Nachwuchsmangel stellt Pentagon vor Probleme

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 11.10.07 06:40
eröffnet am: 10.10.07 22:17 von: denkidee Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 11.10.07 06:40 von: denkidee Leser gesamt: 189
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

10.10.07 22:17
3

112127 Postings, 6597 Tage denkideeNachwuchsmangel stellt Pentagon vor Probleme

Gates will Ausbau der US-Streitkräfte beschleunigen
Nachwuchsmangel stellt Pentagon vor Probleme

Washington - Angesichts der aufwändigen Kampfeinsätze im Irak und in Afghanistan will US-Verteidigungsminister Robert Gates die Vergrößerung der US-Streitkräfte beschleunigen. Die Vergrößerung der Armee um 65.000 auf 574.000 Soldaten solle bereits im Jahr 2010 abgeschlossen sein, sagte Verteidigungsstaatssekretär David Chu am Mittwoch in Washington. Gates hatte ursprünglich das Jahr 2012 als Ziel genannt. Chu räumte ein, dass die Vergrößerung wegen der sinkenden Bereitschaft junger US-Bürger zum freiwilligen Armeeeintritt erschwert werde. Deshalb wolle die Armee verstärkt versuchen, Soldaten nach Ablauf ihrer Dienstzeit zum Verbleib zu bewegen.

http://channel1.aol.de/News-Newsticker/...hleunigen-1730324962-0.html
(AFP)



Quellenangabe: AOL


 

11.10.07 06:40
2

112127 Postings, 6597 Tage denkideeBush sucht 65.000 Idioten

die für seine Machtgier töten und sich töten lassen.


 

   Antwort einfügen - nach oben