Maxdata - quo vadis?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 08.03.01 19:15
eröffnet am: 02.03.01 15:00 von: Pink Floyd Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 08.03.01 19:15 von: Pink Floyd Leser gesamt: 1287
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

02.03.01 15:00

28 Postings, 7974 Tage Pink FloydMaxdata - quo vadis?


Wer kann etwas aktuell positives über Maxdata berichten.
Außer einer wohl im nächsten Jahr stärkeren Präsenz im TV - mit LOGO
auf Gladbach-Trikot's, habe ich nicht neues anzubieten.
OPUS-ONE hatte prognostiziert, das Mitte des Jahres die 31 wieder
gesehen werden. Ich kann's nicht glauben - Das sind 333% Kurssteigerungs-
potential. Niemals!!!!!!!!
Wie läuft das I. Quartal 2001.
Gibt es Zukaufsabsichten?
Wurden bereits Aktien zurückgekauft?

Wer hat Info's?
 

06.03.01 21:09

3051 Postings, 7817 Tage ruhrpottNur die gehandelten Stückzahlen

steigen.
100 k auf xetra.
Wann kommt endlich der Kurs aus den Puschen.

Viele Grüße

cityweb.de

aus dem Ruhrpott  

06.03.01 21:44

138 Postings, 7627 Tage TanjaBotkeine hoffnung auf kursexplosion

bei maxdata.
die schrauben pc's und server für den mittelstand zusammen, bei den preisen keine hoffnung fürs privatkundengeschäft. auch im monitor sektor weht der wind immer heftiger aus fernost. wenn maxdata die stellung als kompetenter versorger kleiner und mittelständischer betriebe festigen kann, wovon ich ausgehe, ist die aktie trotzdem für den nm ungeeignet. ein y2k bug kommt nicht alle tage, nächstes jahr tauschen die gut verdienenden, vorausschauenden firmen ihre pcs nach 2 jahren aus, übernächstes jahr die restlichen. es ist jetzt leicht, die branche schon aufgrund der abschreibungsmöglichkeiten klar als zyklisch darzustellen. der aufschwung kommt erst 2002, leider kann keine fa. vorher neue geräte anschaffen.
je länger ich den hype des letzten jahres betrachte, desto klarer wird mir, dass das alles eine in der geschichte einmalige situation war, getrieben von der angst aller, ihre geschäftsrelevanten daten aufgrund veralteter computer zu verlieren, und im märz waren alle neu bestückt.
mein fazit, eher noch ne weile an umts glauben, die kurse sind überall noch günstig, oder cargolifter, jedenfalls an zukunftsphantasien, das computergeschäft ist für lange zeit am ende, hat man doch inzwischen kapazitäten aufgebaut, die keine grossen margen mehr zulassen.
wenn da kein echter innovationsschub aufgrund einer killerapplikation oder bahnbrechender neuer spiele kommt, sehe ich nur sehr durchschnittliche perspektiven für den computergrosshandel.
cu
tb  

08.03.01 12:46

28 Postings, 7974 Tage Pink FloydO P U S - O N E ????????? o.T.

08.03.01 13:35

78 Postings, 7837 Tage opus-oneMir fehlen die Worte ...echt

Ich leide jetzt fast 2 Jahre und oute mich als Zeichner zu
31 E. Ende März ist für mich schluß ende aus, dann fliegen die raus.  

08.03.01 15:08

3051 Postings, 7817 Tage ruhrpott@opus-one

Da würde ich aber noch die Q1 Zahlen abwarten.
Der US$ ist wieder unten, Pandingsbums ist weg und den Aktienrückkauf sollte man auch nicht vergessen.


Viele Grüße

cityweb.de

aus dem Ruhrpott  

08.03.01 19:15

28 Postings, 7974 Tage Pink FloydSchade OPUS-One

das war bei dir zu befürchten. der ausgestrahlte optimismus war nicht
mehr sachgerecht begründet. Tröste dich, auch ich habe mit maxdata ein
"problem".

Lange warte auch ich nicht mehr.
Es gilt für mich nur eins noch zu verstehen, warum kaufen die nicht
jetzt bei einem so niedrigen kurs die aktien zurück. dadurch würde
natürlich auch ein wenig an der kursschraube gedreht und die aktie
bekäme dadurch einen künstlichen weg zu ihrem "fairen Wert" von 14 E
aufgezeigt.

 

   Antwort einfügen - nach oben