MLP-Call, ja sind denn alle blöd ???

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 04.06.02 20:45
eröffnet am: 17.05.02 11:37 von: Reinyboy Anzahl Beiträge: 47
neuester Beitrag: 04.06.02 20:45 von: Idefix1 Leser gesamt: 3416
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2  

17.05.02 11:37
1

7885 Postings, 7946 Tage ReinyboyMLP-Call, ja sind denn alle blöd ???

640195 wird gehandelt wie blöde LZ 12702 /Basis 70 euro zu 0.30 Cent Break bei ca 73 Euro

und der

823675 LZ12/02 Basis 65 Euro zu 27 Cent wird nicht angefasst.Break bei ca. 68 Euro.


Tstststststs.



Grüße    Reiny  
Seite: 1 | 2  
21 Postings ausgeblendet.

17.05.02 17:18

3140 Postings, 7886 Tage heal@sv - c oder p o.T.

17.05.02 17:22

2075 Postings, 7704 Tage sv.Spielkindnatürlich c = für tagesralley!

schein: MLP CALL/50,0 2002/09 (SOG)  YWBF  711740  

 
Realtimekurs  Umsatz  Zeit  Geld  Stück  Brief  Stück
0,410 5.000  16:55:21  0,370  n/a  0,380  n/a

heute   -48,75%

... sieht gut aus. doch habe ich bei der bank noch nichts geholt.

@heal ... bessere idee?
mfg  

17.05.02 17:29

1934 Postings, 7435 Tage kalle4712zu Beitrag 9 (von blindfish)

Für mich wird daraus ersichtlich, dass blindfish Insiderwissen hat. Blindfish, bist Du - ehemaliger? - MLP-Berater?

Ich kann blindfish's Kommentar nur zustimmen. Bei den Finanzdienstleistern, die ich bisher kennengelernt habe, geht es wohl nicht um Beratung, sondern um Verkauf. Und zwar um den Verkauf, der dem "Berater" die höchsten Provisionen bringt, sprich: Lebensversicherungen. (von Ausnahmen abgesehen)

Wenn man es auf den Punkt bringt, dann muss man wohl in vielen Fällen sagen: Bei Finanzdienstleistern handelt es sich um eine gehobene Art von Drückerkolonnen.

Wenn man auch nur einen Teil des BO-Artikels glaubt, dann sollte man von der MLP-Aktie unbedingt die Finger lassen.  

17.05.02 17:31

25951 Postings, 7391 Tage Pichelhier Scheine Auswahl

Optionsschein-Analyse  
             
 CALLS auf MLP St., 656990, Basispreis von 30.00 bis 50.00    
Kurs MLP St. am 17.05.2002 um 17:13:00 Uhr: 40.70
Anzahl: 16  
Emittent WKN Basispreis Währung Fälligkeit Bez.-
Verh. Geld-
Kurs  Brief-
Kurs  Zeit Datum Aufgeld
p.a. Delta Omega  

DZ-Bank 535323 40.000 EUR 18.06.2002 0.020 0.09 0.11 17:13 17.05.2002 118.86 0.58 4.74      

BNP 596013 40.000 EUR 20.06.2002 0.100 0.53 0.55 17:13 17.05.2002 122.27 0.59 4.41      

DZ-Bank 535327 45.000 EUR 17.09.2002 0.020 0.08 0.10 17:13 17.05.2002 63.28 0.47 4.28      

Goldman Sachs 537976 45.000 EUR 20.06.2002 0.100 0.32 0.34 17:13 17.05.2002 197.72 0.43 5.31      

HSBC Trinkaus & Burkhardt 596615 45.000 EUR 13.09.2002 0.100 0.49 0.52 17:13 17.05.2002 69.50 0.49 3.93      

HSBC Trinkaus & Burkhardt 596618 45.000 EUR 14.03.2003 0.100 0.83 0.86 17:13 17.05.2002 37.47 0.56 2.71      

Goldman Sachs 537979 45.000 EUR 20.12.2002 0.100 0.71 0.73 17:13 17.05.2002 46.88 0.54 3.04      

BNP 596014 45.000 EUR 20.06.2002 0.100 0.33 0.35 17:13 17.05.2002 200.32 0.43 5.19      

DZ-Bank 535330 50.000 EUR 18.12.2002 0.020 0.09 0.11 17:13 17.05.2002 58.83 0.44 3.57      

UniCredito Italiano 790118 50.000 EUR 20.09.2002 0.100 0.00 0.10 17:13 17.05.2002 68.76 0.15 12.01      

Soc. Générale 711740 50.000 EUR 20.09.2002 0.100 0.37 0.38 17:13 17.05.2002 91.61 0.39 4.25      

DZ-Bank 535324 50.000 EUR 18.06.2002 0.020 0.02 0.04 17:13 17.05.2002 298.53 0.26 7.09      

BNP 792822 50.000 EUR 20.06.2002 0.100 0.14 0.16 17:13 17.05.2002 280.97 0.26 7.09      

UBS Warburg 574272 50.000 EUR 13.12.2002 0.100 0.39 0.45 17:13 17.05.2002 56.86 0.41 3.98      

Soc. Générale 711742 50.000 EUR 21.03.2003 0.100 0.64 0.66 17:13 17.05.2002 45.37 0.48 3.02      

Goldman Sachs 537977 50.000 EUR 20.06.2002 0.100 0.16 0.18 17:13 17.05.2002 286.17 0.28 6.64      

Goldman Sachs 537980 50.000 EUR 20.12.2002 0.100 0.49 0.51 17:13 17.05.2002 58.29 0.44 3.57      





Gruß Pichel  

17.05.02 17:31

13436 Postings, 7768 Tage blindfishsehe zusätzlich noch folgendes Problem:

...MLP hat ihre eigenen Mitarbeiter MASSIV in die Aktie getrieben (nach dem Motto: "kaufe nur Aktien von Unternehmen, die Du kennst..."). Teilweise halten Mitarbeiter sechsstellige Beträge (DM) in MLP - Aktien, nicht selten zur Hälfte finanziert über einen Effektenlombardkredit, KK um 100 ? und mit der Aussage: "das ist meine Rente..." (kein Witz!!) Wenn diejenigen Berater also nicht irgendwo einen Stoploss gesetzt haben, wird sich wohl bald mal die freundliche MLP-Bank mit Nachschussforderungen melden. So oder so resultiert aus der aktuellen Situation meines Erachtens entweder wiederum Verkaufsdruck oder eine auf Halbmast wehende Fahne in den Geschäftsstellen (kleine Bitte: wenn Sie einen MLP-Berater sehen, seien Sie freundlich zu ihm - er braucht jetzt Trost *gg*) mit entsprechend "motivierten" Mitarbeitern...

Mich würde jetzt vor allem interessieren, ob Dr. Termühlen in den Mitarbeiterversammlungen schon ausgepfiffen wird, oder ob die Mitarbeiter, die ja eigentlich intelligent sein sollten, immer noch jeden Mist glauben...!?

MLP baut seinen Erfolg auf dem Rücken der Berater auf - angeblich Selbständige, die behandelt werden wie Angestellte, aber das Risiko tragen! Mein Fazit: "TOLLE FIRMA..."

Gruß, blindfish :-))  

17.05.02 17:36

3140 Postings, 7886 Tage healdenke heut geht nix mehr, Dein Schein is relativ

normal.
Hat vielleicht nicht viel damit zu tun, aber der Markt zieht gerade nach unten und MLP könnte noch ein Stückchen weiter fallen.

Dienstag kommen Zahlen

heal  

17.05.02 17:53

2075 Postings, 7704 Tage sv.Spielkind@heal

könnte mir vorstellen, dass der nasdaq gleich wieder nach oben kommt. der euro steht zu hoch.*g* ob mlp mitläuft, kann ich natürlich nicht vorhersagen. ich habe aber zumindest jetzt ein auge drauf.

gruss sv.Spielkind

ps: relativ normal = gut?
will ja auch mit dem basiswert laufen ohne den emittenten zu füttern.  

29.05.02 23:39

4312 Postings, 8055 Tage Idefix1Und habt Ihr noch Euere Calls

Ich bin seit letzter Woche - bei etwa 48 EUR - short in diesem Wert (short call). Der Laden stinkt. Die HV muß unter aller "sau" abgelaufen sein. Der einstige Vorzeige-Laden ist auch bei den Fondsmanagern durchgerutscht.

Einige Lobhudeleien wie z.B. von der WestLB sind eindeutig in der Minderheit und mit Vorsicht zu genießen - schließlich möchten ja die Letzten auch noch raus.  

29.05.02 23:46

13436 Postings, 7768 Tage blindfishhallo idefix1...

den Bericht schon gelesen?

http://www.ariva.de/board/117095/..._full=&547&jump=678921#jump678921

Gruß, blindfish :-)  

29.05.02 23:50

4312 Postings, 8055 Tage Idefix1soeben

Von der Kapitalerhöhung und Tochtereinbringung war mir noch gar nichts bekannt. Das klingt ja schauderhaft nach NM-Abzocke-Methoden.  

29.05.02 23:54

4312 Postings, 8055 Tage Idefix1Fairerweise

sollte man aber auch hinzufügen, daß MLP die große Chance auf einen Doppelbottom bzw. eine W-Formation hat. Diese ist aber frühestens bei 50 EUR ausgebildet. Und da hoffe ich, kommt die Aktie nicht so schnell hin.

Tip: Unter 40 EUR nochmals draufhauen. Zwischen 40 und 50 Stillhalte-Positionen (short call). Über 50 EUR Long Call. Aber dies ist rein chartbegründet und nicht fundamental.  

29.05.02 23:54

6537 Postings, 7199 Tage SchnorrerMLP-Put: ja sind denn alle blöd? o.T.

30.05.02 00:08

9095 Postings, 7563 Tage BoersiatorLeute, ganz ruhig

und morgen schon zu 43-45? MLP-Aktien kaufen.
Mittelfristig stehen wir sicherlich wieder über 50?
 

30.05.02 00:49

13436 Postings, 7768 Tage blindfish@boersiator

...gibt es für Deine Einschätzung eine Begründung?

Ich wage jetzt einfach mal eine Prognose und tippe auf 15? bis Ende des Jahres...

Gruß, blindfish :-)  

30.05.02 01:13

9095 Postings, 7563 Tage BoersiatorDein Nick macht mir Hoffnung

das Deine Einschätzung nicht eintreffen wird! ;-)

Wenn tatsächlich Bilanzierungsunregelmäßigkeiten ans tageslicht kommen, sind 15? realistisch.

B.
 

30.05.02 08:37

13436 Postings, 7768 Tage blindfish*gg* o.T.

30.05.02 09:44

4312 Postings, 8055 Tage Idefix1Die Frage ist bereits heute

ob die 40/40,5 EUR halten...

Wenn ja,



...darf auch jeden nächsten Tag gezittert werden.


Wie gesagt, einige Fonds sind noch drin oder sogar wieder drin (??) und insofern wäre noch einiges Potential nach unten drin.  

30.05.02 09:57

9095 Postings, 7563 Tage BoersiatorNotbremse 41,60? gezogen

Schluß aus vorbei!
2002 investiere ich definitiv nur noch in excellente Fonds!

B.  

30.05.02 10:11

4312 Postings, 8055 Tage Idefix1Nicht unvernünftig

Ich könnte mir aber schon noch einmal ein wenig höhere Kurse vorstellen. Aber die Ruhe die Du gewonnen hast, ist auch etwas wert. Das meine ich nicht zynisch.

Ich bin aber gerade dabei meine Short Calls zu closen. Würde bei einer Erholung aber wieder eine (dieses mal) tiefere Basis "schreiben".  

30.05.02 10:21

894 Postings, 7513 Tage FMF2000@idefix: Woher kommt eigentlich der Ausdruck, den

ich zuletzt hier immer öfter lese? Short Call

Leerverkauf oder eher wohl Put-OS!

Heißen dann Call-OS jetzt Long Calls?
Klingt für mich nach doppelt gemoppelt - oder ist das die neue Wortschöpfung eines Emittenten?

Schönen Feiertag

FMF2000  

30.05.02 18:35

6537 Postings, 7199 Tage SchnorrerDie Zeit der Puts ist noch nicht vorbei. Erst bei o.T.

30.05.02 21:36

4312 Postings, 8055 Tage Idefix1Short

Heißt immer Verkauf - und zwar i.d.R. Leerverkauf. An der EUREX kann der Short Call aber auch covered sein, d.h. durch Stücke im Depot unterdeckt.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich das hätte erklären müssen. Aber ich bin ganz zufrieden mit dem heutigen Tag - der Ausverkauf war da - zumindest für ein paar Tage könnte ein positives Szenario eintreten. Und insofern kann man mich auch foppen.


Insbesondere wenn der Dow tatsächlich sein Intraday Reversal vollendet.  

30.05.02 21:41

6537 Postings, 7199 Tage SchnorrerMeine Sicht der Dinge:

Der Tag geht, Johnnie Walker kommt.

Prost.  

30.05.02 21:49

4312 Postings, 8055 Tage Idefix1Nee Schnorrer

Ein roter steht auf dem Tisch - Toskana - Sangiovese Traube - aber kein Chianti.

Prost.

Ich muß jetzt wieder an die Tränke...  

04.06.02 20:45

4312 Postings, 8055 Tage Idefix1@Boersiator

Na zufrieden mit Deinem Ausstieg. Das Timing war sicher nicht optimal, aber die Entscheidung grundlegend richtig.

Allerdings ist die hohe Vola nach beiden Seiten schon beeindruckend - offensichtlich nehmen einige Hedgefonds ihre Gewinne mit - bzw. sind nur noch Zocker am Werk.

M.a.W. in der nächsten Zeit wird MLP "ziemlich tot" sein - wenn die Börse nicht auf die Beine kommt, sogar ziemlich lange. Rate allein aus Vola-Gesichtspunkten von Long-Geschäften auf beiden Seiten nach wie vor ab, außer man kann die Aktie sekündlich verfolgen.  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben