Metabox-Vorstand ist der große Käufer der gesucht

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 07.03.01 07:52
eröffnet am: 06.03.01 13:18 von: db24.de Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 07.03.01 07:52 von: db24.de Leser gesamt: 593
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

06.03.01 13:18

1250 Postings, 7460 Tage db24.deMetabox-Vorstand ist der große Käufer der gesucht

wird !!
Kann es sein das interne Informationen von Vorstandsmitglieder ( Verwandte oder Bekannte ) nutzen um einzukaufen ?????  

06.03.01 16:44

1250 Postings, 7460 Tage db24.dejemand INFOs ??? o.T.

06.03.01 16:49

2505 Postings, 7564 Tage coppara@db24.de, -Am NM ist alles möglich o.T.

06.03.01 16:53

1952 Postings, 7458 Tage gut-buywenn haffa short geht , warum soll dann

nicht domeyer long gehen ? ironie : erst den kurs kaputtmachen und dann billig einsammeln. könnte fast von mir sein die strategie.  

06.03.01 19:51

939 Postings, 7849 Tage Wulfman Jackich sag's mal so

wenn die brüder das zeugs im sommer unde herbst verkloppt haben, hätten sie im rahmen der staatsanwaltlichen ermittlungen doch jetzt ein problem, oder ?

so long

Wulfman Jack  

06.03.01 20:04

962 Postings, 7383 Tage ds99Stefan Domeyer & Co

haben sich nochmal schnell eingedeckt, wie folgt


1.März
Unternehmen Name der Person
oder Unternehmen Organstellung Wertpapier oder
Derivat Geschäftsart Stückzahl Erläuterungen
 Met@box AG  Peter White  Vorstand
Mitglied Aktie
692120  Kauf  6000  

2.März
Met@box AG  Stefan Domeyer  Vorstand
Vorsitzender Aktie
692120  Kauf  4420

5.März
Met@box AG  Stefan Domeyer  Vorstand
Vorsitzender Aktie
692120  Kauf  715  


 

06.03.01 20:21

939 Postings, 7849 Tage Wulfman Jackwenn man sich so den spiegel durchliest

fallen mir so spontan ein par fragen ein.

wieso sind die kapitalerhöhungen zu "marktnahen preisen" eigendlich immer
unmittelbar vor großauftrags ad-hoc's durchgefürt worden.

wo ist eigendlich die ganze kohle geblieben und wieso haben die überhaupt diese ganzen kapitalerhöhungen gemacht.
verlust 2000 ca. 19 Mill.
aus kapitalerhöhungen müßte, soweit man das aus der grafik schätzen kann,
dem unternehmen erheblich mehr zugeflossen sein.
eigendlich müssten die doch im geld schwimmen.
es sei denn man hätte z.B. vertriebskanäle verstopfen gespielt.
oder gibt's noch ne andere plausible erklärung ?

so long

Wulfman Jack  

07.03.01 07:52

1250 Postings, 7460 Tage db24.deaha

sehr interressant  

   Antwort einfügen - nach oben