Na na

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 09.06.04 16:58
eröffnet am: 09.06.04 15:57 von: ottifant Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 09.06.04 16:58 von: Immobilienha. Leser gesamt: 504
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

09.06.04 15:57

21368 Postings, 7467 Tage ottifantNa na

Sexuelle Belästigung bei Autopanne
Vier betrunkene Schweizer versuchten in Dietachdorf (Bezirk Steyr-Land) die Notsituation einer 21-jährigen Frau auszunützen.
   
 
Männer bedrängten 21-Jährige
Die Ennserin hatte mitten in der Nacht eine Panne mit ihrem Mopedauto. Ein 18-jähriger Arbeiter hielt an und wartete mit der jungen Frau auf den ÖAMTC.

Vier Schweizer, die vorbeikamen, bedrängten die 21-Jährige und wollten Sex. Aus Angst setzte sie sich ins Auto des 18-jährigen Helfers und fuhr mit ihm davon. Als der ÖAMTC zur Stelle der Autopanne kam, war das Fahrzeug aber weg.

Auto schwer beschädigt
Die vier Schweizer hatten es aus Rache an der jungen Frau, weil sie ihre sexuellen Wünsche abgelehnt hatte, in eine Wiese geschoben. Das Mopedauto lag auf der rechten Fahrzeugseite und wurde schwer beschädigt.

 

09.06.04 16:04

21880 Postings, 7212 Tage utscheckTypisch Schweizer!

Ja, ja - cool down, war doch nur ein Scherz.

Immer diese Aufregung ;-)
utscheck  

09.06.04 16:24

1148 Postings, 7016 Tage Desaster_MasterWas ist denn ein "Mopedauto"?

Kenne nur Autos und Mopeds.  

09.06.04 16:35

26159 Postings, 6482 Tage AbsoluterNeulingSowas?

09.06.04 16:47

4561 Postings, 7031 Tage lutzhutzlefutzWarmduschermotorrad! o. T.

09.06.04 16:58

12850 Postings, 7269 Tage ImmobilienhaiMopedauto!!!



darf mit einem mopedführerschein der klasse 4 wars damals gefahren werden, weil nur 50ccm hubraum...im prinzip so ein geiles teil....du kommst nachts über die bundestraße gebrettert, hast vor dir nen lkw, ziehst vorbei, siehst am horizont 2 rote rücklichter und mußt im nächsten moment in die eisen steigen und den anker werfen um das teil nicht von der straße zu schießen...  

   Antwort einfügen - nach oben