Musikentwicklung -Der ganz normale Wahnsinn?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 06.04.09 17:53
eröffnet am: 20.02.09 12:17 von: Willi1 Anzahl Beiträge: 15
neuester Beitrag: 06.04.09 17:53 von: Willi1 Leser gesamt: 567
davon Heute: 1
bewertet mit 6 Sternen

20.02.09 12:17
6

9950 Postings, 7081 Tage Willi1Musikentwicklung -Der ganz normale Wahnsinn?

Seinerzeit zu meiner Zeit gab es keine Playstation und im TiVi man gerade Ponderosa, Rintintin und Lassie, nicht so mein Fall -auf Dauer.
Also Musik, was gab´s? Elvis, Rattles, Beatles und so weiter.
Mußte mir erstmal erstmal gefallen.

Die Jahre gingen ins Land, Pink Floyd, Supertramp etc. stießen dazu. Das war schon amtlich. Mit Zappa wurden zarte Bande zu Jazz geknüpft, Weather Report taten das Ihre, Garry Burton und Weitere ebenfalls.
Nun war der Schritt zu Klassik eigentlich nur ein kleiner ...

Es scheint um einen Musikgeschmack zu festigen, muß man ältewr werden.
Irgendwann landet Ihr alle bei Jazz und Klassik, selbst Zombi hat bei Weather Report nicht gleich mit Aschenbechern geworfen -das wird noch.

Die alten Recken, Who, Pink Floyd etc. bleiben nach-wie-vor auf der Hitliste ganz oben, ist aber viel dazu gekommen, mein Geschmack hat sich erweitert.

Gegenwärtig restauriere ich für einen Bekannten alte Studiobänder, Klassik -oha.
Was soll ich sagen, beim neuen Mischen/Abgleichen muß ich es mir anhören.
Tolle Stücke entdeckt, Purcell -nie gehört- phantastisch- ,; Kabalevsky, Cellokonzerte mit YOYOMA -ich fliege ....

Was wäre die Welt ohne Musik?  

20.02.09 12:23
7

3168 Postings, 5072 Tage CharlyBrownBritney Spears

hast du in der Auflistung vergessen. Sie wird Zombi ebenso gut gefallen, vertraue mir in diesem Fall  

20.02.09 12:24

9950 Postings, 7081 Tage Willi1Kaum

20.02.09 12:26
3

59073 Postings, 7439 Tage zombi17Habt ihr ausser dumme Sprüche

zu klopfen nichts zu tun?

Bringt euren Haushalt auf Vordermann oder hängt Wäsche auf, tztztz.  

20.02.09 12:27
1

3168 Postings, 5072 Tage CharlyBrownKaum - was?

Kau Mars? Kau Magerfleisch? Kau Margarinenbrötchen? Was nu?  

20.02.09 12:30
1

9950 Postings, 7081 Tage Willi1Kaum

Schpiers:)

Wie dumme Sprüche? Du als Künstler solltes das verstehen -Schnüff.  

20.02.09 12:35

10227 Postings, 4604 Tage musicus1Yes, willi, meine ganzen lp und cds

mehrere tausend, sind jetzt digitalisiert und auf ipods und  computer deponiert........ mehre jahre musikhören.....
-----------

20.02.09 12:37

10227 Postings, 4604 Tage musicus1villeicht fügen wir die zusammen, zu einem ???????

20.02.09 12:42
1

9950 Postings, 7081 Tage Willi1Blasphemie ....

20.02.09 13:14

9950 Postings, 7081 Tage Willi1Axo: digital for satellites,

analog for musik.

Alles klar?  

21.02.09 09:53
2

17937 Postings, 4770 Tage Terrorschweinwasn los, Willi

hast du dein erstes Graues entdeckt?

21.02.09 11:52

9950 Postings, 7081 Tage Willi1Nööö,

is n kleiner Evolutionsvorsprung ...  

21.02.09 15:38
2

8541 Postings, 5827 Tage kleinlieschenDie Klänge der Natur

werden mir immer angenehmer.

Klar - Vogelgezwitscher mag jeder - meistens jedenfalls.

Aber jetzt beim Tauwetter gibt`s was ganz Besonderes -
wenn Tausende kleiner Eisschollen aneinander stoßen
erzeugen diese ein einmaliges Geklingel und Geklimper
(ey Leute - ich hab keinen Tinitus!) - wie von einen unsichtbaren Xylophon :-)
-----------

21.02.09 16:37
2

9950 Postings, 7081 Tage Willi1Mußt Du analog

konservieren.
Wer weiß ob es nochmal nen Winter gibt.  

06.04.09 17:53

9950 Postings, 7081 Tage Willi1Keine Zeit mehr für Musik

http://www.sueddeutsche.de/kultur/433/464037/text/

Geistiges Eigentum in der Musik

- Wie ein Rudel Katzen

05.04.2009, 8:03  

   Antwort einfügen - nach oben