Neues vom Weltuntergang übermorgen!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 19.12.12 21:36
eröffnet am: 19.12.12 20:03 von: 007Bond Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 19.12.12 21:36 von: Trendscout Leser gesamt: 2380
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

19.12.12 20:03
2

24273 Postings, 7925 Tage 007BondNeues vom Weltuntergang übermorgen!

Dass der Weltuntergang kommt, ist inzwischen wohl auch den größten Skeptikern sonnenklar. Nur müssen wir weder den Maya-Kalender noch eine Planetenkollision fürchten. Ein YouTube-Video beweist: Rapper Psy reitet uns alle mit "Gangnam Style" ins Verderben. Opp Opp Opp Opp Oppa Gangnam Stil!

Der angeblich am Freitag drohende Weltuntergang soll Verschwörungstheoretikern zufolge von dem südkoreanischen Rapper Psy ausgelöst werden. In den sozialen Netzwerken kursiert seit Tagen eine Prophezeiung, wonach Psy in Wahrheit gar nicht der freundlich lächelnde 34-jährige Rapper ist, als der er erscheint, sondern der Reiter der Apokalypse höchstpersönlich.

"Vom stillen Morgen wird das Ende mit einem tanzenden Pferd kommen, wenn die Zahl der Kreise neun beträgt", heißt es in einer "Dokumentation" im Internetportal YouTube.

Nach einer Milliarde Klicks ist allerdings Schluss mit lustig

Die Interpretation der Prophezeiung liegt nunmehr auf der Hand: Südkorea ist als das "Land der Morgenstille" bekannt, das tanzende Pferd ist Psys charakteristischer Tanzstil, und die neun Kreise beziehen sich auf die neun Nullen, die der Rapper in Kürze mit einer Milliarde Klicks auf sein Video "Gangnam Style" bei YouTube erreichen wird. Am 21. Dezember, dem Tag, an dem laut mancher Interpretationen des Maya-Kalenders die Welt untergehen soll, könnte Psy die Klickzahl mit neun Nullen tatsächlich erreichen.



"Gangnam Style"-Rapper Psy ist jedoch nicht nur Reiter der Apokalypse ? er ist inzwischen auch der König von YouTube: Er war 2012 auch der mit Abstand populärste Clip des Jahres auf der Google-Videoplattform. Das erst im Juli veröffentlichte offizielle Musikvideo des Südkoreaners wurde zwischnzeitlich mehr als 971,5 Millionen Mal angesehen.

Die Milliardenmarke wäre schon früher erreicht worden, wenn das Video auch in Deutschland verfügbar gewesen wäre. Hier ist es ? wie zwei weitere Clips aus den am Dienstag veröffentlichten Jahrescharts ? angesichts eines Gebührenstreits zwischen der Verwertungsgesellschaft Gema und der YouTube-Mutter Google leider gesperrt (aber es gibt ja Proxy-Server!).

http://www.focus.de/digital/internet/...er-apokalypse_aid_885083.html  

19.12.12 20:12
2

562 Postings, 6528 Tage lyssellaha, wußte ja das die welt untergeht

aber schon übermorgen?  

19.12.12 20:15
2

103351 Postings, 7863 Tage Katjuschaich geh jedenfalls morgen Abend short

sicher ist sicher

auch in der Hölle brauch man ja ein ordentliches Vermögen.  

19.12.12 20:59
1

24273 Postings, 7925 Tage 007BondSogar der BR berichtet hierzu

Hier der Tipp eines Professors an die bayrische Bevölkerung:

BR.de: Haben Sie zum Abschluss noch einen Tipp speziell für besorgte Bayern, wie sie den Freitag am besten verbringen sollten?

Professor Nikolai Grube: "Ja, den habe ich. Gehen Sie spazieren, wandern, besteigen Sie mit Skiern zum Beispiel den Großen Rachel im Bayerischen Wald und freuen Sie sich, dass Sie in diesem schönen Land leben. Aus meiner begrenzten Perspektive gesehen, steht uns nichts bevor."

http://www.br.de/nachrichten/weltuntergang-maya-grube-100.html  

19.12.12 21:08

24273 Postings, 7925 Tage 007BondAngst vor Weltuntergang:

Tom Cruise flüchtet vor dem Weltuntergang nach Şirince

Eine große Anzahl von Menschen glaubt, dass am 21. Dezember 2012 die Welt untergeht, denn der Maya-Kalender endet an diesem Tag. Auch unter den Prominenten dieser Welt gibt es natürlich einige, die ebenfalls fest an das Untergangsszenario glauben. Doch was tun, wenn die Welt schon in wenigen Tagen unter geht? Am besten alles dafür tun, um zu überleben, denn nicht jeder Ort soll betroffen sein.

Das gut 570 Einwohner kleine Şirince soll einer der zwei Plätze auf der Welt sein, die von dem Untergangs-Szenario verschont bleiben. Der zweite Ort ist das Dorf Bugarach in den französischen Pyrenäen (die Hotelsbesitzer im Dorf machen derzeit das Geschäft ihres Lebens).

Tom Cruise soll sich nun auch in das türkische Dorf flüchten wollen, um dem jüngsten Tag zu entgehen, wie die Tageszeitung Sabah berichtet. Die Gerüchte machen bereits weltweit die Runde und lassen die Aufregung in der Türkei noch weiter steigen.  

19.12.12 21:13
1

Clubmitglied, 6486 Postings, 7998 Tage Peetden sehe ich gerade auf ard :-)

-----------
bye bye peet
do you know - there's a story about a new-born child and the sparrow's song

19.12.12 21:14

24273 Postings, 7925 Tage 007BondBundeskanzlerin flüchtet in Bunker Eichenthal

Eigentlich muss niemand neidisch sein auf jene, die am 21. Dezember – so es zum Weltuntergang kommt – vielleicht Aufnahme im Bunker Wollenberg finden. Sie werden den Rest der Menschheit "allenfalls vier Wochen überleben", sagt Michael Schöneck. Er selbst würde deshalb darauf verzichten, sich mit seiner Familie in der bombensicheren Anlage aus DDR-Zeiten zu verschanzen.

Und das will etwas heißen, denn der 60-jährige Mathematiker ist einer von lediglich 14 Männern, die sich – mit je einem Schlüssel ausgestattet – überhaupt Zugang zu dem 40 Kilometer östlich von Berlin in einem Wald gelegenen Bunker verschaffen können. Ein wenig mulmig wurde es ihm schon, nachdem er erfuhr, dass auch Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie Wolfgang Schäuble für diesen Tag ihren Besuch der Bunkeranlage angekündigt haben.

http://www.welt.de/reise/deutschland/...ett-im-Bunker-Eichenthal.html  

19.12.12 21:18
1

2804 Postings, 3395 Tage DerWerbepartnereine bitte an michael schöneck

bitte warten bis die zwei reingerollt sind - türe zu - abschliessen - schlüssel wegwerfen - danke :)  

19.12.12 21:21
1

2804 Postings, 3395 Tage DerWerbepartnerund immer dran denken

die welt retten - kann so einfach sein *ggg*  

19.12.12 21:22
1

24273 Postings, 7925 Tage 007BondJep - aber die Welt ist nicht genug! ;-)

19.12.12 21:36

5769 Postings, 3869 Tage Trendscout"ein Reiter wird kommen" ... Hier ist er !

   Antwort einfügen - nach oben