Miroslav Klose vor Wechsel zum VfB

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 15.11.03 21:15
eröffnet am: 15.11.03 15:16 von: Happy End Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 15.11.03 21:15 von: chrismitz Leser gesamt: 386
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

15.11.03 15:16

95441 Postings, 7562 Tage Happy EndMiroslav Klose vor Wechsel zum VfB

Glückwunsch zu diesem Schnäppchen! *g*

Der VfB Stuttgart hat auf die Wechselabsichten seines Stürmers Kevin Kuranyi reagiert und die Fühler nach Miroslav Klose vom 1. FC Kaiserslautern ausgestreckt. Der Nationalspieler will den "Betze" verlassen.

Der VfB Stuttgart bemüht sich nach den Transfergerüchten um seine beiden Nationalspieler Kevin Kuranyi und Andreas Hinkel um Ersatz. Für Teammanager Felix Magath Miroslav wäre Miroslav Klose eine adäquate Lösung. Der Nationalstürmer des 1. FC Kaiserslautern möchte die Pfälzer gerne verlassen und hatte laut über einen Wechsel nachgedacht.

Magath: Klose passt zu Stuttgart

"Ich glaube, er würde bei uns sehr gut reinpassen", sagte Magath der Stuttgarter Zeitung. "Wenn Kevin gehen sollte, hätte ich kein Problem damit zu sagen, wir bemühen uns intensiv um Miro." Klose ist damit nach dem Schweizer Nationalspieler Marco Streller (FC Basel) und "U20"-Stürmer Patrick Milchraum (Stuttgarter Kickers) der dritte Torjäger, den der VfB derzeit beobachtet und gerne verpflichten würde.

Während bei Kuranyi die Entscheidung über einen Wechsel in den nächsten zwei Wochen fallen soll, ist Hinkel bereits weiter: Nach dem Länderspiel gegen Frankreich in der Arena AufSchalke sollte sich der Nationalspieler und sein Vater und Berater Herbert Hinkel am Samstagabend mit Manager Rudi Assauer von Schalke 04 treffen. "Es gibt für uns noch keine feste Zusage für Schalke", sagte Herbert Hinkel der Stuttgarter Zeitung. Schalke soll angeblich bereit sein, dem Verteidiger ein Jahressalär in Höhe von rund 3,5 Millionen Euro zu bezahlen. Das Angebot aus Stuttgart soll lediglich bei zwei Millionen Euro liegen. "Wir werden kein finanzielles Harakiri bestreiten", hatte Magath in dieser Woche erklärt.


SID, 15.11.2003  

15.11.03 20:40

2724 Postings, 8036 Tage Alpet3,5 Mio pro Jahr für Hinkel !

Schalke baut sich ein Team an überbezahlten Stars auf, einen zusammengewürfelten Haufen, der ohne CL nicht überleben wird.

Alle Spiele, die Schalke jetzt verpflichtet, werden schon bald wieder auf dem Markt sein, und der Möchtergern-Manager Assauer aus dem Geschäft !

Hoffentlich übernimmt der VFB sich bei diesem Wettbieten nicht ! Laßt sie ziehen, es gibt genug guten Nachwuchs !

alpet  

15.11.03 21:15

16833 Postings, 7608 Tage chrismitzDie Schwobe kaufe au elles!


Isch jo widda typisch!

Gruß  

   Antwort einfügen - nach oben