Müssen wir steuerlich für Griechenland bluten?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 02.12.12 19:14
eröffnet am: 02.12.12 19:00 von: preisfuchs Anzahl Beiträge: 10
neuester Beitrag: 02.12.12 19:14 von: rotgrün Leser gesamt: 371
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

02.12.12 19:00
3

19003 Postings, 7967 Tage preisfuchsMüssen wir steuerlich für Griechenland bluten?

Die reichen Griechen haben Ihr Geld vorzeitig ins Ausland gebracht und schauen von oben zu wie Kinder und das arme Volk untergeht.
Patrioten sind das keine, sonst würden sie gemeinsam versuchen das Land aufzubauen.
Die Staatsregierung sollte über deren Staatsbürgerschaft nachdenken.
Von Nutzen sind sie für das Land nicht!  

02.12.12 19:01
2

35553 Postings, 4867 Tage Dacapojaaaaaaaaaaaa

-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

02.12.12 19:05
1

40536 Postings, 6860 Tage rotgrünDas wird ein zweifelhafter Spaß in 2013

-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

02.12.12 19:05
1

42557 Postings, 7463 Tage Dr.UdoBroemmeIst doch toll

Auf der einen Seite streicht Deutschland fette Zinsgewinne ein, da es auf Grund der Eurokrise keine Zinsen mehr auf seine immensen Schulden zu zahlen braucht und auf der anderen Seite kann man dann ganz großzügig den Griechen ein paar Millionen spendieren und sich dabei selber auf die Schulter klopfen wie großzügig und warmherzig man doch ist, obwohl eine Pleite Griechenlands Deutschland eh viel teurer kommen würde.  
-----------
ly hat dich lieb!

02.12.12 19:08
1

35553 Postings, 4867 Tage Dacapo2013 wird es in Euroland gewaltig krachen

-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

02.12.12 19:08
2

40536 Postings, 6860 Tage rotgrünMillionen?

Milliarden werden das und ein Fass ohne boden..
-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

02.12.12 19:09
1

40536 Postings, 6860 Tage rotgrünEin ende mit Schrecken wäre billiger

als einen Toten über zehn Jahre mit Geld voll zu pumpen..
-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

02.12.12 19:11
2

18282 Postings, 4935 Tage Terrorschweinhey Leute macht euch nicht ins Hemd

noch 19 Tage...
-----------
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Spirit of Terri - the smell of freedom
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

02.12.12 19:12
1

42557 Postings, 7463 Tage Dr.UdoBroemmePeanuts gegen 45 Milliarden Zinsgewinne

Forscher beziffern Deutschlands Zinsprofit auf 45 Milliarden Euro

Bundesanleihen gelten in der Krise als sichere Anlage. Laut einer Studie profitiert Deutschland enorm davon - bei den neuen Schulden der vergangenen drei Jahre spart die Bundesrepublik demnach 45 Milliarden Euro an Zinsen.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/...arden-euro-a-811309.html
-----------
ly hat dich lieb!

02.12.12 19:14
1

40536 Postings, 6860 Tage rotgrünStimmt

-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

   Antwort einfügen - nach oben