MATERNUS: DAs wars dann wohl

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 28.10.05 17:29
eröffnet am: 27.04.05 15:45 von: Robin Anzahl Beiträge: 12
neuester Beitrag: 28.10.05 17:29 von: centralpark Leser gesamt: 5767
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

27.04.05 15:45

35462 Postings, 7611 Tage RobinMATERNUS: DAs wars dann wohl

Frick  favorisiert anderen Wert und soeben ad hoc interne Führungsorgane VERKAUFEN den Wert. Klar bei dem Anstieg. Aktie (604400) völlig überverkauft.
Jetzt gehts richtig bergab.  

27.04.05 16:22

3516 Postings, 7688 Tage baanbruchNix verstehen !


Am 25. war doch der Kurs um einiges über 1,5.

An wen haben die denn verkauft ?

Bei den Stückzahlen und alle vier gleichzeitig
und zum selben Kurs, muss das ja ein Grossinvestor
als Käufer gewesen sein, oder ?????
 

27.04.05 17:23

754 Postings, 6221 Tage charlesderersteWelche ad hoc Robin?

Alles was ich finde ist:

Abfrage für: 604400, Maternus-Kliniken AG
 
Für Maternus-Kliniken AG sind keine Insidergeschäfte gespeichert.

 

27.04.05 17:28

3516 Postings, 7688 Tage baanbruchDann such mal bei comdirect.de


Da gibt's gleich 4 !!!!
 

27.04.05 18:13

163 Postings, 5883 Tage amaroHabe verkauft !

Danke für den klasse Gewinn gehe jetzt in 744360 Tria AG rein !  

06.05.05 15:08

35462 Postings, 7611 Tage Robinbaanbruch

Erst haben Verantwortliche des UNternehmens eigene Aktien verkauft, 5 Tage später kommen die Zahlen, die scheiße ausgefallen sind- und jetzt fällt der Wert ganz langsam wieder Richtung Euro 1. Nächste Woche ist es soweit.
Es gibt keinen Grund diesen Wert noch zu kaufen oder zu halten.  

19.05.05 16:25

4 Postings, 5835 Tage rothinjo73Doch mehr Potential ???

Ich möchte einmal hier die Frage stellen, ob nicht doch mehr Potential hinter der Aktie steht, als zur Zeit ein paar beflügelnde Analystenmeinungen.

Es ist nun immerhin schon der zweite Kurshöhepunkt innerhalb weniger Wochen. Also ich überlege schon länger einzusteigen. Leider befürchte ich den Zeitpunkt verpasst zu haben.

Gruss,
Rothinjo73  

20.05.05 10:19

212 Postings, 6432 Tage flipper83Maternus steigt weiter,

....die große Hürde liegt bei 2,30?. Gestern haben wir kurz daran gekratzt und heute wird wieder Kurs genom anmen. Wenn es der Wert schafft nachhaltig die 2,30 zu überwinden, dann ist der weg erst mal offen bis 2,90 ! Mein selbstgestecktes Kursziel ist erstmal 3,50 ? !

 

20.05.05 17:41

212 Postings, 6432 Tage flipper83MATERNUS-Kliniken hohes Potenzial

MATERNUS-Kliniken hohes Potenzial
20.05.2005 11:22:11
 
Nach Ansicht der Experten von "FOCUS-MONEY" besitzt die MATERNUS-Kliniken-Aktie (ISIN DE0006044001/ WKN 604400) hohes Potenzial.
Die Gesellschaft wolle durch den Verkauf und einer danach erfolgenden Anmietung von Kliniken (sale and lease back) die Bankverbindlichkeiten bis Ende 2005 auf 20 Mio. Euro verringern. Die Entlastung der Bilanz bringe zusätzlichen finanziellen Spielraum.

Die Gesellschaft verdiene im operativen Geschäft im Pflegebereich bei einem Jahresüberschuss von 8,1 Mio. Euro klotzig Geld. Gegenüber dem Vorjahr habe der Gewinn im 1. Quartal um satte 43% auf eine Million zugelegt. Dabei könne die Zahl nicht auf das Jahr hochgerechnet werden, da das 1. Quartal ein schwächerer Zeitraum sei. Dennoch stimme die Tendenz.

Der gesamte Konzern solle 2005 die Gewinnschwelle erreichen und für 2006 würden von Marktbeobachtern 4 Mio. Euro Gewinn für möglich gehalten, was einem sehr günstigen KGV von 5 entspräche.

Nach Meinung der Experten von "FOCUS-MONEY" hat die MATERNUS-Kliniken-Aktie hohes Potenzial und lässt spekulative Anleger profitieren, wobei ein Stoppkurs von 1,60 Euro beachtet werden soll.



 

30.05.05 13:32

131 Postings, 5910 Tage claudia69@flipper83

hast Du verkauft oder bleibst Du bei Deinem Kurziel?

mfg
Claudia  

30.05.05 16:10

212 Postings, 6432 Tage flipper83@claudia69

...ich sehe Maternus wie auch Curanum langfristig, d.h. bis Ende des Jahres könnte 3,5 ? drin sein. Ich bin immernoch investiert und werde sie auch mind. noch ein Jahr halten.

Gruß

Flipper  

28.10.05 17:29

242 Postings, 5674 Tage centralparkjetzt gehts los

Es fehlt nur noch die Klarheit der genauen Bedingungen der Bilanzstrukturierung.  

   Antwort einfügen - nach oben