Löschung

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 31.01.17 12:27
eröffnet am: 31.01.17 06:24 von: chrismitz Anzahl Beiträge: 88
neuester Beitrag: 31.01.17 12:27 von: börsenfurz1 Leser gesamt: 3501
davon Heute: 1
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   

31.01.17 06:24
8

16833 Postings, 7684 Tage chrismitzLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 31.01.17 17:45
Aktionen: Löschung des Beitrages, Thread geschlossen
Kommentar: Regelverstoß - Unangemessen.

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
62 Postings ausgeblendet.

31.01.17 10:07

1795 Postings, 1966 Tage SackfalterKwatsch.

31.01.17 10:10
1

1795 Postings, 1966 Tage SackfalterFür den Papst sind sogar

Muslime "Gläubige".

Was in spirituell positiven Sinne sogar stimmt - wenn man die Aggression darin wegläßt.  

31.01.17 10:13

6709 Postings, 2210 Tage spekulator#65

Für dich sind also alle Moslems aggressiv?


Achja, und das Sunniten - Schiiten Problem:
Woran besteht es deiner Meinung nach?
Wirklich nur an der Nachfolgeregelung?
Weil alle Moslems aggressiv sind?
Ich bezweifel das ganz stark :-)  

31.01.17 10:14
1

9977 Postings, 7347 Tage der boardaufpasserLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 31.01.17 18:28
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Diskriminierung

 

 

31.01.17 10:17

6709 Postings, 2210 Tage spekulator#67

""unterstützer" sind sie ausnahmslos alle ... zu 100%"

Hast du dafür Beweise?
Zufällig ist einer der beiden Flüchtlinge bei mir im Verein zwar Moslem, aber nicht gläubig und hält auch nicht viel vom Koran.
Das würde, selbst wenn es nur dieser eine allein ist, deine These zu 100% erschüttern. Weil selbst 99,999999999% sind keine 100% mehr :-)

Aber ja, da muss ich dir recht geben, der Koran gehört reformiert. Wie die Bibel und viele christliche Ansichten.  

31.01.17 10:24

9977 Postings, 7347 Tage der boardaufpasserLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 19.04.17 13:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Diskriminierung - Antwort auf #66.

 

 

31.01.17 10:25
1

6709 Postings, 2210 Tage spekulator#69

Ist schon schlimm, wenn man Vorurteile hegt und pflegt...  

31.01.17 10:25
2

9977 Postings, 7347 Tage der boardaufpasserpetzer

(wer es auch sein mag)
brauchst den eimer?
;)
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(google es mal)

31.01.17 10:26
1

54796 Postings, 2751 Tage Lucky79Dann reformier mal den Koran...

und veröffentliche ein Neue Ausgabe....
die für alle Muslime bindend sein soll...
und keinen unterschied zwischen Sunniten, Schiiten, Alewiten, Wahhabiten
mehr darstellt... ;)

Los mach schon!  

31.01.17 10:26

9977 Postings, 7347 Tage der boardaufpasserLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.04.17 14:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unangemessene Verallgmeinerung. Siehe ab #66.

 

 

31.01.17 10:26

54796 Postings, 2751 Tage Lucky79... ich kanns kaum erwarten...!

31.01.17 10:30

54796 Postings, 2751 Tage Lucky79Man müsste nur die Stellen im Koran....

die mehrdeutig auslegbar sind...
und einen weiten Spielraum lassen
entfernen, bzw. klarer machen.

Dann würde es ganz einfach, bald einen
NeoIslam und den traditionellen Islam geben...
und die würden dann wieder um die Gunst Gottes gegeneinander Krieg führen...

Der Karren läuft jetzt so, und man sollte ihn so lassen.
Das ganze wird in einer Katastrophe gipfeln....

 

31.01.17 10:33
1

6709 Postings, 2210 Tage spekulator@Lucky

Die Zeiten haben die Christen auch hinter sich... Da wurden Glaubenskriege geführt (Kreuzzüge), Hexen wurden verbrannt und Juden verfolgt. Das ist das gleiche nur, umgekehrt.
Das vergessen viele Menschen.
Die Radikalen gab es und gibt es z.T. immer noch bei uns.

@boardaufpasser
Es gibt/gab auch christliche Attentäter oder Terroristen.
Pauschalisier das bitte nicht, nur weil halt die letzten Jahre der Terror eher islamistisch geprägt war.
Es gab auch schon andere Zeiten.  

31.01.17 10:35

9977 Postings, 7347 Tage der boardaufpasserspekulator - #68 - der Anis Amri soll Säufer

gewesen sein und drogendealer. Um Moscheen auch nen GROSSEN Bogen gemacht haben.


Den Rest kennste.

Also, dein Beispiel hat exakt genausoviel Bedeutung.


Der Koran hindert euch, der ist ja auch schlau verfasst. Dazu bedarf es tatsächlich Mut ... und den spreche ich euch ab.
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(google es mal)

31.01.17 10:37
1

9977 Postings, 7347 Tage der boardaufpasser#76 - wir leben aber nun mal in Jetzt.

-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(google es mal)

31.01.17 10:41
2

54796 Postings, 2751 Tage Lucky79#76..

es sind keine islamischen oder christlichen Attentäter...
es sind immer

"Ideologisch fehlgeleitete Attentäter"

Und nichts anderes...  

31.01.17 10:44
1

6709 Postings, 2210 Tage spekulator@lucky

Richtig. Es sind Menschen, die sich aufgrund diverser Dinge radikalisiert haben.
Da kann der Glaube oder die Religion so gut wie nie was dafür. Es ist immer nur das Mittel zum Zweck!

Es ist immer eine Auslegungssache.


Aber mit dem boardaufpasser lässt sich nicht diskutieren.
Er ist so voller Fremdenfeindlichkeit, Vorurteile, etc., dass es sinnlos ist was zu sagen...
 

31.01.17 10:48
2

1795 Postings, 1966 Tage SackfalterEs gibt keinen Christen, der den

abscheulichen Terrorüberdall auf Muslime in Quebec aus dem Neuen Testament herleiten könnte.

Hingegen ist die Gewalt im Koran vorgegeben. Mehr noch: der Koran gilt als ewiges heiliges Buch, das im Himmel schon immer existierte und immer existieren wird.
Der Koran KANN daher denklogisch nicht anders interpretiert werden als sein Wortlaut ist.
Darin liegt die crux. Wer den Koran in tolerantem Sinne interpretiert, gilt automatisch selber als ein "Ungläubiger".
Das macht Reformen und Aufklärung fast unmöglich.

 

31.01.17 10:49
2

9977 Postings, 7347 Tage der boardaufpasserich bin ja nur direkter als lucky, Hr.spekulator;)

-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(google es mal)

31.01.17 10:51
2

9977 Postings, 7347 Tage der boardaufpasser@Sackfalter, #81 als Schlusswort einfach perfekt!

-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(google es mal)

31.01.17 10:52
1

54796 Postings, 2751 Tage Lucky79#80.. Boardaufpasser...

wird seine Gründe haben...
Erlebnisse, Erfahrungen...
ich selbst war auch vor 12 Jahren eine Zeit lang beruflich in Syrien/Türkei...
und ich habe für meine Begriffe "genug" erlebt!

Ich will das dort gesehene niemals hier in Deutschland erleben!
Klar!  

31.01.17 10:53
1

54796 Postings, 2751 Tage Lucky79#81... bis in 4 Wochen Sackfalter...

da kannst viele Säcke falten...!
Trotzdem guter Beitrag!  

31.01.17 10:57

17924 Postings, 5193 Tage BRAD P007Jau Lucky: Du hast den Durchblick:

https://www.youtube.com/watch?v=ipA0VZf1fPc


 

31.01.17 10:59

54796 Postings, 2751 Tage Lucky79Was willst mir wieder unterstellen?

rück schon raus..  

31.01.17 12:27

36408 Postings, 5293 Tage börsenfurz1OF

Der Schwachkopf steht vorne ......dahinter kommen nur die die Mitläufer......siehe siehe

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
   Antwort einfügen - nach oben