Mein Arbeitgeber überweist 1120? im Monat. Das ist

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 13.12.12 16:04
eröffnet am: 12.12.12 10:20 von: Oesterwitz Anzahl Beiträge: 91
neuester Beitrag: 13.12.12 16:04 von: Dilettantenst. Leser gesamt: 2918
davon Heute: 1
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   

12.12.12 10:20
8

1786 Postings, 3549 Tage OesterwitzMein Arbeitgeber überweist 1120? im Monat. Das ist

Mein Arbeitgeber überweist 1120? im Monat. Das ist

...mehr als bei mir 12.50% 
...weniger als bei mir 58.93% 
Habe derzeit leider keine Arbeit 28.57% 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
65 Postings ausgeblendet.

13.12.12 09:40
3

23542 Postings, 5720 Tage Maickel@Saku

Meine Frau ist Buchhalterin mit 28 jähriger Berufserfahrung und einigen Lehrgängen zwecks Weiterbildung, also Top in ihrem Beruf.

Mit den Qualifizierungen würde sie in der Schweiz locker 5 Scheine verdienen und würde dort trotz unserem Alter einen Job bekommen.  

13.12.12 09:42
1

50779 Postings, 6518 Tage SAKU@maickel:

Hui... Gut, einiges wird wegen der Steuerklasse wegfllen (ich vermute es mal). An sonsten find ich das schon heftig - Arbeitgeberwechsel? Muss ja nciht CH sein.
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

13.12.12 09:44
3

23542 Postings, 5720 Tage MaickelWitzig Trash mit solchen Beispielen zu kommen,

ich lebe in Deutschland und nicht in Tim Buktu.

In Asien bekomme ich aufm Markt für 1 Euro auch 4 Personen satt und habe noch einen frisch gepressten Orangensaft.  

13.12.12 09:50

23542 Postings, 5720 Tage Maickel@Saku

Uns geht es schon gut, meine Frau ist gleichzeitig noch Selbständig.  Es soll ja nur diese Missstände aufzeigen, ihr gefällt es beim Theater trotz des niedrigen Gehaltes.  

13.12.12 09:52
1

7178 Postings, 6364 Tage Crossboy@Maickel: Das wären ja selbst bei Steuerklasse

5 mal gerade EUR 1.600 brutto.

Finde ich für 'ne Buchhalterin 'n bisschen wenig...  

13.12.12 09:54
2

5896 Postings, 4009 Tage Italymaster@ trash

wir sind aber eben nicht in afrika - der vergleich hinkt.  

13.12.12 09:56
1

24247 Postings, 7644 Tage modMaickel, was haben

in der Situation meine Vorfahren gemacht?
Sie haben Haus und Hof verkauft und sind in die wirtsch. Zentren
abgewandert.
So lief das auch im Westen nach 1949.
Wir haben eben einen Arbeitsmarkt.
... aber ihr ward ja auch in B-W.
-----------
Bei Ariva gibts seit 2000 nur einen mod

13.12.12 09:59
3

23542 Postings, 5720 Tage MaickelEs sind 1.200 Brutto Crossboy und selbst bei

großen Unternehmen hätte sie keine 1.600 Brutto bekommen hier in Potsdam.

Gleichgestellt im öffentlichen Dienst in der Landeshauptstadt hätte sie ein Brutto von 2.300-2.600 Euro, kommt auf die Dienstjahre an.  

13.12.12 10:02
3

34919 Postings, 3989 Tage NokturnalIst aber in der Zone Gang und Gebe

13.12.12 10:06
3

23542 Postings, 5720 Tage Maickel@mod

Wie schon geschrieben will ich ja nur mal die Missstände aufzeigen, ich persönlich kann mich nicht beklagen.

Würde es mir so schlecht gehen, würde ich mir auch woanders was suchen, ich persönlich habe damit überhaupt kein Problem. Wir sind schon öfters umgezogen und ich hätte bestimmt kein 400 Euro Job auf einer Farm in der tiefsten Provinz wenn es uns schlecht gehen würde.  

13.12.12 10:06
1

18056 Postings, 4946 Tage TrashItalymaster

dann erkläre mir mal wo er hinkt ;)  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

13.12.12 10:15
1

32133 Postings, 6816 Tage Börsenfan@Maickel: Als Buchhalterin 1200 EUR brutto ??

13.12.12 10:15
1

32133 Postings, 6816 Tage Börsenfanda bekommste ja beim Mägges mehr ...

13.12.12 10:15
5

23542 Postings, 5720 Tage MaickelSo Leute, ich muß jetzt meine Tierchen füttern

fahren, unter anderem diese hier und mache erstmal Schluß hier.  
Angehängte Grafik:
dsc_4008.jpg (verkleinert auf 33%) vergrößern
dsc_4008.jpg

13.12.12 10:18
3

32133 Postings, 6816 Tage Börsenfan@Maickel:wirklich,als Buchhalterin 1200? brutto??

..ich kann das irgendwie nicht glauben. Selbst Zalando, der umstittene Laden zahlt 7 EUR pro Stunde für ganz normale Packer...  

13.12.12 10:20
1

32133 Postings, 6816 Tage Börsenfander Durchschnittlohn im Großraum Prag = 1000 ?

..dies mal nur als Vergleich..  

13.12.12 10:35
3

4166 Postings, 3628 Tage Peter SilieMaickel, daß die Kinderbetreuung im Westen

so katastrophal ist, scheint mir doch auch damit zusammenzuhängen, wie die politische Lage in den einzelnen Bundesländern so ist......

In den baden-württembergischen Dörfern, in denen ich gelebt habe, braucht Familie neben dem Kindergartenplatz noch MINDESTENS ein Großelternteil, und für den Notfall noch ne Ersatzperson, um das Kind um 8 in den Kindergarten zu bringen, mittags um 11 (jawoll um 11) wieder abzuholen, nach der Mittagspause um 2 machte der Kindergarten wieder auf und um 16 Uhr war Schluß.....

Ich selbst hatte ne Arbeitszeit damals ab 15 Uhr gehabt, unsere Vermieter waren beide berufstätig mit Eltern am Ort.

Wie oft durfte ich im Notfall einspringen, wenn die Großmmutter der Vermieterzwillinge mal zum Arzt mußte oder andere Termine hatte, die nicht in den Kindergartenterminplan passten....

Aber dann wurde und wird den Familien rundherum eingebläut, was sie für Rabeneltern sind, wenn sie sich für eine bessere öffentliche Kinderversorgung einsetzen...
Nicht zu reden von den vielen Familien, die aus beruflichen Gründen und wegen der Verdienstmöglichkeiten eben NICHT in der gleichen Gegend wohnen wie die Großfamilie aus dem 19. Jahrhundert.....

Und nicht zu vergessen, das ungenutzte Potential an weiblichen Arbeitskräften .....  

13.12.12 11:31
5

23542 Postings, 5720 Tage MaickelSo, die Schafe sind versorgt.

Meine Frau gefällt es dort und daher interessiert es weniger zwecks Gehalt, es  sind aber wirklich nur 1.200 Euro, sie macht dort die Buchhaltung und ist Bürochefin.
Es ist einfach ein anderes arbeiten mit den Künstlern, sie findet es toll, genauso wie ich hier auf der Farm mit den Tieren. Hätte sie nicht noch ihre Firma könnten wir uns 2 Wohnsitze, Gehalt und 400 Euro Job, etc. garnicht leisten. Ich stehe aber trotzdem ganz normal im Leben nur haben wir uns unsere Arbeit aussuchen können.

Jetzt werde ich mal schauen was die Pferde machen,Fury werde ich mal wieder einen Witz erzählen, er wird sich bestimmt wieder checkig lachen.  
Angehängte Grafik:
p1160336.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
p1160336.jpg

13.12.12 12:30
2

4166 Postings, 3628 Tage Peter Silie. ach, die Alleinverdiener hab ich vergessen ((((:

bei der Ganztags-Kinderversorgung in den Kindergärten...  

13.12.12 13:19
1

8535 Postings, 3830 Tage DaBörslerDas ist auch richtig so,

man sollte nur soviel arbeitem, dass man sich dabei ''wohl'' fühlt. Wenn Ich mal mit weniger Arbeit durchkomme, werde ich ebenfalls sofort weniger tun. Das einzige was nicht gekauft werden kann ist Zeit. Auch nicht um 7000 netto im Monat.

Habt ihr in D eigentlich nur staatliche Einrichtungen zur Kinderbetreuung oder andere auch. Bei uns in Ö gibts ja zB.: Kindergarten von der Caritas und auch staatliche.
Das mit 11:00 ist schon recht heftig. Da muss ich dir recht geben.

Ist das ein Haflinger? Kenn mich da nicht sonderlich aus bei Pferden :D.  

13.12.12 13:35
2

23542 Postings, 5720 Tage MaickelHier in den neuen bundesländern gibt es auch

private kindergärten, laufen meistens entweder als verein oder gmbh. Die nachfrage an plätzen ist immens und ab 2013 hat ja jeder anspruch laut gesetzgebung.

In den neuen ländern hat eine kindertagesstätte natürlich von7-17 uhr auf, teilweise gibt es schon welche ab 6-19 uhr.

Ja die zeit, die kann man wirklich nicht kaufen egal wieviel geld man hat. Ich habe früher 16 stunden gemuchelt auch dementsprechend geld verdient, jetzt habe ich ein 40 stunden job im monat und das ist auch schön. Man muß nur wissen was man mit der restlichen zeit vernünftiges anfängt.

Fury ist ein haflinger, bei apollo weiß ich auch nicht was sie ist, bin ja erst seid einem jahr auf der farm.  
Angehängte Grafik:
dsc_8071.jpg (verkleinert auf 33%) vergrößern
dsc_8071.jpg

13.12.12 14:42
2

4166 Postings, 3628 Tage Peter SilieIm Westen gibts auch "Private"

...wie z.vom DRK (Roten Kreuz), Arbeitersamariterbund, Kirchlich gebundene,
aber wegen der schlechten Bezahlung der Erzieherinnen gibt es nicht genügend Erzieherinnen um die Öffnungszeiten wesentlich zu verlängern... (Ich spreche von den westlichen Bundesländern)

früher, in den Zeiten des Arbeitskräftemangels, hatten große Firmen (z.B. Quelle und Neckermann) auch Begtriebskindergärten vor allem für diejenigen Frauen, die an den Bändern Schicht gearbeitet haben und teilweise von der Rhön nach Fürth oder Frankfurt per Bus gekarrt wurden. Die haben dann ihre kleinen Kinder mitgenommen, während der Schicht in den firmeneigenen Kindergarten gegeben und nach der Schicht im Bus wieder mit nachhause genommen. Wurden die Kinder schulpflichtig sind sie im Beispiel der Fa. Quelle auch in Fürth in die Grundschule bis zum 14. Lebensjahr gegangen...)

Vereinzelt gibt es auch heute noch Betriebskindergärten in Deutschland, aber natürlich können sich das nur große Firmen dauerhaft leisten.  

13.12.12 14:48
3

5896 Postings, 4009 Tage Italymaster@ dabörsler

schön gesagt - so denk ich auch. zeit ist das kostbarste gut - aber was stellt man besonderes mit zeit an wenn man sich gewisse dinge nicht leisten kann - städtereisen, ausflüge, luxusartikel, geschenke etc.

ein recht schmaler grad.  

13.12.12 15:50
1

23542 Postings, 5720 Tage Maickelzeit braucht doch nicht nur für deine freizeit,

erholung oder shoppen etc. genutzt werden.

Man kann anderen menschen oder tieren helfen, ob bei behörden oder im tierheim oder andere sachen. Ich sehe zeit nicht nur für mich persönlich sondern zeit auch für andere zu haben denen es schlechter geht als meiner wenigkeit.

Zum beispiel habe ich jetzt meinen nachbarn schon 2 tage geholfen seine rinder zu füttern weil er mit seinem traktor nicht mehr auf die weiden kam mit den heuballen. Das bezahlt mir mein ag auch nicht und von hartmut möchte ich auch nichts haben, es ist für mich eine selbstverständlichkeit die es schon zu ddr zeiten, jedenfalls bei mir, immer schon gegeben hat.  

13.12.12 16:04
3

2929 Postings, 3428 Tage Dilettantenstadl#1 herr oesterwitz, sie sind raus

laut einkommensstatistik haben sie um genau 10? den mittelstand verpasst.

jetzt senken sie bitte den kopf und ziehen ne fresse, wir bewerfen sie solange mit papierkugeln der bildzeitung  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
   Antwort einfügen - nach oben