MAGNA PACIFIC, HARTCOURT. . .

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 10:00
eröffnet am: 02.12.99 12:12 von: Begovan Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 25.04.21 10:00 von: Kerstinbksia Leser gesamt: 690
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

02.12.99 12:12

10 Postings, 7944 Tage BegovanMAGNA PACIFIC, HARTCOURT. . .

Anfängerfrage: Wie kommen bei den oben genannten Werten bloß so niedrige Kurse (Magna 0.37) zustande??
Gab es mal einen Aktiensplitt, einen radikalen Kursverfall oder sind diese Aktien einfach bei Null gestartet?
Hoffe auf eine Erklärung, da bei den Kursen, die im DAX und am Neuen Markt herrschen solche Kurse wie bei Magna für einen Anfänger wie mich recht komisch anmuten.

Danke!  

02.12.99 12:22

64 Postings, 7956 Tage lucky joekleine Firmen

es sind natürlich kleine firmen mit relativ wenig Aktienkapital.
Um den Wert jedoch besser handeln zu können ist der Preis der Aktien geringer, und daher die Anzahl der Aktien größer.

In Australien notieren die Aktien aber generell so tief. Dafür gibt es natürlich viel mehr aktien.
Eine TELSTRA notiert auch nur bei 900 CENTS

für einen der größten Bluechips ist das auch wenig.

grüsse  

02.12.99 14:03

10 Postings, 7944 Tage BegovanRe: MAGNA PACIFIC, HARTCOURT. . .

Danke lucky joe!

Eine Unklarheit weniger auf dem Weg zum Aktienmillionär (ha, ha).

grüsse  

   Antwort einfügen - nach oben