MLP schließen heute noch bei +-0

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.05.02 13:20
eröffnet am: 16.05.02 13:20 von: Alpet Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 16.05.02 13:20 von: Alpet Leser gesamt: 559
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

16.05.02 13:20

2724 Postings, 8043 Tage AlpetMLP schließen heute noch bei +-0

  Frankfurt (vwd) -  Bei geringem Handelsvolumen ziehen die deutschen        
Blue-Chips gegen Donnerstagmittag an. Bis 12.45 Uhr MESZ gewinnt der DAX 0,5  
Prozent bzw 26 Stellen auf 5.098 Punkte. Zeitweise überwindet der Index        
sogar die Marke von 5.100 Punkten. Banken und Versicherer geben im Schnitt    
jedoch 2,2 Prozent ab. MLP stehen in diesem Segment im Fokus. Sie verlieren    
derzeit 11,5 Prozent auf glatt 52,94 EUR. Zeitweise waren sie sogar auf ein    
neues Jahrestief von 49,03 EUR gefallen. Ein Bericht des Magazins "Börse      
Online" bringt die Aktie nachhaltig unter Druck. Das Magazin berichtet, dass  
vieles darauf hindeute, dass das Unternehmen einen großen Teil seiner          
Gewinne durch eine zweifelhafte Bilanzierung erzeuge.                          
                                                                             
  MLP hat die Vorwürfe unterdessen mit Nachdruck zurückgewiesen. Die          
Vorwürfe seien "völlig unbegründet", sagte eine Sprecherin des                
Finanzdienstleistungsunternehmens. Um 15.00 Uhr soll in Frankfurt eine        
Pressekonferenz stattfinden. "Jetzt muss man sehen, ob und wie schnell das    
Unternehmen die Vorwürfe ausräumen kann", sagt ein Händler. "Um den Verdacht  
loszuwerden, wäre es wohl am besten, die Bilanz von einem anderen              
Wirtschaftsprüfer gegenprüfen zu lassen," sagt ein weiterer Analyst.          
                                                                             
  Ein weiterer Beobachter sagt in einer ersten Einschätzung: "Es gibt keine  
geschickte Bilanzierung. Es gibt nur eine korrekte oder nicht korrekte        
Bilanzierung - und die von MLP ist korrekt." Er könne die Vorwürfe nicht      
nachvollziehen, sein Anlagevotum laute weiter "Buy".                          
                                                                               

   Antwort einfügen - nach oben