Tage RubensrembrandtDas ist vielleicht auch schon ein Austesten

für die nächste Koalition mit Schwarz-Grün:

Wie viel Geld kann verbrannt werden z. B. durch
- Rettung des Weltklimas
- totale Umstellung auf erneuerbare Energie in D bei gleichzeitiger finanzieller Förderung
 der Atomenergie durch D in den anderen EU-Ländern.
- permanente Rettung Griechenlands und anderer Pleite-Staaten und deren Banken
 durch D
- weitere massenhafte Einwanderung von unqualifizierten Zuwanderern.nach D in
 das Sozialsystem?

Das wäre dann der ultimative Stress-Test mit dem Titel: Wir schaffen das schon.
Nämlich durch stetiges Heraufsetzen des Renteneintrittsalters.  

27.05.16 18:27

36845 Postings, 6580 Tage TaliskerObamas Besuch in Hiroshima

hat sich äußerst fruchtbar auf die kreative Schreibe unseres führenden Weltenerklärer ausgewirkt.
Gut so!
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

27.05.16 18:31
2

46362 Postings, 4985 Tage RubensrembrandtNein,

ich muss solche Leute wie dich abholen bei ihrem Welterleben durch die Medien,
weil sie anderes nicht mehr wahrnehmen.  

27.05.16 18:36
2

46362 Postings, 4985 Tage Rubensrembrandt# 12 Unterirdisch, das ist das Mittel

der Wahl, um den Atomkrieg in Europa zu überleben. Aber lohnt sich das?  

27.05.16 18:38
3

824 Postings, 5063 Tage mariosapfRefugees

sollen sich doch wohl und willkommen heißen hier bei uns in D , das kostet halt . also ich geh dafür gern bis zu meinem Tod arbeiten... oder seit ihr etwa rechts ???  

27.05.16 18:40
4

46362 Postings, 4985 Tage RubensrembrandtEs gibt 3 Möglichkeiten unlösbare Finanzprobleme

zu lösen:

1. Enteignung, z. B. durch negative Zinsen
2. Währungsreform
3. Krieg.

Das ist allgemein anerkannt. Natürlich ist auch eine Kombination der Möglichkeiten
denkbar.  

27.05.16 18:40

36845 Postings, 6580 Tage TaliskerHehehe,

http://www.ariva.de/forum/AFD-waehlbar-533476?page=0#jumppos6
passt. Wetten?
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

27.05.16 18:41

54000 Postings, 5706 Tage Radelfan#9 Diese Feststellung trifft für DEINE Prognosen

aber meistens nicht zu! :-)))))


http://www.ariva.de/forum/Dax-geht-baden-480752
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

27.05.16 18:41

46362 Postings, 4985 Tage RubensrembrandtAber am Ende gewinnen immer die oberen 1 %

27.05.16 19:05
2

117437 Postings, 8003 Tage seltsam#19 - nein, das ist die Reihenfolge!


und ich freue mich immer wieder, wie optimistisch hier einige agieren. Das kann doch nicht schon Galgenhumor sein?  

27.05.16 19:13
6

14774 Postings, 4955 Tage objekt tiefseltsam, Galgenhumor kanns nicht sein

ich tippe eher auf eine Schreinerarbeit. Brett vorm Kopf.  

   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, fliege77, Grinch, qiwwi, Radelfan, skaribu, SzeneAlternativ